Suche gutes Lehrbuch

9 Beiträge   •   Seite 1 von 1
kachelofengrummel
weint bei Forumsausfall
Beiträge: 34
Registriert: 02.11.2014
Wohnort: Niedernhall

Suche gutes Lehrbuch

Erstellt: von kachelofengrummel » 02.11.2014, 13:35

Hilfe !!! Ich suche ein gutes Gitarre- Lehrbuch mit dem man wunderschöne Lieder wie Spanische Romanze, what a wonderfull world, dream a Little dream etc lerner kann. Und das in Tabulatur. Ich habe mir schon 4 Bücher gekauft, aber irgentwie war nichts wirklich Tolles dabei. Am besten hat mir Peter Burschs Zupftechniken für Gitarre gefallen. Dort gibt es zwar viele Anregungen, aber leider kein einziges komplettes Lied. Dann habe ich noch TAB- Griffschrift Lehrbuch für Gitarre. Dort gibt es zwar schöne Lieder wie Moskauer Nächte und schwarze Augen aber diese Lieder sind zu simpel. Immer nur ein Ton. Keine Zwei- oder Mehrklänge. Dann habe ich noch Die Konzertgitarre von Saitenweise. Dort ist es genau dasselbe. Außerdem gefallen mir die Lieder in dem Buch nicht wirklich. Und zu guter Letzt habe ich noch Die Flamenco-Gitarre von Ehrenhard Skiera. Diese Stücke sind aber leider in Noten geschrieben. Da brauche ich Wochen, um diese in Tabulatur zu übersetzen. So langsam geht mir das Geld aus. Wer kann mir ein gutes Lehrbuch empfehlen. Schonmal schönen Dank und viele Grüße Kachelofengrummel alias Andreas

Benutzeravatar
Harry83
Mod-Team
Beiträge: 6761
Registriert: 09.05.2008
Wohnort: Helmstedt
Gitarrist seit: 2007

Erstellt: von Harry83 » 02.11.2014, 19:20

Hey!

Manche Sachen, in Tabulatur zu finden, ist nicht immer einfach. Noten sind jetzt auch nicht meine Welt. Dennoch kann ich sie lesen. Am besten, du befasst dich mal mit der Notenschrift. So schwer ist das gar nicht.

Zur spanischen Romanze, gibt es diese Bücher, die auch in Tabs geschrieben sind:

https://www.thomann.de/de/ohardy_music_romanzenflamenco_12.htm
Keep Metal Alive!
Bitte beachten: Forenregeln

kachelofengrummel
weint bei Forumsausfall
Beiträge: 34
Registriert: 02.11.2014
Wohnort: Niedernhall

Erstellt: von kachelofengrummel » 02.11.2014, 20:10

Hallo Harry - vielen Dank für den Tipp. Aber das Lied Spanische Romanze kann ich schon spielen. Und House of the rising Sun. Beide Stücke hören sich sehr gut an. Aber damit ist mein Repertoire auch schon fast erschöpft. Das Buch, was du mir empfohlen hast, ist bestimmt super. Das werde ich mir bei Gelegenheit auch zulegen. Allerdings reichen mir ein oder 2 Flamenco- Stücke, um mein Repertoire zu erweitern. Noch lieber würde ich so Sachen spielen wollen wie Classical Gas, wonderful world, Scarborough fair oder dream a Little dream. Kennst du vielleicht ein Buch, wo man solche Stücke findet? Schöne Grüße Andreas

Benutzeravatar
Harry83
Mod-Team
Beiträge: 6761
Registriert: 09.05.2008
Wohnort: Helmstedt
Gitarrist seit: 2007

Erstellt: von Harry83 » 02.11.2014, 20:15

Schwierig, so etwas in einem Buch zu finden. Geh mal in ein Fachgeschäft. Diese bieten oft auch einzelne Lieder an. Einfach mal fragen. Somit bekommst du genau das, was du möchtest. Ist immer besser, als sich ein Buch zu kaufen, wovon man, wenn überhaupt, nur ein bis zwei Songs spielt.
Keep Metal Alive!
Bitte beachten: Forenregeln

kachelofengrummel
weint bei Forumsausfall
Beiträge: 34
Registriert: 02.11.2014
Wohnort: Niedernhall

Erstellt: von kachelofengrummel » 02.11.2014, 20:38

Guter Tipp !!! Da hast du recht. Aber leider wohne ich mitten in der Pampa. Das nächste Fachgeschäft ist ca 70 Kilometer entfernt. Das ist für mich und meinem Motorroller fast eine Tagestour. Einfacher wäre es für mich ein Buch übers Internet zu bestellen. In den nächsten Tagen erwarte ich das Folkbook von Peter Bursch. Da ist dann wenigstens eine Version von Scarborough fair und Greensleeves dabei. Aber so Sachen wie a wonderful world, dream a Little dream und classical Gas hat er auch nicht in seinen Büchern. Schade, denn gerade diese Stücke möchte ich spielen können. Schöne Grüße Andreas

Benutzeravatar
Kevenborstel
Guitar Maniac
Beiträge: 1818
Registriert: 06.11.2010

Erstellt: von Kevenborstel » 02.11.2014, 21:15

Also ich kenne kein Lehrbuch welches alle die genannten songs in deinem Sinne behandelt.
Da hilft normalerweise nur die Suche im Netz. Beispiel Tabs für Classical Gas ( http://tabs.ultimate-guitar.com/m/mason ... ogle.de%2F ) und es gibt doch auch genügend kostenfreie Videos für Scarborough fair ( http://www.youtube.com/watch?v=LisLYZHht4A ) oder einfach die Lehrdvd´s benutzen z.B.
Learn to Play - Simon and Garfunkel von der Reihe Lick Library ( http://www.youtube.com/watch?v=IYZ4NsD3tO0 ) da wird alles sehr ausführlich erklärt.
Erfordert alles ein bisschen Zeit, aber finden kann man viel. Eine andere Herangehensweise wäre allerdings sich nicht gleich auf seine Lieblingssongs zu stürzen, sondern sich erstmal "alle" Grundlagen für die songs anzutrainieren.
Persönlich finde ich immer was bei Hal Leonard, der hat eigentlich für fast alle songs lohnendswertes bedrucktes Papier und DVD´s.
"Level Ahead (L.A.) is comming soon"

kachelofengrummel
weint bei Forumsausfall
Beiträge: 34
Registriert: 02.11.2014
Wohnort: Niedernhall

Erstellt: von kachelofengrummel » 02.11.2014, 21:44

Hallo Kevenborstel - ich danke dir für den Link mit der Tabulatur von Classical Gas. Genau sowas habe ich gesucht. Die Videos über Scarborough fair hatte ich auch schon bei You tube entdeckt, aber da vermisste ich die Tabs. Ohne sie fällt es mir sehr schwer Lieder zu lernen. Der Tipp mit Hal Leonard ist auch super. Der scheint eine gute Auswahl zu haben. Hat mir schonmal sehr weitergeholfen. Nochmals vielen Dank. Schöne Grüße Andreas

sunset
DailyWriter
Beiträge: 513
Registriert: 02.11.2011

Erstellt: von sunset » 03.11.2014, 03:17

Hi kachelofengrummel,
hast du schon mal was von "The Complete Idiot's Guide to Guitar" von David Hodge gehört? Da gibt es viele Stücke mit Tabs, Klassik z. B. bis Tarrega, aber auch alle möglichen Fingerstyle-Stile oder einfache Melodien in Noten und Tabs.
Noten lesen lernst du also auch noch so ganz nebenbei ;)

Klassik-Noten mit Tabulatur gibt es auch hier: http://www.classclef.com/

Falls du "complete idiots guide.." nicht findest, schreib mir eine PN.
lg
sunset

kachelofengrummel
weint bei Forumsausfall
Beiträge: 34
Registriert: 02.11.2014
Wohnort: Niedernhall

Erstellt: von kachelofengrummel » 03.11.2014, 19:42

Hallo Sunset - vielen, vielen Dank für deine Tipps. Das empfohlene Buch ist bestimmt prima und auch für einen Konzertgitarristen eine echte Fundgrube. Das werde ich mir bei Gelegenheit auch kaufen. Gestern habe ich mir aber schon bei Hal Leonard das Buch: Pop Hits für klassische Gitarre bestellt. Da sind viele schöne Stücke drin, u.a what a wonderful world. Dein Link : Klassische Lieder auf Tabulatur ist auch super. Da hat man ja für Jahre Material zum Üben. Also noch mals schönen Dank. Liebe Grüße Andreas

9 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast