Boss Effekte richtig anschließen?

5 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Raith
öfter hier
Beiträge: 68
Registriert: 14.07.2010

Boss Effekte richtig anschließen?

Erstellt: von Raith » 08.08.2012, 17:43

Hey ich habe mir heute 2 neue Effekte (meine ersten) für meine Gitarre gekauft.
Und zwar das Boss MT 2 und einmal Boss NS 2 .
Wie schließe ich die nun richtig zusammen?
Habe an meinem Verstärker folgende Anschlüsse:
Fx Loop: Send und Return.

Kann ich das jetzt alles über den Verstärker laufen lassen? Oder kann es sein, dass nur das MT 2 über den Verstärker bzw. den FX Loop des Verstärkers läuft und ich das NS 2 zwischen Verstärker und Gitarre sprich; anschließen?
Gitarre----Kabel---NS2---Kabel---High Gain bzw. low Gain ?

michum
Erklär-Bär
Beiträge: 334
Registriert: 14.03.2012

Erstellt: von michum » 08.08.2012, 18:38

Das Noisegate hat eine Bedienungsanleitung^^

aus den thomann Bewertungen:
Zwar muss man doch erstmal in die Bedienungsanleitung nachschauen wie man dat Teil jetzt verkabelt, doch das hat man schnell thomann rausgefunden. Übers "Input" kommt die Gitarre/Bass und co., über "Return"kommt deine Reihe an Verzerrer,Flanger etc..

Über "Send" kann man entweder noch ein Stimmgerät oder das Ende deiner Verzerrer-Reihe anschließen und mit "Output" gehts dann zurück in den Amp oder - wie bei thomann meinem Fall- noch durch ein Delay und dann erst zum Amp.

Nachdem man die, etwas gewöhnungsbedürftige, Verkabelung des Noiesegates gemeistert hat (die Effekte werde quasi in das gate "eingeschliffen")...


also
Git -> NS2 in
NS 2 send -> MT2 in
MT2 out-> NS2 return
NS 2 out -> Amp in
.....

Raith
öfter hier
Beiträge: 68
Registriert: 14.07.2010

Erstellt: von Raith » 08.08.2012, 19:18

Danke dir , werde es in 2 Tagen ausprobieren können, da ich es heute erst bestelllt habe

alerian12
neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 20.10.2012

Erstellt: von alerian12 » 20.10.2012, 13:44

Hallo Leute

Habe mal eine Frage. Ich habe einen Verstärker mit seriellen Einschleifweg (Peavey Valve King 112 Combo) und habe mir mehrere Effekte gekauft. Boss Tu3, Boss NS2, Boss St2, Boss CH1, Boss DD3.

Ich möchte den Chorus und den Delay über den seriellen Einschleifweg am Verstärker schalten. Wie muss ich denn jetzt den Rest verkabeln. Ist dies so richtig

Gitarre ->Tu3 in
Tu3 out->Ns2 in
Ns2 send->St2 in
St2 out-> Ns2 Return
Ns2 out-> Amp in High gain
Amp Send->Ch1 in
Ch1 out->DD3 in
DD3 out->Amp return

Bitte um eure Hilfe

vielen Dank im Vorhinein

lg

alerian

Benutzeravatar
Roddy
Powerposter
Beiträge: 1137
Registriert: 23.04.2011
Wohnort: Hamburg

Erstellt: von Roddy » 20.10.2012, 13:58

Ist doch okay so. Modulationseffekte in den Effektweg des Verstärkers und die anderen kannst Du davor schalten.

5 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste