008 Gitarrensaiten

9 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Wlad
born 2 post
Beiträge: 166
Registriert: 01.01.2009

008 Gitarrensaiten

Erstellt: von Wlad » 17.01.2009, 14:57

so hab mir grade ab 008 mm seiten aufgezogen und perfekt gestimmt, und dann bekomm ich son drecks sound als ob die saiten gerissen sind, kann mir einer sagen was tuhn?

Gast

Erstellt: von Gast » 17.01.2009, 15:43

Am besten nen 10-46er Satz kaufen ;)
Ich kann mir vorstellen, dass 08er Saiten vom Klang her nicht so der Bringer sind...
10-46 ist im Grunde der Standart-Satz, ziemlich ausgeglichen von Sound und "bespielbarkeit". Im Grunde kann man sagen, je dicker die Saiten, desto voller der Klang...

Gast

Erstellt: von Gast » 17.01.2009, 16:02

Wenn du eins hast vll das Tremolo nachstellen.

Wlad
born 2 post
Beiträge: 166
Registriert: 01.01.2009

Erstellt: von Wlad » 17.01.2009, 17:04

hm 010-046 sind die gut für Thras Metal?

Benutzeravatar
metallicafreak
DailyWriter
Beiträge: 598
Registriert: 07.01.2009
Wohnort: Ramsau

Erstellt: von metallicafreak » 17.01.2009, 21:58

naja kommt immer drauf an
grundsätzlich werden im metal meist dickere saiten verwendet weil sie einfach wenn sie auf drop d oder drop c weitaus besser klingen, als dünne saiten und dicke klingen voluminöser
der nachteil dicker saiten ist dass man sie viel schwerer, bei 12er fast gar nid ziehen kann

Benutzeravatar
stolenbreath
Schreibmaschine
Beiträge: 680
Registriert: 15.07.2008
Wohnort: Magdeburg

Erstellt: von stolenbreath » 18.01.2009, 13:46

was meinst du mit "sound als ob saiten gerissen sind"?
bescjreib mal...klingen die nicht aus? oder klingen sie schief?..oder wie?

lucier1
neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 06.11.2014

Erstellt: von lucier1 » 09.11.2014, 12:41

Bei vielen Instrumentenkauf ist sparen am falschem Platz. Eine gute Gitarre sollte inspirieren um mehr daraus zu machen. Beim Kauf einer Gitarre/oder Saiten sollte man ins Fachgeschäft gehen und fragen was für Saiten die guten Gitarren brauchen. Ich nehme auch Elexiersaiten die halten länger als die anderen. Gute Saiten sollten ausklingen statt wie eine Blechdose den Rhytmus zu beenden. Die Ebay oder Amazon Beschäftigte verstehen doch nicht von der Technik, ob Instrumenten oder Elektronik, Anschlüsse an Verstärker, ich kaufe da nicht, egal was. Bin schon mal angegangen seither sind die Läden für mich passé, auf niemerwiedersehen.

Lucier1

Benutzeravatar
Harry83
Mod-Team
Beiträge: 6451
Registriert: 09.05.2008
Wohnort: Helmstedt
Gitarrist seit: 2007

Erstellt: von Harry83 » 10.11.2014, 19:34

Hey lucier1!
Der Thread ist von 2009. Ich glaube kaum, dass er noch gelesen wird. ;)
Keep Metal Alive!
Bitte beachten: Forenregeln

Benutzeravatar
Andreas Fischer
Guitar Maniac
Beiträge: 1589
Registriert: 25.10.2012
Wohnort: Erkrath/Hochdahl bei Düsseldorf
Gitarrist seit: 1977 & 2012 wieder

Erstellt: von Andreas Fischer » 10.11.2014, 20:58

Harry83 hat geschrieben:Hey lucier1!
Der Thread ist von 2009. Ich glaube kaum, dass er noch gelesen wird. ;)


ich hab ihn leider gelesen ;-)
Andreas Fischer
Versuche seit Ende 2012 nach 30 Jahren zum zweiten mal Gitarre spielen zu lernen
Lerne Gitarre, Penny Whistle, Melodica, Piano, Dulcimer, und Ukulele.

Meine Instrumente - Mein WeBLog - My (Your/Our) Music Community Net - Wir schreiben (eine) Musikgeschichte

9 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste