Maxon OD808 mit Boss MT-2

23 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Scorpion
born 2 post
Beiträge: 168
Registriert: 17.11.2014

Maxon OD808 mit Boss MT-2

Erstellt: von Scorpion » 24.01.2015, 16:23

hab mir das teil mal bestellt und hab noch ein Boss MT-2 und pocket Metal Muff effektpedal da
der leider nix taugt :(
nun zu meiner Frage: kann man den MT-2 als effekt zum OD808 dazuschalten oder wird es einzeln betrieben^^

ZeroOne
Guitar Maniac
Beiträge: 1524
Registriert: 05.08.2011

Erstellt: von ZeroOne » 24.01.2015, 17:11

Wieso willst du die zusammen betreiben? Aber ja, technisch ist das machbar

Scorpion
born 2 post
Beiträge: 168
Registriert: 17.11.2014

Erstellt: von Scorpion » 24.01.2015, 18:33

naja um den gewohnten Thrash, Black-Metal sound zu bekommen ))==

ZeroOne
Guitar Maniac
Beiträge: 1524
Registriert: 05.08.2011

Erstellt: von ZeroOne » 24.01.2015, 18:45

Der kommt halt auf keiner cd dieses planeten aus nem mt2 aber gut ^^

Scorpion
born 2 post
Beiträge: 168
Registriert: 17.11.2014

Erstellt: von Scorpion » 24.01.2015, 19:06

lol dann brauch ich den MT-2 garnicht wenn man es genauso gut mit dem OD808 geht

ZeroOne
Guitar Maniac
Beiträge: 1524
Registriert: 05.08.2011

Erstellt: von ZeroOne » 25.01.2015, 08:53

Du hast immer noch nicht kapiert was nen booster machst. Und du hast vor allem noch nicht verstanden wie metalsound funktioniert

Scorpion
born 2 post
Beiträge: 168
Registriert: 17.11.2014

Erstellt: von Scorpion » 25.01.2015, 13:24

ja doch durchaus um mehr Gain aus dem AMP rauszuholen und der MT2 ist ja nicht umsonst als Metaleffekt pedal gemacht ;)

und hör dir mal EXODUS an, dann weisst du was ich meine!

RumbleRay
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 98
Registriert: 25.05.2010
Wohnort: Kölle am Rhing

Erstellt: von RumbleRay » 25.01.2015, 17:53

Scorpion hat geschrieben:ja doch durchaus um mehr Gain aus dem AMP rauszuholen und der MT2 ist ja nicht umsonst als Metaleffekt pedal gemacht ;)


Doch ehrlich gesagt wars ziemlich "umsonst", ich kenne nämlich keinen der es besitzt und auch benutzt ;)

Lies Dir doch nochmal durch was zero one Dir auch in deinem Gitarren-Thread versucht hat zu erklären, ich denke Du hast da nicht allzu sorgfältig gelesen.
Die beiden Pedale und die Art wie man sie benutzen sollte sind doch überhaupt nicht vergleichbar. Das MT2 kommt vor den CLEAN-Channel, das OD 808 (als "booster") vor den Zerrkanal.
Das MT2 ist also nicht der besssere "METAL-Booster" weil er mehr Zerre hat!

Die Pedale in Reihe zu schalten funktioniert zwar, also es geht nix kaputt, aber obs sich gut anhört bzw ob man ausser matsche noch etwas raushören kann bezweifel ich;)
Dachte früher auch mehr Zerre ist mehr Metal aber arbeite lieber an Deiner Spieltechnik, da kann man mehr Metal rausholen als mit mehr gain/zerre/sonstwas!
Grüße!
Lay down your soul to the gods rock n roll

Scorpion
born 2 post
Beiträge: 168
Registriert: 17.11.2014

Erstellt: von Scorpion » 25.01.2015, 19:40

ja gut nur kann ich mir dann nicht erklären warum das teil so viele "gute" bewertungen bekommen hat, siehe da->
https://www.thomann.de/de/boss_mt2_metal_zone.htm

deswegen hab ichs mir auch geholt :?

denn vor meinem Blackstar HT5r ( wenn man alles auf 12EQ lässt) Lolume-voll, dist.-runter, hört sichs nicht übel an!

ZeroOne
Guitar Maniac
Beiträge: 1524
Registriert: 05.08.2011

Erstellt: von ZeroOne » 25.01.2015, 20:12

Wenn du mit dem sound zufrieden bist musst du auch nix aendern.

RumbleRay
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 98
Registriert: 25.05.2010
Wohnort: Kölle am Rhing

Erstellt: von RumbleRay » 25.01.2015, 21:47

Achso ich dachte Du siehst das ähnlich... :lol:
Scorpion hat geschrieben:jep habs raus-> hole mir mal den TS9 zum testen und für Metal sound würde auch ein Nano Metal Muff reichen lol der MT2 klingt eh wie Gülle...


Ich hab den Treter ja auch zu Hause.
Und das maxonPedal auch, bzw. im Proberaum.
Ich fand den MT2 auch am Anfang mal ganz gut, es gibt sehr viele klangliche Einstellungsmöglichkeiten, aber irgendwie plättet es dafür total den Sound von Gitarre und Amp. Ob Engl oder Marshall, LesPaul oder RandyRhoads, klingt alles fast(!) gleich durch die Kiste. Wenn Du dagegen mal am Röhrenamp son Booster getestet hast, landet das MT2 einfach in der Ecke;) Habs nicht verkauft, aber seit zwei Jahren nicht mehr angerührt...
Wennde das od808 jetzt eh bestellt hast bin ich mal gespannt auf Dein Feedback...
Probier dann auch mal die Ampzerre etwas zurückzunehmen also auf 2/3 oder so, da geht die Sonne unter :lol: =(=))=

Jröööß!
Lay down your soul to the gods rock n roll

Scorpion
born 2 post
Beiträge: 168
Registriert: 17.11.2014

Erstellt: von Scorpion » 25.01.2015, 22:18

aso kriegt man den Metal sound von Exodus mit dem OD808 auch so geil hin, da bin ich mal gespannt^^

ZeroOne
Guitar Maniac
Beiträge: 1524
Registriert: 05.08.2011

Erstellt: von ZeroOne » 25.01.2015, 22:43

naja, der eine gitarrist benutzt halt engl, marshall und peavey amps. diese ISF klangreglung vom blackstar sollte das möglich machen.

beim youtube durchzappen von exodus kann ich an dem gitarrensound übrigens absolut nix besonderes finden ^^

RumbleRay
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 98
Registriert: 25.05.2010
Wohnort: Kölle am Rhing

Erstellt: von RumbleRay » 25.01.2015, 23:02

Hmm Du solltest jetzt auch nicht zuuuuviel erwarten, sonst wirst Du eher enttäuscht sein.
Wie hier schon oft erwähnt, DEN SOUND kriegt man halt auch nur mit dem gleichen Equipment, gleichen Bedingungen und gleichen spielerischen Skills usw. hin.
Aber mit dem Kram den du jetzt hast kannst auf jeden Fall schonmal gut was anfangen.
Lay down your soul to the gods rock n roll

Scorpion
born 2 post
Beiträge: 168
Registriert: 17.11.2014

Erstellt: von Scorpion » 25.01.2015, 23:28

ZeroOne hat geschrieben:naja, der eine gitarrist benutzt halt engl, marshall und peavey amps. diese ISF klangreglung vom blackstar sollte das möglich machen.

beim youtube durchzappen von exodus kann ich an dem gitarrensound übrigens absolut nix besonderes finden ^^


naja auf den neuen Album (blood in blood out) hört mans gut: den direkten knarzenden Metalsound den man mit dem zoom-effekt pedal einstellung (comp/efx-Metal) so hinbekommt ;)

ZeroOne
Guitar Maniac
Beiträge: 1524
Registriert: 05.08.2011

Erstellt: von ZeroOne » 26.01.2015, 00:30

Wenn dir halt sowas wie sonen zoom treter genuegt, dann spiel doch damit.

Scorpion
born 2 post
Beiträge: 168
Registriert: 17.11.2014

Erstellt: von Scorpion » 31.01.2015, 16:46

da ich kein anderes Netzteil habe, betreibe ich den Maxon OD808 mit einem Zoom-adapter und man hört so ein komisches surren wenn man den Gain etwas aufdreht :?

scheint wohl dass man dafür ein geeignetes adapter braucht, da es mit der 9V-Batterie kein surren oder sonstiges von sich gibt!

ZeroOne
Guitar Maniac
Beiträge: 1524
Registriert: 05.08.2011

Erstellt: von ZeroOne » 31.01.2015, 17:04

das ist netzbrummen, ich hab die billo-netzteile von thomann, die funktionieren. ansonsten kannst du auch mal ne andere steckdose ausprobieren

Scorpion
born 2 post
Beiträge: 168
Registriert: 17.11.2014

Erstellt: von Scorpion » 31.01.2015, 17:18

hmm hast du das Thomann NT AC/PSA-Netzteil für 9,90^^

andere steckdose hat auch nix gebracht

ZeroOne
Guitar Maniac
Beiträge: 1524
Registriert: 05.08.2011

Erstellt: von ZeroOne » 31.01.2015, 17:43

genau die. vllt hör ich das netzbrummen aber auch nur nicht ;) ich spiel das maxon komplett ohne aufgedrehte zerre und mein amp rauscht halt von natur aus wie die hölle ^^

zulu666
born 2 post
Beiträge: 220
Registriert: 10.11.2012

Erstellt: von zulu666 » 31.01.2015, 18:56

Achte bitte auf die Polung der Buchse .

Plus/Minus ist mal innen/außen

Aber ich glaube es hört sich eher nach "PITSCHH" an, statt nach einem "Brumm" ;)

Scorpion
born 2 post
Beiträge: 168
Registriert: 17.11.2014

Erstellt: von Scorpion » 31.01.2015, 21:31

viell. würde ein Noise Gate-Gerät bei deinem amp gegen dem rauschen helfen

ZeroOne
Guitar Maniac
Beiträge: 1524
Registriert: 05.08.2011

Erstellt: von ZeroOne » 01.02.2015, 02:03

ich hab nen noisegate, benutz ich aber fast nie, rauschen hört man ja nunma nur in spielpausen. außerdem muss der rauschen, das ist wichtig.

23 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste