Kaufberatung für Neuanfänger

18 Beiträge   •   Seite 1 von 1
DerKay
interessiert
Beiträge: 9
Registriert: 09.09.2013

Kaufberatung für Neuanfänger

Erstellt: von DerKay » 07.10.2013, 20:02

(1) Welche Art von Gitarre (z.B. Westerngitarre) suchst du?
Western
(2) Welche Musikstilrichtung beabsichtigst du zu spielen?
Alles mögliche aber denke Fokus liegt auf Rock/Pop
(3) Wieviel Geld hast du eingeplant auszugeben?
~200
(4) Wo setzt du die Gitarre primär ein (zu Hause, Bühne, Studio) und wie groß ist deine Erfahrung?
In meiner Wohnung
(5) Welche Arten des Kaufs kommen in Frage? Neukauf, Gebrauchtkauf, Internet- oder Ladenkauf?
Ladenkauf bei z.B. PPC Hannover
(6) Sonstige Hinweise (z.B.: Gitarrenform, Optik, Features, weiteres Zubehör, usw.)
Denke zugebhör geht extra wie z.b. Ständer,Tasche,Stimmgerät



Hallo,
undzwar bin ich jetzt nach Wochenlangen Internet durchsuchen nach Guides,Tuts,How To´s soweit mir die Gittarre zukaufen und habe mir mal einige Rausgesucht aber weiss nicht welche davon ich Nehmmen sollte oder vielleicht garkeine davon? Und ihr habt einen anderen Tipp?
Deswegen bin ich mal so Frech und Spam euch mit der Auswahl zu die ich Gefunden habe

http://www.ppc-music.de/shop/ibanez-pf1512-natur.html
http://www.ppc-music.de/shop/walden-n35 ... tarre.html (Wurde mir am Telefon empfohlen soweit ich mich Richtig an den Namen erinnere)
http://www.ppc-music.de/shop/walden-sta ... burst.html (Scheitn die gleiche nur mit anderer Optik zu sein?)
http://www.ppc-music.de/shop/ibanez-v72ece-natur.html
http://www.ppc-music.de/shop/fender-cd1 ... tural.html
http://www.ppc-music.de/shop/takamine-g ... satin.html
http://www.ppc-music.de/shop/ibanez-pc15-natur.html
http://www.ppc-music.de/shop/yamaha-f-310-natural.html


http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/Gita ... 020657-000 (Sah interessant aus weil die Möglichkeit da wäre die an einen Verstärker anzuschliessen und ich somit Kopfhörer aufhaben koennte oder ist das garkeine normale Western Gitarre sondern eine Eletric ?)
http://www.amazon.de/Ibanez-AEG5EJPU-BK ... ern+guitar
http://www.amazon.de/Yamaha-FX370C-Elek ... ern+guitar
http://www.amazon.de/Ibanez-AEG5EJP-BNK ... ern+guitar

http://www.amazon.de/Yamaha-FX370C-Elek ... he+western Sowas wäre schon Super weil Lautstärke Regelung+Verstärker Anschluss so koennt ich auch später Abends/Nachts üben ohne die Nachbarn zu Wecken das wäre Perfekt

Würde mich sehr über Hilfe und Beratung freuen bevor ich am Ende den Kauf bereue weil es die Falsche war...
Danke für den Aufwand schonmal vorweg
Zuletzt geändert von DerKay am 07.10.2013, 20:22, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
displex
DailyWriter
Beiträge: 594
Registriert: 28.07.2011
Wohnort: 75...

Erstellt: von displex » 07.10.2013, 20:16

Yamaha FG700MS
https://www.thomann.de/de/yamaha_fg_700s_nt_matt.htm
ist es bei mir geworden, wenn du die Möglichkeit hast zu testen und zu vergleichen, dann mach das.
Letztendlich entscheidet der eigene Geschmack.

Bei deiner Auswahl sind da 12 Saiter und ne Konzertgitarre reingerutscht.

Ich würde keine mit TA und Cutaway nehmen, da zuviel Geld für unnützes liegen bleibt.
Wichtig ist erst mal eine gut klingende Klanpfe die anständig verarbeitet ist.
Gruß Tom

Hauptsache Spass dabei

Benutzeravatar
Georg
Erklär-Bär
Beiträge: 349
Registriert: 21.09.2012

Erstellt: von Georg » 07.10.2013, 21:08

Nimm dir deine 200 Euro, gehe in den nächsten Gitarrenladen und lasse dich beraten und lasse dir allerlei Gitarren vorspielen. Sortiere dabei alles mit Cutaway und mit Tonabnehmer aus, denn das ist erst mal unnützer Tinnef.
Für 200 Euro bekommst du schon eine brauchbare Akustikgitarre.
Meine Empfehlungen sind:
https://www.thomann.de/de/recording_king_ro_07.htm
https://www.thomann.de/de/recording_king_rd_16.htm

Benutzeravatar
Andreas Fischer
Guitar Maniac
Beiträge: 1652
Registriert: 25.10.2012
Wohnort: Erkrath/Hochdahl bei Düsseldorf
Gitarrist seit: 1977 & 2012 wieder

Erstellt: von Andreas Fischer » 07.10.2013, 22:04

in den laden gehen
vorspielen lassen
die mit dem sound der dir am besten gefällt kaufen

... es bleibt eh selten bei nur einer ;-)
Andreas Fischer
Versuche seit Ende 2012 nach 30 Jahren zum zweiten mal Gitarre spielen zu lernen
Lerne Gitarre, Penny Whistle, Melodica, Piano, Dulcimer, und Ukulele.

Meine Instrumente - Mein WeBLog - My (Your/Our) Music Community Net - Wir schreiben (eine) Musikgeschichte

DerKay
interessiert
Beiträge: 9
Registriert: 09.09.2013

Erstellt: von DerKay » 07.10.2013, 22:09

Jo das ist eh Klar aber als Geringverdiener sollte die erste schon bisschen Länger im fokus stehen als bei jemanden den es nicht stört sich halbes Jahr später eine neue zu Kaufen.

Ok also keine mit Tonabnehmmer/Cutaway
Dachte da eh nur dran weil ich der Meinung war das ich dann via Verstärker mit Kopfhörer auf Spielen kann


Gut dann geh ich einfach zum Shop in H und schaue mich da um

Gibt es sonst noch was worauf man achten sollten beim Kauf ?
"Hört sich gut an" ist vielleicht auch bei unerfahrenen Ohren zu Unterscheiden.

Schneiderlein
Stammgast
Beiträge: 256
Registriert: 16.09.2013

Erstellt: von Schneiderlein » 07.10.2013, 22:27

Es gibt drei Dinge, auf die du achten wirst:

1. Verarbeitung. Fühlt sich alles gut an? Oder hast du das Gefühl, das hält nicht lange?

2. Wie spielt sich das Instrument? Teilweise hängt das an den Saiten, die drauf gezogen sind; aber auch an der Saitenlage, den Bundstäbchen u.v.m. Im Laden, wenn du vergleichst, wirst du die Unterschiede merken. Lass dich da beraten. Manchmal sind es nur Fragen, der Einstellung des Instruments.

3. Der Klang. Für mich – neben der Verarbeitung, klar – der wichtigste Punkt. Deshalb auch der Tipp, sich vorspielen zu lassen. Dann kannst du dich ganz aufs Zuhören konzentrieren.

DerKay
interessiert
Beiträge: 9
Registriert: 09.09.2013

Erstellt: von DerKay » 07.10.2013, 22:35

Könnte eh nicht Selber anspielen da ich ja noch nie gespielt habe^^

Schneiderlein
Stammgast
Beiträge: 256
Registriert: 16.09.2013

Erstellt: von Schneiderlein » 07.10.2013, 22:42

Ich würde die Gitarre trotzdem selber mal anspielen. Die wirst merken, wie "leichtgängig" sie ist sowie wie sie sich anfühlt.

Allerdings: Gibt es keine Möglichkeit für dich, dir erstmal eine Gitarre zu leihen, bevor du eine kaufst? Irgendwie eine billige Wandergitarre, dass du erstmal ein bisschen schrabbeln kannst, bevor du Geld ausgibst!?

Glaub mir, du kannst alles auch auf einer Wandergitarre spielen! Letztlich ist nur der Sound schlechter, aber spielen kannst du darauf (so gut wie) alles. Leute, die glauben, bestimmte Dinge lassen sich nur mit einer Gitarre ab einer bestimmten Preisklasse spielen, irren.

dusda
kam, sah und postete
Beiträge: 58
Registriert: 03.04.2013
Wohnort: Frankfurt

Erstellt: von dusda » 07.10.2013, 22:54

http://www.session.de/FENDER-CD-60-All-Mahogany-NT.html

http://www.session.de/FENDER-CD-60CE-Al ... ender%20cd

Guck dir die mal an. Der zweit Link ist die selbe Gitarre, aber mit Video.
Hab die ausprobiert und fand die echt geil. Wenn die die bei dir im Shop haben, dann lass die dir mal vorspielen.

DerKay
interessiert
Beiträge: 9
Registriert: 09.09.2013

Erstellt: von DerKay » 07.10.2013, 22:57

Ne kenne keinen der eine Gitarre hat

Benutzeravatar
Georg
Erklär-Bär
Beiträge: 349
Registriert: 21.09.2012

Erstellt: von Georg » 08.10.2013, 00:20

DerKay hat geschrieben:Könnte eh nicht Selber anspielen da ich ja noch nie gespielt habe^^

Lies doch bitte, was man dir empfohlen hat.

...lasse dir allerlei Gitarren vorspielen ... vorspielen lassen

DerKay
interessiert
Beiträge: 9
Registriert: 09.09.2013

Erstellt: von DerKay » 08.10.2013, 00:23

Ich habe das Gelesen... Die antwort war darauf bezogen das ich eh nur Zuhören koennte... also mal Locker bleiben...

DerKay
interessiert
Beiträge: 9
Registriert: 09.09.2013

Erstellt: von DerKay » 08.10.2013, 10:08

Wie sieht es z.B. damit aus?

https://www.thomann.de/de/bruemmer_akust ... _set_4.htm

Scheint vom Preis her ja ok zusein mit etwas zubehör und mir wurde im Forum mal eine Cort Earth 70NS empfohlen
Vorallem weil sie eine "massive Fichtendecke" hat
(Bevor ich jetzt 120KM zum Musik Shop fahre und da eine Kaufe koennte man sich ja ggf. Spritkosten sparen+30 Tage rückgaberecht wenn es garnix ist für mich)

oder
https://www.thomann.de/de/yamaha_f370_tbs.htm
wobei diese Wiederum nicht Massiv wäre

Benutzeravatar
displex
DailyWriter
Beiträge: 594
Registriert: 28.07.2011
Wohnort: 75...

Erstellt: von displex » 08.10.2013, 11:29

Die Cort Earth 70NS ist nicht übel, bei mir hat im direkten Vergleich die Yamaha FG700MS gewonnen.
Gruß Tom



Hauptsache Spass dabei

DerKay
interessiert
Beiträge: 9
Registriert: 09.09.2013

Erstellt: von DerKay » 08.10.2013, 11:37

Jo das hatte ich von dir schon in einem anderem Thread gelesen aber da ist der Preis auch mal satte 40€ Teurer leider

Benutzeravatar
displex
DailyWriter
Beiträge: 594
Registriert: 28.07.2011
Wohnort: 75...

Erstellt: von displex » 08.10.2013, 12:01

Für 40 Euro kannst du nicht mal einen Monat Gitarrenunterricht bezahlen.
Hier eine gebrauchte :D
http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s ... ref=search
Gruß Tom



Hauptsache Spass dabei

Benutzeravatar
Andreas Fischer
Guitar Maniac
Beiträge: 1652
Registriert: 25.10.2012
Wohnort: Erkrath/Hochdahl bei Düsseldorf
Gitarrist seit: 1977 & 2012 wieder

Erstellt: von Andreas Fischer » 09.10.2013, 00:38

die sind alle gut
alle besser als du in den nächsten...5-10? jahren schätzen zu wissen oder gar zu fordern weisst

höre dir die soundfiles bei thomann (ich finde die sehr aussagekräftig) an und kaufe was dir am besten gefällt

kaufe und fange an zu lernen, na los trau dich, sonnst wird das nie was
du brauchst nicht DIE perfekte gitarre, irgendwas mit saiten reicht um dir erst mal die fingerkuppen abzuhärten und trotzdem gefühl für die saiten zu entwickeln ;-)

kauf einfach und gut is ;-)

... ach was bin ich froh so viele, weil günstige, gitarren zu haben ... habe heute mal wieder nach einer woche pause zur konzertgitarre gewechselt und es war so toll mal was anderes als die western oder e-gitarre zu spielen, und wer weiss, morgen ists vielleicht die 12 saiter die mich damit vergnügt so (anders) zu sein wie sie ist ....

in der preisklasse unter ....sagen wir 300 euro, finde ich es nicht wichtig welche ich habe, sondern weiss die vielfalt zu schätzen .... bin ich irgendwann gut genug ...kaufe ich mir neben meiner guten alten 12 saiter noch eine weitere höherpreisige dazu ... aber bis dahin, ... komme was da kommen mag ich nehm sie alle, soweit mir klang und aussehen gefallen ;-)
Andreas Fischer
Versuche seit Ende 2012 nach 30 Jahren zum zweiten mal Gitarre spielen zu lernen
Lerne Gitarre, Penny Whistle, Melodica, Piano, Dulcimer, und Ukulele.

Meine Instrumente - Mein WeBLog - My (Your/Our) Music Community Net - Wir schreiben (eine) Musikgeschichte

Benutzeravatar
Andreas Fischer
Guitar Maniac
Beiträge: 1652
Registriert: 25.10.2012
Wohnort: Erkrath/Hochdahl bei Düsseldorf
Gitarrist seit: 1977 & 2012 wieder

Erstellt: von Andreas Fischer » 16.10.2013, 12:07

hat der threadersteller denn mittlerweile was gekauft?
erfahren wir für unsere mühe auch was und wie zufrieden er damit ist?
;-)
Andreas Fischer
Versuche seit Ende 2012 nach 30 Jahren zum zweiten mal Gitarre spielen zu lernen
Lerne Gitarre, Penny Whistle, Melodica, Piano, Dulcimer, und Ukulele.

Meine Instrumente - Mein WeBLog - My (Your/Our) Music Community Net - Wir schreiben (eine) Musikgeschichte

18 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste