Gitarren-Stimmgerät zum Anklemmen

10 Beiträge   •   Seite 1 von 1
everyBlues
Pro
Beiträge: 2427
Registriert: 03.09.2012

Gitarren-Stimmgerät zum Anklemmen

Erstellt: von everyBlues » 03.08.2013, 22:20

Hallo ,

Ich habe vor kurzem erst erfahren , das es mittlerweile auch Stimmgeräte gibt, die man an der Kopfplatte klemmen kann. Von dort werden dann die Schwinnungen abgenommen . Also nichts Mikro , nichts Kabel ...

Hört sich soweit erteinmal sehr gut an . Hat Jemand mit solchen Teilen Erfahrungen gemacht ? Sind die gut ? ich habe die gesehen so von ca 8- 19 euro, Sind diese qualitätsmässig sehr unterschiedlich ?

Besonders fällt mir immerwieder das Ding ins Auge
http://schneidermusik.de/blas/product_i ... _id/130105

nette Grüße

felixsch
Pro
Beiträge: 2595
Registriert: 23.10.2010

Erstellt: von felixsch » 03.08.2013, 23:16

Die Dinger sind eigentlich schon Standard...kannste Ruhig getrost kaufen was dir gefällt, sollte halt kein 1,50 Euro Mist oder so sein ;)

edit: das von Planet Waves geht voll in Ordnung.

Arakon
Stammgast
Beiträge: 277
Registriert: 05.01.2013

Erstellt: von Arakon » 04.08.2013, 00:26

Thomann hat einen für 5€ im Angebot, klappt wunderbar (mit Handy/Amp/Einsteck-Stimmgerät verglichen).

everyBlues
Pro
Beiträge: 2427
Registriert: 03.09.2012

Erstellt: von everyBlues » 04.08.2013, 09:26

juup danke leute.

Ich bin da echt nicht auf den laufenden gewessen. Habe immernoch mein altes benutzt.

Das von Planet Wave ist zwar ein wenig teurer, aber dafür ist es halt schön klein und fällt nicht so auf . Und es scheint eine von den Batterie -Zellen zu haben die man auch für Uhren verwendet. Die halten ja recht lange.

na dann werde ich mir das mal zulegen :D

lG

Rapunzel
interessiert
Beiträge: 5
Registriert: 27.12.2013

Erstellt: von Rapunzel » 02.02.2014, 12:12

Ich habe auch das von Thomann für 5.-, ist super und leicht.

everyBlues
Pro
Beiträge: 2427
Registriert: 03.09.2012

Erstellt: von everyBlues » 02.02.2014, 16:10

ja habe mir das auch nicht geholt, was ich erst haben wollte.

Habe auch eines für ca 5 euro . Das reicht und ist gut , also macht genau was es machen soll.

zulu666
born 2 post
Beiträge: 220
Registriert: 10.11.2012

Erstellt: von zulu666 » 02.02.2014, 18:27

https://www.thomann.de/de/thomann_ctm700.htm

Dieses ist auch zu empfehlen, hat sogar ein Metronom eingebaut.

everyBlues
Pro
Beiträge: 2427
Registriert: 03.09.2012

Erstellt: von everyBlues » 02.02.2014, 20:18

Da fällt mir gerade auf, das Planet Waves kostet nur noch 14, 24.
War das nicht mal wesentlich teurer ?
Aber wie schon gesagt , ich habe auch eins für'n 5er , und das tut alles was es muss.

Habe aber zwischenzeitlich mal eins getestet was dem Planet wave ähnelte, und das war eher schlecht. Hat ganz schlecht angesprochen , mit langen verzögerungen.Der Preis lag da auch so um die 5 euro glaub ich.

Viper
born 2 post
Beiträge: 172
Registriert: 11.10.2013

Erstellt: von Viper » 25.03.2014, 17:28

Ich benutze zwar sonst immer einen Boss TU-3 aber im Proberaum gibts diese Teile von Korg. Ich weiß nicht wie die heißen von korg, musst mal googln aber ist auf jeden Fall gut. Nimmt schnell auf und fällt nicht runter beim spielen.
Crie, Baby, Crie

Benutzeravatar
Mie
kam, sah und postete
Beiträge: 55
Registriert: 22.03.2013
Wohnort: Pfalz

Erstellt: von Mie » 31.03.2014, 07:16

Ich hab das Fender FT-004

Keine Ahnung was ich da mal für bezahlt habe, viel wars nicht und ich bin vollauf zufrieden.
Wir sind für die Musik geboren
Wir sind die Diener eurer Ohren
Immer wenn ihr traurig seid - spielen wir für euch

10 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste