1 x 12er vs. 2 x 12er

7 Beiträge   •   Seite 1 von 1
GuitarJung

1 x 12er vs. 2 x 12er

Erstellt: von GuitarJung » 16.02.2013, 15:48

hallo ihr,

ich habe mich mal gefragt, was es so am sound macht ob
man im vollröhren amp einen oder zwei 12er speaker verbaut hat ?
evtl. kann mir das ja jemand sagen ^^

lg

ZeroOne
Guitar Maniac
Beiträge: 1517
Registriert: 05.08.2011

Erstellt: von ZeroOne » 16.02.2013, 16:46

212er klingt halt fetter.

Benutzeravatar
Mick
Stammgast
Beiträge: 259
Registriert: 25.10.2011
Wohnort: Bad Kreuznach

Erstellt: von Mick » 16.02.2013, 17:40

... und haben durch die größere Fläche der Lautsprecher mehr Druck.

Benutzeravatar
Mick
Stammgast
Beiträge: 259
Registriert: 25.10.2011
Wohnort: Bad Kreuznach

Re: 1 x 12er vs. 2 x 12er

Erstellt: von Mick » 16.02.2013, 17:46

GuitarJung hat geschrieben:man im vollröhren amp einen oder zwei 12er speaker verbaut hat ?


Meinst du Combos?

Kommt auch auf die Wattleistung des Amps und der Lautsprecher an.
Wenn der Amp 60 Watt hat, kannst du schlecht einen 30 Watt Speaker einbauen, da braucht man schon 2.

GuitarJung

Erstellt: von GuitarJung » 16.02.2013, 18:07

@ mick
jawohl von vollröhren combos ist die rede ^^
Und gut geschätzt :) hat 60 Watt ...

hier um den gehts https://www.thomann.de/de/blackstar_ht_s ... 3godhAwAXQ

Benutzeravatar
Mick
Stammgast
Beiträge: 259
Registriert: 25.10.2011
Wohnort: Bad Kreuznach

Erstellt: von Mick » 16.02.2013, 18:15

;)

Genau, die werden wahrscheinlich 30 Watt Belastung haben (wenn möglich auch mehr, da die zu zweit an der Grenze wären)

Das ist einmal wie ZeroOne geschrieben hat, dass die fetter klingen und dass die mehr Druck haben + die richtige last auf die Speaker, die 60 Watt müssen ja verteilt werden, wie geschrieben geht das auf einen 30 Watt Speaker nicht gut.

Benutzeravatar
Samhain
hat das Forum als Startseite
Beiträge: 975
Registriert: 04.01.2013
Wohnort: Franken zwischen Nürnberg und Ansbach

Erstellt: von Samhain » 16.02.2013, 18:23

2 Chassis parallel ist zunächst mal eine größerer Antrieb der Luft. Das heißt nicht unbedingt lauter, aber zumindest mehr Schallfläche und damit auch die Möglichkeit mehr Leistung abzugeben (sofern diese vom Verstärker geleistet werden kann).

Röhren sind üblicherweise sehr Pegelstabil und lassen sich von einer höheren Last nur wenig beeindrucken

Bemerkbar machen sich 2 Chassis grundsätzlich bei tieferen Tönen, da es hier notwendig ist viel Luft zu bewegen.

Wie oben bemerkt. Es klingt "fetter". Wenn die Chassis im richtigen Abstand angebracht sind, dann bekommst du eine Verstärkung der tiefen Töne durch Überlagerung der beiden. Das macht akustisch den Eindruck, dass es "lauter und fetter" klingt.
greetz
Franky

7 Beiträge   •   Seite 1 von 1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste