Strumming: Beginner bis "Da geht einiges"

10 Beiträge   •   Seite 1 von 1
cdefgabc
weint bei Forumsausfall
Beiträge: 30
Registriert: 09.04.2014

Strumming: Beginner bis "Da geht einiges"

Erstellt: von cdefgabc » 19.06.2014, 10:14

Mit Lehrern ist das ja immer so ein Ding. Justin und diesen Marty finde ich zum Beispiel beide nicht richtig ansprechend.

Ich hab die Tage auch noch Andy Crowley entdeckt. Den finde ich ganz okay.

Gibt es sonst noch Seiten von Leuten, die man sich unbedingt angucken sollte? Inhaltlich bin ich schwer auf Strumming und alles was Strumming und Chord-Wechsel zusätzlich bereichert/aufpeppt ausgerichtet.

Benutzeravatar
Beastmaster
Powerposter
Beiträge: 1091
Registriert: 16.04.2013

Erstellt: von Beastmaster » 19.06.2014, 11:11

Hi,

ich kann dir das hier ans Herz legen: http://www.licklibrary.com/

Leider gibts da wenig kostenlos. Mit einer Mitgliedschaft aber schon einiges.

Oder befrag mal das Netz nach Video's vom Hal Leonard - Verlag (sehr gut gemacht)

Kostenlos gibts oft nur diese Heini's die damit angeben was sie selbst können und dir damit aber wenig geben (Zähle ich Justin ganz klar zu) oder eben oben genanntes irgendwo in der Grauzone ;)



LG
Beastmaster

Benutzeravatar
Andreas Fischer
Guitar Maniac
Beiträge: 1621
Registriert: 25.10.2012
Wohnort: Erkrath/Hochdahl bei Düsseldorf
Gitarrist seit: 1977 & 2012 wieder

Erstellt: von Andreas Fischer » 20.06.2014, 15:20

Ich schätze deine Meinung sehr wie du (hoffentlich) weisst
Aber, da muss ich dir ausnahmsweise mal wiedersprechen
Hast du dir Justins Material ausführlich genug angesehen? Ich habe damit meinen zweiten Einstieg ins Gitarrenspiel gemacht und denke er ist ein wirklich guter Lehrer
Da ich selbst mein Geld immer lehrender Weise verdient habe, kann ich das auch nicht nur aus der Sicht eines Schülers sehen.

Was licklibrary angeht, ich kenne es nicht aber ich habe da gerade (zugegebenemassn auf die schnelle) nichts gefunden für einen absoluten anfänger

Anyway, gibt es spezielle Videos von Hal Leonard die du empfehlen kannst, da gibts so viele

btw, ich kann Learn & Master Guitar sehr empfehlen
Andreas Fischer
Versuche seit Ende 2012 nach 30 Jahren zum zweiten mal Gitarre spielen zu lernen
Lerne Gitarre, Penny Whistle, Melodica, Piano, Dulcimer, und Ukulele.

Meine Instrumente - Mein WeBLog - My (Your/Our) Music Community Net - Wir schreiben (eine) Musikgeschichte

Benutzeravatar
Exordium
kennt den Admin
Beiträge: 802
Registriert: 15.02.2012

Erstellt: von Exordium » 20.06.2014, 17:52

Justin gehört ganz sicher nicht zu den Angebern, die mal schnell etwas publizieren und sich profilieren wollen. So viel umfangreiches, gut strukturiertes und kostenloses Lernmaterial gibt es nur ganz wenig. Marty ist auch ein guter, aber der bringt es für *mich* nicht anschaubar rüber. Andere können mit dem Material aber sicher was anfangen.

Was qualitativ hochwertig und sehr umfangreich ist, sind die Lernvideos vom Music College TV!

Dort gibt es Lehrmaterial für die beliebtesten 4 Instrumente (Gitarre, Bass, Drums, Piano). Ich selbst übe mit dem Material für den Bass, gehe aber davon aus, dass der Rest entsprechend aufgemacht ist.

Ansonsten kann man für den Anfang nur den Live-Lehrer ans Herz legen... und wenn es nur für paar Monate ist.
Are you sure you want to continue?

Benutzeravatar
Kevenborstel
Guitar Maniac
Beiträge: 1818
Registriert: 06.11.2010

Erstellt: von Kevenborstel » 20.06.2014, 18:22

MusicCollege TV, danke für den Tip, kannte ich noch nicht und auch gleich ´ne klasse Art gefunden das Strumming aufzupeppen .......
www.youtube.com/watch?v=xKA3wPCHEv4&ind ... ZO45NOQm6l
"Level Ahead (L.A.) is comming soon"

lostfear
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 102
Registriert: 26.01.2014
Wohnort: Ruhrpott

Erstellt: von lostfear » 20.06.2014, 18:37

Kevenborstel hat geschrieben:MusicCollege TV, danke für den Tip, kannte ich noch nicht und auch gleich ´ne klasse Art gefunden das Strumming aufzupeppen .......
www.youtube.com/watch?v=xKA3wPCHEv4&ind ... ZO45NOQm6l


Das war auch das erste Video, was ich mir angeschaut habe :D
Hab ich mir fürs nächste Leben vorgenommen ;)

cdefgabc
weint bei Forumsausfall
Beiträge: 30
Registriert: 09.04.2014

Erstellt: von cdefgabc » 20.06.2014, 19:23

Kevenborstel hat geschrieben:MusicCollege TV, danke für den Tip, kannte ich noch nicht und auch gleich ´ne klasse Art gefunden das Strumming aufzupeppen .......
www.youtube.com/watch?v=xKA3wPCHEv4&ind ... ZO45NOQm6l


Yo, der ist sehr schön.

Benutzeravatar
Andreas Fischer
Guitar Maniac
Beiträge: 1621
Registriert: 25.10.2012
Wohnort: Erkrath/Hochdahl bei Düsseldorf
Gitarrist seit: 1977 & 2012 wieder

Erstellt: von Andreas Fischer » 20.06.2014, 19:41

Exordium hat geschrieben:...

Was qualitativ hochwertig und sehr umfangreich ist, sind die Lernvideos vom Music College TV!

Dort gibt es Lehrmaterial für die beliebtesten 4 Instrumente (Gitarre, Bass, Drums, Piano). Ich selbst übe mit dem Material für den Bass, gehe aber davon aus, dass der Rest entsprechend aufgemacht ist.
...


Ich habe mir jetzt mal weder Bass n och andere lessons angeschaut sondern die GuitarPlaylist
https://www.youtube.com/watch?v=GzQtr5- ... 5-infDQsmr
und die finde ich mit nur 30 Videos nicht sher umangreich, eventuell ok für den anfang aber dann ...?
Andreas Fischer
Versuche seit Ende 2012 nach 30 Jahren zum zweiten mal Gitarre spielen zu lernen
Lerne Gitarre, Penny Whistle, Melodica, Piano, Dulcimer, und Ukulele.

Meine Instrumente - Mein WeBLog - My (Your/Our) Music Community Net - Wir schreiben (eine) Musikgeschichte

Benutzeravatar
Exordium
kennt den Admin
Beiträge: 802
Registriert: 15.02.2012

Erstellt: von Exordium » 21.06.2014, 00:30

Music College TV vermittelt die essentiellen Spieltechniken sehr gut und anschaulich. Es ist keine Site für umfassendes, betreutes Fahren nachdem man den Führerschein gemacht hat...
Are you sure you want to continue?

Benutzeravatar
Andreas Fischer
Guitar Maniac
Beiträge: 1621
Registriert: 25.10.2012
Wohnort: Erkrath/Hochdahl bei Düsseldorf
Gitarrist seit: 1977 & 2012 wieder

Erstellt: von Andreas Fischer » 21.06.2014, 00:44

Exordium hat geschrieben:Music College TV vermittelt die essentiellen Spieltechniken sehr gut und anschaulich. Es ist keine Site für umfassendes, betreutes Fahren nachdem man den Führerschein gemacht hat...


na so gesehen ;)
Andreas Fischer
Versuche seit Ende 2012 nach 30 Jahren zum zweiten mal Gitarre spielen zu lernen
Lerne Gitarre, Penny Whistle, Melodica, Piano, Dulcimer, und Ukulele.

Meine Instrumente - Mein WeBLog - My (Your/Our) Music Community Net - Wir schreiben (eine) Musikgeschichte

10 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste