Volume Pedal - Empfehlungen?

5 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Benutzeravatar
Mick
Stammgast
Beiträge: 259
Registriert: 25.10.2011
Wohnort: Bad Kreuznach

Volume Pedal - Empfehlungen?

Erstellt: von Mick » 25.02.2013, 18:26

Hallo,

ich habe mich kurz über das Thema informiert und bin auf folgendes Pedal gestoßen:
https://www.thomann.de/de/morley_pla_lit ... igator.htm
da ich aber kein Signatur-Gedöns mag habe ich ein ähnliches gesucht:
https://www.thomann.de/de/morley_pvo_plu ... 3godgxoAdQ

Wie bin ich darauf gestoßen?

Ich habe ein Volume Pedal gesucht, das die selbe Funktion wie der Volume Poti der Gitarre hat, also nicht nur lauter und leiser, sondern mit einem Einfluss auf den Gaingehalt des Signals.

Das gute an den 2 Morley's ist, dass die einen "Minimum Volumen Regler" haben, was heißt, dass der Ton (je nach Einstellung) selbst auf "0" noch da ist.

Jetzt wollte ich euch fragen, ob ihr ähnliche (sogar günstigere) Pedale kennt, diese Empfehlen könnt oder sogar etwas dazu schreiben könnt.

Gruß
Mick

Benutzeravatar
Mick
Stammgast
Beiträge: 259
Registriert: 25.10.2011
Wohnort: Bad Kreuznach

Erstellt: von Mick » 25.02.2013, 19:04

Hier zum veran"schau"lichen, was ich suche:
http://www.youtube.com/watch?v=GbVT2Q18KG4
bei 2:21
.. nur wäre ein größerer Effektweg besser.

Benutzeravatar
Software-Pirat
Pro
Beiträge: 2636
Registriert: 21.05.2009
Wohnort: Stuttgart

Erstellt: von Software-Pirat » 25.02.2013, 20:04

Also eigentlich stand es schon im Video, aber was solls: Egal ob du die Lautstärke mit Volumepoti an der Gitarre oder mit einem Volume-Pedal vor dem Amp regelst, du nimmst damit immer Einfluß auf den Gaingehalt deines Amps. Drehst du das Volume-Poti deiner Gitarre runter nimmt auch die Verzerrung ab (zumindest bei den meisten Amps). Wird das nicht passieren, dann hilft dir auch ein Volumepedal nichts.

Benutzeravatar
Phuehue
kennt den Admin
Beiträge: 802
Registriert: 12.02.2013
Wohnort: Bern (Schweiz)

Erstellt: von Phuehue » 25.02.2013, 20:14

grundsätzlich hat ein Volume-Pedal - wie SW-Pirat bereits gesagt hat - immer auch einen Einfluss auf den Gain. Vorausgesetzt, das Pedal ist vor der Vorstufen-Röhre. Es gibt Amps mit FX-Schlaufen. Wenn du dein Volume-Pedal darüber schlaufst, verändert es nur noch die Lautstärke, ohne Einfluss auf den Gain (da das Signal normalerweise zwischen Vorstufe und Endstufe abgezweigt wird).

Benutzeravatar
Mick
Stammgast
Beiträge: 259
Registriert: 25.10.2011
Wohnort: Bad Kreuznach

Erstellt: von Mick » 25.02.2013, 21:05

Phuehue hat geschrieben:grundsätzlich hat ein Volume-Pedal - wie SW-Pirat bereits gesagt hat - immer auch einen Einfluss auf den Gain. Vorausgesetzt, das Pedal ist vor der Vorstufen-Röhre. Es gibt Amps mit FX-Schlaufen. Wenn du dein Volume-Pedal darüber schlaufst, verändert es nur noch die Lautstärke, ohne Einfluss auf den Gain (da das Signal normalerweise zwischen Vorstufe und Endstufe abgezweigt wird).


Dankeschön.

Das wusste ich nicht, ist lange her, dass ich eins hatte, welches eh nicht richtig funktioniert hatte. Daher kann ich mich nicht dran erinnern ob es nur die Lautstärke verändert oder auch des Gain beeinflusst hat.

Also: jedes Volumepedal verändert das Gain, solange es zwischen Gitarre und Amp ist?

Gibt's denn eins, das empfohlen wird (warum?) ?
Oder andere (günstigere) mit "Minimum Volumen Regler" ?

Gruß
Mick

5 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste