VOX AMplug

4 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Motorkopf
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 94
Registriert: 14.01.2012

VOX AMplug

Erstellt: von Motorkopf » 12.02.2012, 15:07

Bin gestern beim Surfen auf die VOX AMplugs gestossen. Da ich soweiso viel mit Kopfhörer spiele, hab ich gedacht sowas wär sicher nicht blöd. Weil den Kopfhörer in den Verstärker nervt mich irgendwie. Mit dem Gurt und den beiden Kabeln usw. Taugen die Dinger was ? Und welcher is der gescheiteste für mich. Spiel hauptsächlich Classic Rock und Blues Rock ala GnR und ZZ Top.
http://www.amazon.de/VOX-AMplug-AC30-He ... pd_cp_MI_0

Benutzeravatar
Saradiesense
born 2 post
Beiträge: 189
Registriert: 19.08.2009
Wohnort: Winterbach

Erstellt: von Saradiesense » 12.02.2012, 15:28

Servus

Ich hab den Vox Classic Rock Amplug und bin nicht unbedingt begeistert.
Es kommt allerdings drauf an, wie du ihn nutzen willst. Ich hab ihn mir
gekauft, um Abends in der Mietwohnung auch noch mit ordentlich Zerre
spielen zu können, und er klingt soweit auch ganz ok.
Allerdings auch nicht herausragend. Ev. würde sich da ein POD von Line6 o.ä.
eher anbieten. Da ist man dann auch flexibler.

Gerade wenn du viel damit spielen willst.
Der Amplug hat auch das Problem, dass man nicht wirklich clean spielen
kann.

Alles in allem: Wenns dir vom Geld her nicht wehtut und du nur Abends
mal noch ein bisschen jammen willst, ist das Gerät in Ordnung.
Nachteil: Relativ unflexibel.

Du kannst es ja mal im Laden antesten gehen.. macht immer Sinn!

Oldmansandi
meint es ernst
Beiträge: 12
Registriert: 14.11.2012
Wohnort: Berlin

Erstellt: von Oldmansandi » 20.11.2012, 22:14

Hab grad gesehen, dass es das Teil auch als "Acoustic" gibt, das sollte ja clean sein. Ich spiele nämlich auch mit dem Gedanken mir so ein Teil zuzulegen. Nicht weil ich die Nachbarn nicht nerven will, sondern weil die mich nerven :twisted: und ich etwas flexibler sein wollte....

Grüße,
Sandi
Realität ist was für die, die mit Drogen nicht mehr klarkommen!

Bezogen auf IT: Wenn unser System die Antwort ist, muss das ja eine saublöde Frage gewesen sein.

Benutzeravatar
phunky
lebende Forenlegende
Beiträge: 5471
Registriert: 03.08.2010
Wohnort: Wasserkante
Gitarrist seit: Anfang der 90er

Erstellt: von phunky » 21.11.2012, 07:58

Ich finde das ist eher was für unterwegs. Ich habe auch so ein Ding (auch den Classic-Rock, der ja einen Marshall nachahmt). Das praktische ist halt, er ist klein und die Batterie hält relativ lang. Aber es ist schon ne ziemlich Transistor-Säge. Und hat halt nur einen Sound.

Wenn man wirklich viel spielt, würde ich auch eher einen Pod empfehlen. Kann mehr, klingt besser, kostet aber natürlich auch mehr.

4 Beiträge   •   Seite 1 von 1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste