Gitarresaiten für Westerngitarre Fender Squire SA 105

4 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Cosgove3663
interessiert
Beiträge: 8
Registriert: 08.03.2014
Wohnort: Düsseldorf

Gitarresaiten für Westerngitarre Fender Squire SA 105

Erstellt: von Cosgove3663 » 08.03.2014, 20:58

Hallo )()(

Ich bin Anfängerin und suche für meine Gitarre (Fender Squire SA 105)
Gitarrenseiten.
Wer es nicht weiss :D ist eine Westerngitarre.
Ich wollte nicht mehr als 20 Euro ausgegeben.
Ich nutze die Gitarre um Covers zu machen,sowie Amy McDonald Gitarre, sollte meine Gitarre klingen..
Aufjedenfall ein guter Klang ;)
Liebe Grüße Cosgove3663

Benutzeravatar
ukeman1
meint es ernst
Beiträge: 23
Registriert: 26.12.2013
Wohnort: Roth

Erstellt: von ukeman1 » 09.03.2014, 08:20

Also das ist so eine Sache!

Saiten die gut klingen das liegt immer im Ohr. Der eine mag etwas mehr Höhen der andere mehr Bässe. Manche mögen PhosporBronze Saiten unbeschichtet andere wiederrum beschichtet. Manche brauchen dicke 13er Saiten andere dünne 10er usw.....

Ich spiele z.B. Martin M175 (11er Saiten ca. 4 Euro) und D´Addario EJ26 (auch 11er Saiten ca. 7 Euro) auf meinen Westerngitarren

Kauf Dir verschieden und probiere aus, Klang muss man selber für sich raushören!

Gruss Sascha
Musik muss nicht perfekt aber echt sein.....

Benutzeravatar
musicdevil
lebende Forenlegende
Beiträge: 3485
Registriert: 26.01.2010
Wohnort: zu Hause...

Re: Gitarre Saiten.

Erstellt: von musicdevil » 09.03.2014, 10:48

Soviel ich weiß, spielt Amy McDonald überwiegend Tylor Gitarren.
Deine ist eine recht billige 75 Euro Gitarre, also da wird deine Gitarre NIE wie bei ihr klingen...das ist leider so.
"Guter Klang" ist dabei relativ, denn was für dich "gut" klingt, muss nicht für mich gut klingen.
Will mich da aber ukeman1 anschliessen. Letztendlich musst du selbst herausfinden, welche Saiten für DICH am besten klingen, bzw. für DICH gut bespielbar sind.
Ich spiele auf manchen Gitarren 11´er und auf anderen Gitarren 12`er Saiten.
13`er Saiten eigentlich nie auf meinen Westerngitarren.
Bevorzugt nehme ich die "Daddario EJ26" (Phosphor Bronze), andere mögen vielleicht die "Daddario EJ13" (80/20 Bronze) lieber, oder auch ne andere Marke usw.
Mir gefallen zb. auch die "Elixir" Saiten weniger, andere schwören drauf.
Nutzt nichts, du musst das selbst herausfinden, was für DICH okay ist.

Benutzeravatar
Andreas Fischer
Guitar Maniac
Beiträge: 1595
Registriert: 25.10.2012
Wohnort: Erkrath/Hochdahl bei Düsseldorf
Gitarrist seit: 1977 & 2012 wieder

Erstellt: von Andreas Fischer » 09.03.2014, 16:05

Hier kannst du dich mal ein bisschen schlau machen bezüglich Saiten:
https://www.thomann.de/de/onlineexpert_80.html
Andreas Fischer
Versuche seit Ende 2012 nach 30 Jahren zum zweiten mal Gitarre spielen zu lernen
Lerne Gitarre, Penny Whistle, Melodica, Piano, Dulcimer, und Ukulele.

Meine Instrumente - Mein WeBLog - My (Your/Our) Music Community Net - Wir schreiben (eine) Musikgeschichte

4 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste