Akustikgitarre: Stahl oder Nylonsaiten ?

3 Beiträge   •   Seite 1 von 1
NewTry
neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 10.09.2014
Wohnort: Gelsenkirchen/Oberhausen

Akustikgitarre: Stahl oder Nylonsaiten ?

Erstellt: von NewTry » 10.09.2014, 15:48

Hallo.

Ich bin n absoluter Neueinsteiger.
Bzw. möchte einer werden.

Wollte mal sehen ob daswas für mich ist.
Interessant fand ich es schon immer.

Glücklicherweise hat die Tochter meiner freundin eine Akustikgitarre da,
so das der Einstieg/Test relativ risikolos scheint *fg*.

Auf der Gitare befinden sich Nylonsaiten.
2 davon sind gerissen.


Nun meine Frage.
Kann ich auch Stahlsaiten einsetzen lassen.
Oder müssen da wieder Nylons drauf.

Und wo liegt da der Unterschied.

Gruß und danke vorab,
Markus

Benutzeravatar
MarkusG
DailyWriter
Beiträge: 548
Registriert: 29.11.2012
Wohnort: westl. von München

Erstellt: von MarkusG » 10.09.2014, 16:00

Hi,

wenn's eine klassische Gitarre mit Nylonsaiten ist, dann dürfen da keine Stahlsaiten drauf. Vermutlich solltest Du also neue Nylons kaufen. Nun soll es aber auch Leute geben, die mal versuchsweise Nylonsaiten auf ne Westerngitarre = akustische Stahlsaitengitarre machen, was auch nicht gut ist....

Nylonsaitengitarren haben üblicherweise eine Saitenbefestigung am Korpus die so aussieht:

Bild

Westerngitarren haben dagegen meist eine solche:

Bild

(Bilderquelle jeweils https://www.thomann.de)

Alles klar?

Gut, dass Du erst mal nachfragst...
Anmerkung: Dieser Text enthält keinen der Begriffe Bombe, Ossama, Geldwäsche oder Drogenhandel. Sollte ausnahmsweise das Wort Anschlag verwendet werden, so bezieht sich dies ausschliesslich auf die Erzeugung von Tönen mit musikalischen Instrumenten.

Gruss Markus

NewTry
neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 10.09.2014
Wohnort: Gelsenkirchen/Oberhausen

Erstellt: von NewTry » 10.09.2014, 16:16

Danke für die schnelle antwort.

Bilder erklären halt oft mehr als Worte ^^

3 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste