Video - Wie übe ich richtig!

8 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Benutzeravatar
Rams3S
Erklär-Bär
Beiträge: 333
Registriert: 16.05.2012

Video - Wie übe ich richtig!

Erstellt: von Rams3S » 28.02.2014, 21:31

Habe folgendes Video gefunden und fand es interessant, deswegen teile ich es mit euch. Vielleicht bringt es ja dem einen oder anderen von euch was..
(Was davon stimmt und was nicht, sei mal dahingestellt.)

http://www.youtube.com/watch?v=LOiWAzCEq14


Zieht´s euch mal rein! :)
Grüße!

Benutzeravatar
Bellwood
lebende Forenlegende
Beiträge: 3479
Registriert: 09.07.2011
Wohnort: Krefeld

Erstellt: von Bellwood » 28.02.2014, 21:48

Hey Nachbar,

das habe ich auch schon gesehen. Eigentlich finde ich den Typen cool, aber das fand ich (für meinen Anspruch) nicht sooo doll.

Wer - wie er - Profi-Musiker werden und studieren möchte, ist damit vermutlich gut beraten.
Viele Grüße Frank

HIER KÖNNTE IHRE WERBUNG STEHEN!

Benutzeravatar
Rams3S
Erklär-Bär
Beiträge: 333
Registriert: 16.05.2012

Erstellt: von Rams3S » 28.02.2014, 23:35

Da hast du recht. Werde mir das auch nicht alles zu herzen nehmen, gerade das mit den Noten finde ich unnötig. Aber prinzipiell eine gute Zusammenfassung dessen, worauf man acht geben sollte..

Nachbar stimmt mittlerweile übrigens nicht mehr. Inzwischen wohne ich in Uerdingen ;)

Benutzeravatar
Bellwood
lebende Forenlegende
Beiträge: 3479
Registriert: 09.07.2011
Wohnort: Krefeld

Erstellt: von Bellwood » 01.03.2014, 09:01

Oh. Bist du ausgewandert?
Viele Grüße Frank



HIER KÖNNTE IHRE WERBUNG STEHEN!

Benutzeravatar
Agonizer
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 131
Registriert: 01.01.2012
Wohnort: Braunschweig

Erstellt: von Agonizer » 01.03.2014, 13:29

Rams3S hat geschrieben:gerade das mit den Noten finde ich unnötig.


Ich kannte das Video auch schon. Noten fand ich anfangs auch nicht sooo der Bringer. aber: Mir hat gerade das Beschäftigen mit Noten einen - wenn nicht sogar den - Schub gebracht beim Verständnis von Tonleitern und bei Musiktheorie überhaupt, bei den Stufen/Intervallen.... gerade hier hilft Notenschrift ungemein beim Verständnis.
Schmerzen beim Gitarrespielen sind nur ein Problem von Vielen.
Auch falsches Greifen an den Stegen belastet stark das Hörvermögen.

Benutzeravatar
Rams3S
Erklär-Bär
Beiträge: 333
Registriert: 16.05.2012

Erstellt: von Rams3S » 01.03.2014, 13:33

Quasi. wohn jetzt alleine / WG. Mein Vater ist weggezogen und ich aus :P

freaksoundz
born 2 post
Beiträge: 154
Registriert: 30.08.2009
Wohnort: AUT

Erstellt: von freaksoundz » 02.03.2014, 11:18

Peter Fischer hat auch ein paar gute Tipps diesbezüglich ;) http://www.youtube.com/watch?v=qNwslQ17ABg

Benutzeravatar
Jess
meint es ernst
Beiträge: 13
Registriert: 22.10.2013
Wohnort: Nordhessen

Erstellt: von Jess » 02.03.2014, 19:06

freaksoundz hat geschrieben:Peter Fischer hat auch ein paar gute Tipps diesbezüglich ;) http://www.youtube.com/watch?v=qNwslQ17ABg


Danke für den Tipp.
Da sind gute Anregungen drin. :)

Wer ein gutes Buch zum Thema sucht, ist hiermit bestens bedient:
"Schanzel's Guitar Book - Strategien für effektives Üben".
Kann ich sehr empfehlen.

Gruß

Jess
"The crowd gets loud when the band gets right,
Steel guitar cryin' through the night...."

8 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste