Metallica-Black Album

18 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Benutzeravatar
Pit73
öfter hier
Beiträge: 81
Registriert: 07.01.2013

Metallica-Black Album

Erstellt: von Pit73 » 24.06.2014, 12:53

Hallo zusammen,

ich suche ein Buch zum o.g. Album für Gitarre.

https://www.thomann.de/de/metallica_black_album_tab.htm

Hat jemand dieses bzw. kann was dazu sagen ? Oder gibt es noch andere ?

Gruß

Pit
Lag T66DC
Ibanez GRG170DX-BK
Ibanez TSA 15H u. Ibanez TSA 112C

Benutzeravatar
startom
Mod-Team
Beiträge: 2701
Registriert: 17.03.2011
Wohnort: Wallenwil TG - Schweiz
Gitarrist seit: 2001

Erstellt: von startom » 24.06.2014, 14:13

Hoi
Sorry, ich verstehe dich nicht. Warum suchst du? Du hast das Buch ja gefunden...
Tom

Benutzeravatar
Pit73
öfter hier
Beiträge: 81
Registriert: 07.01.2013

Erstellt: von Pit73 » 24.06.2014, 14:17

ich wollte nur wissen, ob es noch andere gibt vom Album (andere Schriftsteller). Ich meine mal 2 verschieden gesehen zu haben. Normalerweise müssten die Noten/TABS gleich sein ,aber .......
Lag T66DC
Ibanez GRG170DX-BK
Ibanez TSA 15H u. Ibanez TSA 112C

ZeroOne
Guitar Maniac
Beiträge: 1524
Registriert: 05.08.2011

Erstellt: von ZeroOne » 24.06.2014, 14:33

Und wo ist jetzt das problem? Ansich brauchst du ja garkein geld ausgebeb und benutzt einfach tabs aus dem internet.

Benutzeravatar
Kevenborstel
Guitar Maniac
Beiträge: 1818
Registriert: 06.11.2010

Erstellt: von Kevenborstel » 24.06.2014, 14:51

Hier sind deine ZWEI zumindestens gleich aussehenden Songbücher mit Namen Black Album. Die Unterschiede dürften klar sein.
http://www.amazon.de/s/ref=sr_nr_n_10?r ... 1703609031
"Level Ahead (L.A.) is comming soon"

Benutzeravatar
Pit73
öfter hier
Beiträge: 81
Registriert: 07.01.2013

Erstellt: von Pit73 » 24.06.2014, 15:01

ahh, dann waren die das.
Lag T66DC
Ibanez GRG170DX-BK
Ibanez TSA 15H u. Ibanez TSA 112C

Benutzeravatar
Pit73
öfter hier
Beiträge: 81
Registriert: 07.01.2013

Erstellt: von Pit73 » 24.06.2014, 15:09

Hab bei Ultimate Tabs für Enter Sandman gefunden. Jetzt habe ich ein Tutorial auf youtube gesehen, der spielt wieder anders. AHHH, deswegen dachte ich, dass evtl. in den Bücher das richtig (?) drinne ist. Trugschluss ? Gibt es offizielle Songbooks ?
Lag T66DC
Ibanez GRG170DX-BK
Ibanez TSA 15H u. Ibanez TSA 112C

Benutzeravatar
Pit73
öfter hier
Beiträge: 81
Registriert: 07.01.2013

Erstellt: von Pit73 » 24.06.2014, 15:17

Lag T66DC
Ibanez GRG170DX-BK
Ibanez TSA 15H u. Ibanez TSA 112C

Benutzeravatar
Kevenborstel
Guitar Maniac
Beiträge: 1818
Registriert: 06.11.2010

Erstellt: von Kevenborstel » 24.06.2014, 15:42

Hallooo, das gepostete Black Songbook ist das "originale" und zwar mit Noten und Tabs für Gitarre.
Dein neues Fundstück ist ein Songbook für für Klavier, Gesang und Gitarre ;)

Die Tabs in den "originalen" Songbüchern sind oder besser können natürlich nicht immer haargenau mit dem übereinstimmen, was die Jungs da mal am soundsovielten auf der Bühne gespielt haben. Oft hat man auch Vermerke darüber in den Bücher oder man hat die Studioaufnahmen darin enthalten. Weis gerade nicht, wie man das erklären soll.
Die diversen Coverversionen bei youtube sind natürlich auch abgewandelt und spielbar gemacht.
"Level Ahead (L.A.) is comming soon"

Benutzeravatar
Pit73
öfter hier
Beiträge: 81
Registriert: 07.01.2013

Erstellt: von Pit73 » 24.06.2014, 15:46

Lag T66DC
Ibanez GRG170DX-BK
Ibanez TSA 15H u. Ibanez TSA 112C

Benutzeravatar
Kevenborstel
Guitar Maniac
Beiträge: 1818
Registriert: 06.11.2010

Erstellt: von Kevenborstel » 24.06.2014, 15:59

Muss jeder selbst entscheiden. Der 100 % Metallica Fan wird es wohl schon im Schrank haben wollen :cool:
Du darfst aber nicht vergessen, dass du schon so einiges (!) können solltest bevor du so ein Songbook abspielst ;) ... bist du noch nicht so weit, "reichen" eigentlich die online Tabs und eben die zahlreichen Versionen im Netz völlig aus. Also ich vertraue lieber erstmal auf ein gutes Lernvideo bevor ich mir an diversen Songbücher die "Nägel/Saiten ausreisse" - aber eben keine Ahnung wie weit du bist.
"Level Ahead (L.A.) is comming soon"

Benutzeravatar
Pit73
öfter hier
Beiträge: 81
Registriert: 07.01.2013

Erstellt: von Pit73 » 24.06.2014, 16:03

ich glaube dann übe ich erst noch etwas :cry:'
Lag T66DC
Ibanez GRG170DX-BK
Ibanez TSA 15H u. Ibanez TSA 112C

Benutzeravatar
Kevenborstel
Guitar Maniac
Beiträge: 1818
Registriert: 06.11.2010

Erstellt: von Kevenborstel » 24.06.2014, 16:07

:cry: sorry, wollte dich nicht traurig machen --()()() :::)( :lol: lach mal wieder.
"Level Ahead (L.A.) is comming soon"

ZeroOne
Guitar Maniac
Beiträge: 1524
Registriert: 05.08.2011

Erstellt: von ZeroOne » 24.06.2014, 17:28

Ich versteh den sinn hinter dem ganzen immer noch nicht so ganz. Erstmal gibt es von metallica selbst keine tabs. Dann spielen die jungs die songs mitlerweile garantiert auch anders als er damals aufgenommen wurde und es zaehlen halt noch einige andere dinge dazu um so zu klingen ausser die nackten noten. Das wichtigste finde ich ist aber, die tatsache, dass verschiedene menschen verschiedenefingersaetze gebrauchen und es imo keinen sinn macht etwas zu ueben was bei jemand anderem vllt gut funktioniert, bei einem selbst aber nicht.

Sehe kei problem bei internet tabs und youtube tutorials, solang es richtig klingt wird es schon passen, klingrn tabs offenkundig falsch muss man wohl seine eigenen ohren bemuehen ;)

Ma ganz davon ab, metallica nachzuspielen ist nun wirklich kein hexenwerk, songbook hin oder her.

Benutzeravatar
Kevenborstel
Guitar Maniac
Beiträge: 1818
Registriert: 06.11.2010

Erstellt: von Kevenborstel » 24.06.2014, 19:00

gitarre-spielen-LERNEN, so heißt das Forum doch.
Also gehe ich mal davon aus, dass hier ein Beginner oder zumindestens noch nicht sehr weit Fortgeschrittener einen Metallica Song lernen möchte und dabei auf die Idee gekommen ist, ein Songbook dafür zu verwenden.
Ich habe das Black Album hier liegen und deshalb geschrieben, dass es eben nicht so ganz ohne ist, allein damit einen Song (Enter Sandmann hat sich ja mittlerweile ergeben) zu erlernen.
Theoretisch ist zwar alles beschrieben, aber das (die verschiedenen Gitarrenparts, die Tabs zu verstehen, die Angaben zu den benützten Effektgeräten, die Rhytmusangaben etc.) als Laie zu verstehen und spielbar umzusetzen ist schon nicht ohne.
Da ist es eben, wie von mir auch geraten, einfacher sich eines passenden online-tutorials zu bedienen und dann dürfte es ja auch kein Hexenwerk sein. ;)
"Level Ahead (L.A.) is comming soon"

ZeroOne
Guitar Maniac
Beiträge: 1524
Registriert: 05.08.2011

Erstellt: von ZeroOne » 24.06.2014, 19:20

ach komm, also grad für so dinger wie enter sandman is nu wirklich kein reicher erfahrungsschatz notwendig. nen effektgewitter wird auch nicht grad aufgefahren und irre komplex ist die musik auch nicht und angehäuft von den unmöglichsten techniken eh nicht. das kann man sich auch als anfänger zutrauen, nicht unbedingt nach 6 wochen, aber nach 6 monaten kann man das schon guten gewissens angehen.

desweiteren würd ich auf songbooks aus oben genannten gründen so oder so verzichten.

Benutzeravatar
Counterfeit
Mod-Team
Beiträge: 2521
Registriert: 25.06.2010
Wohnort: Düsseldorf

Erstellt: von Counterfeit » 25.06.2014, 07:35

muss jetzt hier über die Komplexität von Metallica-Songs diskutiert werden oder das benötigte können? Ich denke nicht. Was für den einen der schon Jahre spielt vielleicht kein Hexenwerk ist, ist für den, der erst seit kurzer Zeit spielt sehr wohl ein Hexenwerk. Also ist diese Diskussion überflüssig und kann an dieser Stelle eingestellt werden.

Zum Thema Songbook: Macht meiner Meinung nach Sinn, wenn man mehrere Lieder von einer Band nachspielen möchte und eine anständige Darstellungsform haben möchte. Da können Tabs oft nicht mit halten und man muss sich auch nichts ausdrucken, abheften usw. 100%ig korrekt sind diese Bücher aber oft auch nicht. In der Regel sinds ja nicht die Künstler selbst, die die Tabs da niederschreiben sondern andere Musiker. Also auf jeden Fall auch seinen Ohren vertrauen und nicht nur Blind nachspielen.
Ich persönlich habe mir jetzt schon paar Songbooks gekauft. Bis auf eines nutze ich aber kaum eins davon regelmäßig. Sehen aber im Regal nett aus ;)

Benutzeravatar
Pit73
öfter hier
Beiträge: 81
Registriert: 07.01.2013

Erstellt: von Pit73 » 25.06.2014, 18:36

Danke euch allen !!
Lag T66DC
Ibanez GRG170DX-BK
Ibanez TSA 15H u. Ibanez TSA 112C

18 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste