Suche gutes Stimmverzerrungs-Programm

4 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Benutzeravatar
Steffo
Erklär-Bär
Beiträge: 353
Registriert: 20.03.2009
Wohnort: 40789 Monheim

Suche gutes Stimmverzerrungs-Programm

Erstellt: von Steffo » 24.02.2012, 14:15

Moin moin,

kennt ihr 'n gutes Programm mit dem man seine
Stimme in realtime abspielen und verändern / verzerren kann?

Wie schauts aus mit guten "Text-Vorleseprogrammen", die
auch lange Texte durchhalten?

Vorzugsweise Freeware.

Vielen lieben Dank im Vorraus,
Steffo

Benutzeravatar
musicdevil
lebende Forenlegende
Beiträge: 3483
Registriert: 26.01.2010
Wohnort: zu Hause...

Erstellt: von musicdevil » 24.02.2012, 18:28

Stimmen verändern...was heisst "verändern"?
Du kannst ne Stimme pitchen dann klingts zb. nach Monster oder Mickey Mouse. Du kannst sie auch einfach nur durch ne Ampsimulation jagen....
Du kannst Delays druff packen, mit Rückwärtshall experimentieren und und und ;)
Wenn du nen Sequenzer wie Reaper oder Cubase ect. besitzt, kannst einfach beliebige VST Effekte in den Audio-In-Kanal packen, und beim "mithören" wird deine Stimme mit den FX in fast Echtzeit versehen (niedrige Latenzen des Asiotreibers vorausgesetzt).

Gibt aber auch "Soloprogramme" wie:
MorphVOX Pro
http://www.screamingbee.com/product/MorphVOX.aspx
oder:
AV Voice Changer Software Diamond
http://www.audio4fun.com/voice-over.htm

Dieses "MorphVOX Junior" scheint sogar kostenlos zu sein.
Von den anderen Programmen gibts wohl Trialversionen zum testen.
Das sind eigentlich die beiden mir bekannten besten Programme für sowas.

Zum reinen verzerren, würde sich aber wie gesagt ne Ampsimulation wie "Amplitube Free" anbieten.
Oder meinst du sogar Vocoderähnliche Klänge?

Kannst auch googeln nach "Stimmenverzerrer free" oder ähnlichen Begriffen, denn nur weil mir da keine gute Freeware bekannt ist, heisst es nicht das es keine gibt ;)

Hm und wie siehts mit der "Vorlesesoftware" aus? Auf was legst du da wert? Auf eine natürliche Stimme oder reicht sowas wie man es vom Windows her kennt?
Hier wäre was: http://www.ivona.com/en/
Die sind wohl ziemlich fortschrittlich auf dem Gebiet, aber alles andere als billig. Du kannst da auf der Seite nen Text eingeben und dann mal bissel testen. Wenn dir das genügt, könntest das dann auch einfach nur wieder mitschneiden...
Insgesamt nennt sich sowas "Text to Speech" wenn du bissel googeln magst.
Findest dann sowas:
http://www.naturalreaders.com/index.htm
http://imtranslator.net/translate-and-speak/#window

Benutzeravatar
Steffo
Erklär-Bär
Beiträge: 353
Registriert: 20.03.2009
Wohnort: 40789 Monheim

Erstellt: von Steffo » 24.02.2012, 19:10

Niiiiiice, dankesehr! :)

Ron Starc
neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 04.11.2014

Erstellt: von Ron Starc » 04.11.2014, 14:51

Das aktuelle beste Text-To-Speech-Software Text Speaker. Anpassbare Aussprache, liest nichts auf dem Bildschirm, und es sogar verfügt über Erinnerungen sprechen. Es ist großartig für das Lernen, wie es die Worte zeigt, wie sie gelesen werden. Die gebündelten Stimmen sind preisgünstig und klingen sehr menschlich. Stimmen sind verfügbar in Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Deutsch und mehr. Wandelt leicht Blogs, e-Mail, e-Bücher und mehr zu MP3 oder zum sofort hören.

4 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste