Bandprobe über das Internet Welche Software

9 Beiträge   •   Seite 1 von 1
freddykrueger
meint es ernst
Beiträge: 12
Registriert: 18.10.2009
Wohnort: Landkreis Verden

Bandprobe über das Internet Welche Software

Erstellt: von freddykrueger » 20.05.2014, 02:22

Hallo,

da ich bald (Juni) für 2 Jahre Wegziehe, aber dennoch nicht auf mein Untericht Verzichten möchte. Suche ich eine Software womit man über das Internet proben kann. Als "Interface" Nutze ich zuzeit das "Digitech RP 255". Könnte aber auch Umsteigen aufs Simple Kabel für Rocksmith :D

Hoffe ihr Könnt mir Helfen. Über die Boardsuche kein Thema gefunden.

mfg
freddy

Benutzeravatar
Counterfeit
Mod-Team
Beiträge: 2520
Registriert: 25.06.2010
Wohnort: Düsseldorf

Erstellt: von Counterfeit » 20.05.2014, 09:00

Proben übers Internet oder Unterricht übers Internet? Letzteres kann ich mir noch ganz gut vorstellen (über Skype oder so) aber Probe? Gerade bei der Probe kommt es doch darauf an, dass man das Zusammenspiel übt. Dass man im Takt ist, dass man "tight" spielt. Und das stell ich mir aufgrund der Latenzen im Internet ziemlich unmöglich vor.

freddykrueger
meint es ernst
Beiträge: 12
Registriert: 18.10.2009
Wohnort: Landkreis Verden

Erstellt: von freddykrueger » 20.05.2014, 11:47

Gibt Programme die das EInigermaßen Ausgleichen und ja soll zum Üben sein und nicht als Probe

Ninjam
Jamulus

Sind Zwei Programme die ich ausfindig machen konnte leider Funktioniert nur Ninjam irgentwie :D

Kann man aber auch als Probe nehmen

Aber klar die RICHTIGE probe kann das nicht ersetzen

Benutzeravatar
Jesko13
kennt den Admin
Beiträge: 866
Registriert: 25.04.2010
Wohnort: Kiel

Erstellt: von Jesko13 » 20.05.2014, 13:57

aber die latenzen werden nicht rausgehen die dauer für sagen wir mal 100km kabel von einem ende zum anderen ist nunmal da und da ich davon ausgehe das du mehr als 100km kabel weit weg wohnst wird das noch schlimmer
Glück ist etwas für Arschlöcher. Glück braucht immer nur der, der nix auf dem Kasten hat.
(Lemmy Kilmister)

felixsch
Pro
Beiträge: 2595
Registriert: 23.10.2010

Re: Bandprobe über das Internet Welche Software

Erstellt: von felixsch » 21.05.2014, 00:09

freddykrueger hat geschrieben:da ich bald (Juni) für 2 Jahre Wegziehe, aber dennoch nicht auf mein Untericht Verzichten möchte.


Neuen Gitarrenlehrer suchen ;)

Benutzeravatar
Samhain
hat das Forum als Startseite
Beiträge: 979
Registriert: 04.01.2013
Wohnort: Franken zwischen Nürnberg und Ansbach

Erstellt: von Samhain » 21.05.2014, 06:45

Jesko13 hat geschrieben:aber die latenzen werden nicht rausgehen die dauer für sagen wir mal 100km kabel von einem ende zum anderen ist nunmal da und da ich davon ausgehe das du mehr als 100km kabel weit weg wohnst wird das noch schlimmer


Das Kabel ist da weniger das Problem. Problematischer sind die Übergänge (Hops) von Switchen, Router, Analog/Digital Wandlung usw.

Meines Erachtens via Internet nicht sinnvoll machbar aufgrund der Latenzen. Selbst WENN Du eine hochwertige Internetverbindung hast, dann wirst du beim Roundtrip nicht unter 50 ms kommen. :shock:
greetz
Franky

Benutzeravatar
Funplayer99
Mod-Team
Beiträge: 2431
Registriert: 16.10.2009
Wohnort: Mitten im Spessart

Erstellt: von Funplayer99 » 21.05.2014, 09:26

man kann da soviel rumtüfteln wie man will,eine latenzfreie Übertragung wie es für eine Bandprobe notwendig wäre,gibt es nicht.Aber Unterricht über Internet ist möglich weil dazu die Latenz meiner meinung nach zu vernachlässigen sind.Was braucht man dazu...Schüler und lehrer benötigen eine Webcam und ein Programm das Bild und Ton überträgt.Da wurde am Anfang des Freds schon das bekannteste Übertragungsprogramm ...Skype... genannt.Diese Möglichkeit ist auf jeden Fall ein Versuch wert,sollte aber schon vorher mal angetestet werden um nicht unzufrieden zu sein wenn es dann wirklich darauf ankommt und der Fernunterricht starten soll.
Wenn der letzte Club geschlossen und der letzte Künstler abgetreten ist wirst du erkennen, dass man geile Atmosphäre nicht downloaden kann.

Die 99 in meinem Nick ist nicht mein Geburtsjahr!

Benutzeravatar
Samhain
hat das Forum als Startseite
Beiträge: 979
Registriert: 04.01.2013
Wohnort: Franken zwischen Nürnberg und Ansbach

Erstellt: von Samhain » 23.05.2014, 06:40

Word!

... aber lt. Überschrift ging es um Bandprobe ^^
greetz

Franky

Benutzeravatar
Funplayer99
Mod-Team
Beiträge: 2431
Registriert: 16.10.2009
Wohnort: Mitten im Spessart

Erstellt: von Funplayer99 » 23.05.2014, 16:00

In seinem nachfolgenden Post meinte er ja dass es zum Üben bzw Unterricht sein soll.Dafür sollten Programme wie Skype usw ausreichend sein.
Wenn der letzte Club geschlossen und der letzte Künstler abgetreten ist wirst du erkennen, dass man geile Atmosphäre nicht downloaden kann.

Die 99 in meinem Nick ist nicht mein Geburtsjahr!

9 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast