Neue D-Saite nicht stimmbar - spielt C

4 Beiträge   •   Seite 1 von 1
anna_flo
neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 27.04.2014

Neue D-Saite nicht stimmbar - spielt C

Erstellt: von anna_flo » 27.04.2014, 18:32

Hi!

Ich kriege die neugespannte D-Saite auf meiner alten akustik Ritmo-Gitarre einfach nicht gestimmt!

SIE SPIELT EIN C, egal, ob ich sie höher oder tiefer drehe!!!

Ich weiß, dass neue Saiten leicht verstimmt sind, aber ist es normal, dass ich sie einfach GAR NICHT gestimmt kriege?

Bitte helft mir, wenn ihr irgendeine Idee habt, was ich tun kann... ;)

LG, Anna

Benutzeravatar
varesotto
born 2 post
Beiträge: 178
Registriert: 04.12.2013
Wohnort: Rhein-Lahn/Taunus

Erstellt: von varesotto » 27.04.2014, 19:00

Kann es sein, dass die Saite zu dick ist und irgendwo festklemmt? Im Sattel z.B. oder die rutscht an der Mechanik durch.
Was hast du den für eine Gitarre? Western, Konzert? Was für eine Saitenstärke hast du genommen?
bluesige Grüße

anna_flo
neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 27.04.2014

Erstellt: von anna_flo » 27.04.2014, 21:36

Hi varesotto, vielen Dank für deine schnelle Hilfe!

Es ist eine Konzertgitarre.

Naaah der Mann im Laden meinte ganz normale Dicke und eigentlich passts zu den anderen Saiten.

Ich hab jetzt mal ein bisschen dran rumgefummelt und bissi gewackelt, er war tatsächlich an einer Stelle ein bisschen verharkt.

Vielen Dank nochmal!
Jetzt kann ich wieder spielen :)

Benutzeravatar
varesotto
born 2 post
Beiträge: 178
Registriert: 04.12.2013
Wohnort: Rhein-Lahn/Taunus

Erstellt: von varesotto » 27.04.2014, 21:38

Bitte, gerne doch :D
bluesige Grüße

4 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste