Tux Guitar zeigt nur Noten an

4 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Kapodaster

Tux Guitar zeigt nur Noten an

Erstellt: von Kapodaster » 30.07.2012, 19:22

Hallo,
ist es möglich bei Tux Tabs selber einzugeben ? Alles was ich gefunden habe sind Noten möchte es aber so
..............0................0..................0............................................................
.................................................................................................................
..................................................................................................................
......2.............2..................3..................2....0.......2............................................
.................................................................................................................
....................................................................................................................
danke im voraus
)()(

Moderatoraktion: "TuxGuitar zum Dritten" ist kein informativer Titel. Habe ihn verbessert.

Benutzeravatar
Gidar_Rookie
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 136
Registriert: 12.03.2011
Wohnort: Saarpfalzkreis

Erstellt: von Gidar_Rookie » 30.07.2012, 20:14

Also bei mir gehts. Ich habe oben die NOten und unten die Tabs. Du suchst dir oben die Notenwerte (16 zentel, 8 tel. usw oder Pausen aus) und gibst sie als Tabs mit Zahlen auf den entsprechenden Saiten an. Eigentlich ganz simpel.

Gruß Rookie

michum
Erklär-Bär
Beiträge: 334
Registriert: 14.03.2012

Erstellt: von michum » 30.07.2012, 20:29

bei "Ansicht" musst/kannst du Häkchen setzen für "Partitur anzeigen" (das sind die Noten) oder "show tablature" [sic], beide Haken entfernen geht übrigens sinnvollerweise nicht ;) also eins wird immer angezeigt.
Ich wollte darauf hinaus, dass du dir die Tabulatur natürlich erst mal anzeigen lassen musst, damit du selbst was reinschreiben kannst.

Das Schreiben an sich geht sehr einfach, du setzt mit der Maus (oder den Pfeiltasten) dies Cursur-Kästchen auf die gewünschte Linie (=Gitarrensaite) und drückst auf der Tastatur die Zahl, die du haben willst.
Alternativ kannst du dir auch ein Griffbrett anzeigen lassen (wieder bei "Ansicht") und da mit der Maus auf die gewünschten Töne klicken, die werden dann in deine Tabulatur eingetragen. (Ich find Zahlen schreiben geht aber schneller.)

Notenwerte (also rhythmische Längen) werden so verwendet, wie sie oben im Menü eingestellt sind. Du musst also z.B. Achtelnoten angewählt haben, dann wird alles in Achteln geschrieben.
Das ist das einzig Schwierige: du musst dir beim Aufschreiben darüber klar sein, was du für Rhythmen schreiben willst. Einfach "irgendwie" aufschreiben geht mit den Programmen nicht^^.
.....

Kapodaster

Erstellt: von Kapodaster » 30.07.2012, 21:28

Hallo,
Gidar_Rookie, Michum
vielen Dank hab es genau so gemacht und es geht. )()(

4 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste