Deutsche Gitarrenkurse auf Youtube

38 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Benutzeravatar
mjchael
Mod-Team
Beiträge: 8979
Registriert: 08.07.2007
Wohnort: Marburger Hinterland
Gitarrist seit: 1980

Deutsche Gitarrenkurse auf Youtube

Erstellt: von mjchael » 02.03.2010, 22:54

Edit: ich habe den Titel geändert, damit man hier auch andere Kurse vorschlagen kann.
______________________________________________________

Deutsche Gitarrenlektionen auf Youtube sind selten. Aber ich bin über einen gestolpert, auf den ich euch einfach mal aufmerksam machen möchte.

Ich habe ihn mir noch nicht ganz angeschaut, aber was ich bis jetzt gesehen habe ist recht interessant.

Ob die Lektionen jedesmal für völlige Anfänger geeignet sind sei mal dahingestellt, aber wo findet man schon mal was deutschsprachiges....

Leo's Gitarrenkurs auf Youtube

Gruß Mjchael
Zuletzt geändert von mjchael am 04.03.2010, 13:15, insgesamt 1-mal geändert.

Gast

Erstellt: von Gast » 03.03.2010, 15:54

yo danke mjchael
habs mir mal aus interesse durchgeschaut.
der leo erklärts ziemlich einfach und zeigt was man mit nur wenigen akkorden schon alles bewerkstelligen kann. ich würde mal sagen, dass es hauptsächlich für anfänger ein genaueren blick wert ist. aber auch leute die den schritt vom anfänger zum fortgeschrittenen machen können grad in sachen fingerstyle dort noch was lernen. des beste ist aber echt dass es deutsch ist, sowas sieht man nicht oft(leider).

Benutzeravatar
fail
kennt den Admin
Beiträge: 865
Registriert: 05.05.2008
Wohnort: Pfalz

Erstellt: von fail » 03.03.2010, 21:10

Ich hab gestern NookieGuitar entdeckt. Noch nich groß reingeschaut, aber scheint eigentlich knorke zu sein ;)

Benutzeravatar
mjchael
Mod-Team
Beiträge: 8979
Registriert: 08.07.2007
Wohnort: Marburger Hinterland
Gitarrist seit: 1980

Erstellt: von mjchael » 04.03.2010, 13:04

Hustle4Ca$h hat geschrieben:dieser nookieguitar-typ macht mich immer mega aggressiv :shock:


Sorry, versehentlich gelöscht...

Hast übrigens recht, der Typ ist mitunter gewöhnungsbedürftig.

Gruß Mjchael

Gast

Erstellt: von Gast » 04.03.2010, 13:57

mjchael hat geschrieben:Hast übrigens recht, der Typ ist mitunter gewöhnungsbedürftig.

Ich finde seine unkomplizierte Art um einiges ansprechender als bei anderen. Bevor ich den gefunden habe, hab ich ein bisschen hier geschaut:

:arrow: Bertiklein Music & More

Kann aber net allzuviel dazu sagen, außer dass mir der Noack sympathischer ist

Benutzeravatar
sabger
DailyWriter
Beiträge: 549
Registriert: 28.04.2009

Erstellt: von sabger » 04.03.2010, 14:05

ich finds gut
das er uns an seinem wissen und können tei haben lässt
usw
etc pp
fc barcelona - mes que un club

Benutzeravatar
Andre668
interessiert
Beiträge: 6
Registriert: 02.02.2010
Wohnort: Dresden

Erstellt: von Andre668 » 09.03.2010, 11:49

Hallo,

also ich kann NookieGuitar nur empfehlen.

Ich habe mir fast alle Videos von ihm angesehen.
Paul Noack hat mir alles erklärt, was Peter Bursch nicht detailliert genug aufgeschrieben hat. :)

Ich finde er macht seine Sache richtig gut. Er versetzt sich gut in die Lage eines Anfängers und was mir am besten gefällt,
er muss bei seinen Erklärungen nicht ständig zeigen, was er für ein super Gitarrist er ist.

Benutzeravatar
blade.at
born 2 post
Beiträge: 163
Registriert: 13.01.2009
Wohnort: Niederösterreich

Erstellt: von blade.at » 09.03.2010, 15:14

Hi!

Ich kann euch auch einen Typ empfehlen, der spricht zwar Englisch aber sehr sehr langsam und deutlich. Ausserdem finde ich die Art und Qualtiät von den Aufnahmen gut!

youtube: siggi mertens

Auch wenn es nicht Deutsch ist, ist er ein guter Tipp!
lg

blade

purplehaze
interessiert
Beiträge: 10
Registriert: 03.03.2010
Wohnort: Lörrach

Erstellt: von purplehaze » 09.03.2010, 15:14

Nookie Guitar kann ich auch weiterempfehlen und habe kann euch auch noch den reini (altewutz) ans herz legen, er hat einige Tutorials und macht für mich einen sehr sympathischen Eindruck.

KLICK MICH :)

Benutzeravatar
Kackao
kam, sah und postete
Beiträge: 54
Registriert: 30.01.2009

Erstellt: von Kackao » 12.03.2010, 13:54

blade.at hat geschrieben:Hi!

Ich kann euch auch einen Typ empfehlen, der spricht zwar Englisch aber sehr sehr langsam und deutlich. Ausserdem finde ich die Art und Qualtiät von den Aufnahmen gut!

youtube: siggi mertens

Auch wenn es nicht Deutsch ist, ist er ein guter Tipp!


Kann ich mich anschließen, der ist deutscher und spricht dadurch auch gut verständliches Englisch.
Siggi hat aber auch diverse Lektionen auf Deutsch,
insbesondere hier http://www.youtube.com/siggideutsch
auch wenns noch nicht viele sind.

Benutzeravatar
mjchael
Mod-Team
Beiträge: 8979
Registriert: 08.07.2007
Wohnort: Marburger Hinterland
Gitarrist seit: 1980

Erstellt: von mjchael » 12.03.2010, 14:10

Yep, Siggi ist ein cooler und sehr empfehlenswerter Online-Lehrer, den ich auch gerne in meinem Youtube-Freundeskreis habe.

Aber nicht vergessen:
der Thread heißt
Deutsche Gitarrenkurse auf Youtube

Gut, Sigi ist eine Ausnahme, weil man den auch auf deutsch nachfragen kann, aber versucht kein englisches Off-Topic aufzumachen.

Höchstens andere KOSTENLOSE Videokurse (OHNE VERSTECKTE WERBUNG, NEWSLETTER) die auch tatsächlich VIELE Videos haben.

(Sorry, aber ich will verhindern, dass hier wieder so Abzocke-Werbung erscheint. Den lösche ich nämlich ungefragt!)

Gruß Mjchael

Benutzeravatar
blade.at
born 2 post
Beiträge: 163
Registriert: 13.01.2009
Wohnort: Niederösterreich

Erstellt: von blade.at » 15.03.2010, 07:24

Ist eh klar! Dachte nur weil er Deutscher ist (und ich selbst schon mal bei ihm nachgefragt habe) kann er auch helfen!
lg



blade

NookieGuitar
kam, sah und postete
Beiträge: 46
Registriert: 25.03.2010
Wohnort: Berlin

Erstellt: von NookieGuitar » 29.03.2010, 03:33

mjchael hat geschrieben:
Hustle4Ca$h hat geschrieben:dieser nookieguitar-typ macht mich immer mega aggressiv :shock:

Hast übrigens recht, der Typ ist mitunter gewöhnungsbedürftig.


Ich lese alles Michael! :D

Benutzeravatar
mjchael
Mod-Team
Beiträge: 8979
Registriert: 08.07.2007
Wohnort: Marburger Hinterland
Gitarrist seit: 1980

Erstellt: von mjchael » 29.03.2010, 09:53

:lol: Och hier wird auch über mich gemeckert, wenn ich etwas zu kompliziert erkläre, oder doch zu viel Vorwissen voraussetze...

Über mein Lagerfeuerdiplom wird ebenfalls kontrovers diskutiert, was ich auch keinem verschweige:
http://de.wikibooks.org/wiki/Gitarre:_Erfahrungsbericht_Lagerfeuerdiplom#Forumsdiskussion

Deine manchmal übertrieben lange Nebensächlichkeiten, die rein gar nichts mit dem Thema zu tun haben, und der doch sehr laxe Stil sind eben "gewöhnungsbedürftig". Allein dein Nic lässt mir nach dem Übersetzen einige Fragezeichen aufkommen. Aber wie du siehst, ist das alles für mich kein Grund, irgendetwas gegen deinen kostenlosen Kurs zu sagen! :D

Gruß Mjchael

Benutzeravatar
Hustle
Pro
Beiträge: 2034
Registriert: 30.11.2009
Wohnort: Wuppertal

Erstellt: von Hustle » 29.03.2010, 13:04

hab mich auch mal für den Kurs angemeldet. Du versprichst ja viel von wegen "So einen Kurs gabs noch nie" etc.
Bin mal gespannt ob du deine Versprechen halten kannst oder doch nur das Politiker-Syndrom auslebst ;)

Benutzeravatar
IbanezGuitar
kam, sah und postete
Beiträge: 50
Registriert: 24.09.2009

Erstellt: von IbanezGuitar » 29.03.2010, 13:26

ich finde nookie guitar macht gute viedeos
vorallem das hier: http://www.youtube.com/watch?v=Gvu21TXQMJY :D :D

naja ich hab da aber noch etwas
ist zwar nicht deutsch aber trotzdem mal reinschauen:
http://www.youtube.com/profile?user=martyfs74#g/u

NookieGuitar
kam, sah und postete
Beiträge: 46
Registriert: 25.03.2010
Wohnort: Berlin

Erstellt: von NookieGuitar » 03.04.2010, 19:47

mjchael hat geschrieben::lol: Och hier wird auch über mich gemeckert, wenn ich etwas zu kompliziert erkläre, oder doch zu viel Vorwissen voraussetze...

Über mein Lagerfeuerdiplom wird ebenfalls kontrovers diskutiert, was ich auch keinem verschweige:
http://de.wikibooks.org/wiki/Gitarre:_Erfahrungsbericht_Lagerfeuerdiplom#Forumsdiskussion

Deine manchmal übertrieben lange Nebensächlichkeiten, die rein gar nichts mit dem Thema zu tun haben, und der doch sehr laxe Stil sind eben "gewöhnungsbedürftig". Allein dein Nic lässt mir nach dem Übersetzen einige Fragezeichen aufkommen. Aber wie du siehst, ist das alles für mich kein Grund, irgendetwas gegen deinen kostenlosen Kurs zu sagen! :D

Gruß Mjchael


Ich meinte das nur spaßig^^
Du hast ja sogar Recht! xD

Naja, niemand kann es allen 100-ig Recht machen.
Die einen kritiseren das, was anderer wiederum loben.
Ist bei dir ja auch nicht anders, wie ich sehe^^

NookieGuitar
kam, sah und postete
Beiträge: 46
Registriert: 25.03.2010
Wohnort: Berlin

Erstellt: von NookieGuitar » 03.04.2010, 19:48

Hustle4Ca$h hat geschrieben:hab mich auch mal für den Kurs angemeldet. Du versprichst ja viel von wegen "So einen Kurs gabs noch nie" etc.
Bin mal gespannt ob du deine Versprechen halten kannst oder doch nur das Politiker-Syndrom auslebst ;)


Häh? Meinst du mich ? Ö.o

Benutzeravatar
sabger
DailyWriter
Beiträge: 549
Registriert: 28.04.2009

Erstellt: von sabger » 03.04.2010, 19:55

()/
für alle
die uns an ihrem können und wissen teilhaben lassen

()()//(
für alle
die von vornherein zweifeln und nörgeln

gruss
fc barcelona - mes que un club

NookieGuitar
kam, sah und postete
Beiträge: 46
Registriert: 25.03.2010
Wohnort: Berlin

Erstellt: von NookieGuitar » 03.04.2010, 19:58

sabger hat geschrieben:daumen hoch
für alle
die uns an ihrem können und wissen teilhaben lassen

daumen runter
für alle
die von vornherein zweifeln und nörgeln

gruss


Wo muss ich unterschreiben ;)

Und überhaupt ist für viele Leute im deutschsprachigen Raum das wetter grundsätzlich zu kalt, zu warm, zu nass oder zu trocken xD

Teetoner
neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 29.01.2011
Wohnort: Köln

Erstellt: von Teetoner » 01.02.2011, 22:36

Mein Favorit heißt Paul Noack. Ihm verdanke ich, dass ich meine Gitarre von der Wand zurück auf den Schoß geholt habe und mir die "Finger Blutig" spiele. Danke Paul

Benutzeravatar
dianteli
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 98
Registriert: 01.08.2010

Erstellt: von dianteli » 02.02.2011, 10:33

Ich bin auf youtube über die Lernvideos von "altewutz" gestolpert. Und soweit ich als Anfänger das beurteilen kann, erklärt er sehr gut.

Sweep
Mod-Team
Beiträge: 1603
Registriert: 16.12.2006
Gitarrist seit: 2001

Erstellt: von Sweep » 02.02.2011, 11:39

Remarc hat ja mittlerweile einiges auf You Tube hochgeladen. Sehr zu empfehlen: http://www.youtube.com/user/Gitarrenmuckel

Benutzeravatar
Harry83
Mod-Team
Beiträge: 6770
Registriert: 09.05.2008
Wohnort: Helmstedt
Gitarrist seit: 2007

Erstellt: von Harry83 » 02.02.2011, 18:57

Zurzeit sehe ich mir gerne die Videos von m169marroquin auf YouTube an, da ich eben total auf Metallica bin! Echt Gut erklärt! Klick mich!
Keep Metal Alive!
Bitte beachten: Forenregeln

hippixl
interessiert
Beiträge: 9
Registriert: 25.10.2012

Erstellt: von hippixl » 02.06.2013, 10:36

Ich habe meine ersten Akkorde und Lieder vom Maik gelernt.

http://www.youtube.com/user/MaikHerfurthSongs

Benutzeravatar
Andreas Fischer
Guitar Maniac
Beiträge: 1611
Registriert: 25.10.2012
Wohnort: Erkrath/Hochdahl bei Düsseldorf
Gitarrist seit: 1977 & 2012 wieder

Erstellt: von Andreas Fischer » 20.06.2013, 18:27

Andreas Fischer
Versuche seit Ende 2012 nach 30 Jahren zum zweiten mal Gitarre spielen zu lernen
Lerne Gitarre, Penny Whistle, Melodica, Piano, Dulcimer, und Ukulele.

Meine Instrumente - Mein WeBLog - My (Your/Our) Music Community Net - Wir schreiben (eine) Musikgeschichte

Benutzeravatar
gibmirson
Erklär-Bär
Beiträge: 387
Registriert: 17.02.2013
Wohnort: Sendenhorst

Erstellt: von gibmirson » 20.06.2013, 20:28

Danke Andreas, vielen Dank! :(

ich hoffe, dass Du noch die Anschrift nachlieferst, wo man diesen tollen Schmuck kaufen kann! :lol:

Guß
Gib
Lerne früh, dann hast Du länger was davon!

Benutzeravatar
Andreas Fischer
Guitar Maniac
Beiträge: 1611
Registriert: 25.10.2012
Wohnort: Erkrath/Hochdahl bei Düsseldorf
Gitarrist seit: 1977 & 2012 wieder

Erstellt: von Andreas Fischer » 20.06.2013, 22:31

ich glaube das ist in video 0/5 ... du hast das aber scheinbar ganz angeschaut?
ich habe die übrigens alle angeschaut ;-)
Andreas Fischer
Versuche seit Ende 2012 nach 30 Jahren zum zweiten mal Gitarre spielen zu lernen
Lerne Gitarre, Penny Whistle, Melodica, Piano, Dulcimer, und Ukulele.

Meine Instrumente - Mein WeBLog - My (Your/Our) Music Community Net - Wir schreiben (eine) Musikgeschichte

Benutzeravatar
Chavez
Guitar Maniac
Beiträge: 1843
Registriert: 26.02.2013
Wohnort: NRW

Erstellt: von Chavez » 21.06.2013, 01:09

Hier übrigens die Auflösung zum stimmen (oder auch nicht) der Gitarre.
http://www.youtube.com/watch?v=9ZjvxdEJhn0 (gleich zu Anfang)

Und die Schminktips sind auch klasse. :D

Aber es scheint ihr eine Menge Spaß zu machen und was die Songs angeht, das was sie vormacht ist zumindest nicht völlig falsch.

Benutzeravatar
Andreas Fischer
Guitar Maniac
Beiträge: 1611
Registriert: 25.10.2012
Wohnort: Erkrath/Hochdahl bei Düsseldorf
Gitarrist seit: 1977 & 2012 wieder

Erstellt: von Andreas Fischer » 21.06.2013, 14:10

ich weiss
ich hab den kanal gleich ganz aboniert, es gibt tatsächlich schlechtere ;-)
hier lernt man noch was nebenher, zumindest das ne grosse portion selbstbewustsein schon was ausmacht
Andreas Fischer
Versuche seit Ende 2012 nach 30 Jahren zum zweiten mal Gitarre spielen zu lernen
Lerne Gitarre, Penny Whistle, Melodica, Piano, Dulcimer, und Ukulele.

Meine Instrumente - Mein WeBLog - My (Your/Our) Music Community Net - Wir schreiben (eine) Musikgeschichte

Benutzeravatar
Siddy
findet den Ausgang nicht
Beiträge: 484
Registriert: 03.03.2011

Erstellt: von Siddy » 23.06.2013, 14:11

Ich hab auch noch einen deutschen Kanal gefunden http://www.youtube.com/user/VIPGuitarPros?feature=watch
Rock´n Roll ist wenn mans trotzdem macht...

Bienenjunky
weint bei Forumsausfall
Beiträge: 26
Registriert: 07.09.2013

Erstellt: von Bienenjunky » 07.09.2013, 23:57

Hey Leute, von einem neuen.

Da ich das Gitarre Spielen Lernen, ohne Lehrer durchziehen muss (Zeitmangel) , hab ich mich für diesen (klikediklak) Kurs entschieden, da mich die Videos auf YT recht angesprochen haben.

In dem Kurs wird ALLES von der Pieke an gelernt. Von dem Aufbau der Gitarre, über welche Gitarre soll ich mir kaufen, zu Barré Akkorden, alles dabei.
Für einen anfänger auf jeden fall Brauchbar.

Mit bienlichen grüßen Michi, und Stück davon.

Haut rein ====)) 88--88
Immer geht es nur um´s Geld, da giebts doch noch sooo viele schöne Dinge wie Gold, und Diamanten ;)

Benutzeravatar
Samhain
hat das Forum als Startseite
Beiträge: 979
Registriert: 04.01.2013
Wohnort: Franken zwischen Nürnberg und Ansbach

Erstellt: von Samhain » 08.09.2013, 08:30

... den hab ich auch entdeckt und versucht damit weiter zu kommen ...

... war leider nix. Der will nur dein Bestes und zwar dein Geld :cry:

Halte dich lieber an den Kurs von Justinguitar. Das hilft Dir mehr weiter ;)
greetz
Franky

Benutzeravatar
bluesbaron
kam, sah und postete
Beiträge: 42
Registriert: 20.06.2013
Wohnort: ziemlich weit oben

Erstellt: von bluesbaron » 08.09.2013, 08:34

...außerdem schmeisst Dich der gute Herr N. mit Werbung zu!

Benutzeravatar
Henk
Erklär-Bär
Beiträge: 350
Registriert: 05.07.2012
Wohnort: Lingen
Gitarrist seit: Februar 2013

Erstellt: von Henk » 08.09.2013, 09:08

... und die gespielte Friede-Freude-Eierkuchen-Fröhlichkeit nervt schon nach sehr kurzer Zeit (mindestens im selben Ausmaß wie besagte Werbung)

Benutzeravatar
Agonizer
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 131
Registriert: 01.01.2012
Wohnort: Braunschweig

Erstellt: von Agonizer » 08.09.2013, 10:31

Man kann über den, dessen Name nicht genannt werden darf, viel spekulieren. Er war bei mir nunmal der erste, der in der YT-Suche gelistet wurde und, das muß man ihm lassen, er kann Einsteiger extrem motivieren. Allerdings kann er auch mit seinem tollen Master-Gitarren-kaufkurs-Angeboten extrem nerven.

Wenn man es natürlich hinterfragt und sieht, daß schon seit Jahren sein "Gitarreninstitut" angeblich ausgebucht ist und unter gleicher Anschrift eine N. Media Verlagsgruppe firmiert, kann man eins und eins zusammenzählen (inzwischen gibt`s keinen Anmeldelink mehr für "vor-Ort-Unterricht").

Ich finde, seine YT Videos kann man sich anschauen. Kaufen würde ich bei ihm allerdings nichts da ich von Online-Kursen generell nichts halte.
Schmerzen beim Gitarrespielen sind nur ein Problem von Vielen.
Auch falsches Greifen an den Stegen belastet stark das Hörvermögen.

Bienenjunky
weint bei Forumsausfall
Beiträge: 26
Registriert: 07.09.2013

Erstellt: von Bienenjunky » 08.09.2013, 17:43

Ok, dann eher nicht. werde mir ne anderen Kurs suchen.
Kaufen werde ich sowieso nix, nur den Gratiskurs, und mit Werbung kann ich leben.

Aber ich werde mir mal den Kurs von Justinguitar zu gemüte führen.

Hm, das hört sich ja dubios an.....


MFG MIchi
Immer geht es nur um´s Geld, da giebts doch noch sooo viele schöne Dinge wie Gold, und Diamanten ;)

Benutzeravatar
Exordium
kennt den Admin
Beiträge: 802
Registriert: 15.02.2012

Erstellt: von Exordium » 08.09.2013, 18:12

Justinguitar ist nicht die schlechteste Adresse. Er hat die Tage ziemlich viele Videos neu und ausführlicher aufgelegt.
Are you sure you want to continue?

38 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast