[Übung] Zufällige Akkordfolgen

7 Beiträge   •   Seite 1 von 1
agguitar
Pro
Beiträge: 2507
Registriert: 16.02.2011
Wohnort: NRW

[Übung] Zufällige Akkordfolgen

Erstellt: von agguitar » 23.06.2012, 11:29

Hey Leute,

Ich hab hier was, was ich mal vor 'nem dreiviertel Jahr oder so geschrieben hab, um einfach zufällige Akkorde angezeigt zu kriegen, die man dann üben kann. So, dass man dann wirklich jeden Wechsel beherrscht.

Wie gesagt, ist schon ein bisschen her, ist nicht effizient geschrieben, aber ich würde das evtl. noch ein wenig verändern, falls Interesse besteht - Verbesserungsvorschläge nehme ich gerne an!

Falls es sowas schon gab, sagt es bitte ;)

Es ist eine einfache HTML-Datei, die man mit dem Browser öffnet (der sollte Javascript aktiviert haben, was aber eigentlich standardmäßig der Fall ist). Anpassen lässt sich die sehr leicht (dafür habe ich sie auch geschrieben), dazu müsst ihr die Datei nur mit einem Texteditor öffnen:

Ihr habt die Auflistung der Akkorde:

Code: Alles auswählen

   akkorde[i++] = "A";
   akkorde[i++] = "A7";
   akkorde[i++] = "Am";
   akkorde[i++] = "C";
   akkorde[i++] = "D";
   akkorde[i++] = "D7";
   // usw.


Dort könnt ihr Zeilen löschen und hinzufügen, je nach Belieben. Wenn man z.B. A7 rausnehmen will, und E rein, dann sieht das so aus (die Reihenfolge ist schnuppe):

Code: Alles auswählen

   akkorde[i++] = "A";
   akkorde[i++] = "E";
   akkorde[i++] = "Am";
   akkorde[i++] = "C";
   akkorde[i++] = "D";
   akkorde[i++] = "D7";
   akkorde[i++] = "E";
   // usw.


Interessiert mich mal, wie das ankommt :)
Dateianhänge
Gitarre Akkorde.zip
(771 Bytes) 106-mal heruntergeladen

sunset
DailyWriter
Beiträge: 513
Registriert: 02.11.2011

Erstellt: von sunset » 26.06.2012, 00:10

Hi agguitar,
das Programm an sich ist ganz nett.

Aber ich denke, dass man diese Akkordwechsel auch anhand von Liedern lernen kann, was in meinen Augen musikalisch sinnvoller ist. Spiele 30 Songs aus unterschiedlichen Stilen und die Akkordwechsel, die dein Programm anbietet, kommen sicher alle irgendwie mal vor.

Und wenn nicht, kann man mit den Akkorden, die man schon drauf hat, verschiedene Wechsel improvisieren, das fördert (und fordert) die eigene Kreativität und schult zusätzlich zur Grifftechnik auch noch das Gehör.

Was du hier anbietest erinnert mich ein bisschen an Trockenschwimmtraining ;-)

lg
sunset

agguitar
Pro
Beiträge: 2507
Registriert: 16.02.2011
Wohnort: NRW

Erstellt: von agguitar » 26.06.2012, 08:35

Ich hab's früher genau so gelernt - mein Lehrer hat mir lange Akkordfolgen aufgeschrieben, die ich dann geübt hab und es hat super geklappt ;)
Das ist ja vor allem an die gerichtet, die die Grundakkorde nicht so drauf haben, wenn die sich ein Lied aussuchen ist auch wieder das Problem: "Wie ist das Schlagmuster von ... ?" Also ich kann's nur anbieten, danke für den Gedanken :)

Indymama
neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 08.04.2010

Erstellt: von Indymama » 06.07.2012, 12:25

Hallo sunset,
Das mit den 30 Songs aus mit unterschiedlichen Stilen klingt interessant.
Hast du mal ne Liste?
Ich habe immer große Probleme mit dem Schlagmuster, da klingt es total Mist, obwohl ich die Akkorde richtig greife und Wechsle.
Leider höre ich das nie raus. Ich höre nur, dass es falsch klingt!
Danke

sunset
DailyWriter
Beiträge: 513
Registriert: 02.11.2011

Erstellt: von sunset » 06.07.2012, 13:17

Hi Indymama,
meine 30 Songs bezogen sich auf Akkordwechsel und nicht auf Schlagmuster.

Was die Liste betrifft, so habe ich ca. 300 Lieder in meinem aktuellen Unterrichtsprogramm, aus der ich dem Können der SchülerInnen angepasste auswähle, d.h., wenn ich sehe, dass es Probleme bei einem bestimmten Wechsel gibt, habe ich mehrere Lieder mit genau dem Wechsel parat.
Da ich dein Können nicht kenne ist es ziemlich unmöglich, dir eine Auswahl zu senden. Und die 300 Lieder würden wohl den Rahmen hier sprengen.

Also, um in den Genuß meiner "Liste" zu kommen, müsstest du schon nach Graz kommen und bei mir Stunden nehmen ;-)

lg
sunset

Vorschlag: schau dir mal das Lagerfeuerdiplom bzw. die weiteren Links von mjchael auf wikibooks an, dort sind die Lieder auch sehr gut nach Akkordwechseln eingeteilt:
http://de.wikibooks.org/wiki/Gitarre

Benutzeravatar
mjchael
Mod-Team
Beiträge: 8978
Registriert: 08.07.2007
Wohnort: Marburger Hinterland
Gitarrist seit: 1980

Erstellt: von mjchael » 06.07.2012, 21:59

Link-Nachreich:
http://de.wikibooks.org/wiki/Gitarre:_L ... hl%C3%A4ge

Und zum Üben der Akkorde würde ich doch eher Standard-Akkordfolgen wählen.
http://de.wikibooks.org/wiki/Gitarre:_A ... gressionen
Diese würde ich erst mal durch alle Tonarten jagen. Das ist für Akkordwechsel effektiver.

Um interessante Akkordwechsel hinzubekommen halte ich das Programm nicht ganz so gut geeignet, da es doch zu zufällig ist. Man sollte immer mal etwas neues oder ungewöhnlich probieren. doch das sollte man ein wenig gezielter machen, und sich dabei eher auf das eigene Ohr verlassen, als auf den reinen Zufall.

Wenn man den Zufall einschränken könnte, indem man beispielsweise nur bestimmte Akkorde auswählen könnte (z.B. die zu einer Tonart passen könnten) dann wäre es nochmal was anderes. Vielleicht sollte man da mal ein paar Auswahlboxen mit einfügen, um die Auswahl mit einzugrenzen. Sonst übt man einfach etwas, was man gar nicht braucht.

Gruß Mjchael

@sunset
Schicke mir doch mal deine Liste per E-Mail.
Gruß Mjchael

sunset
DailyWriter
Beiträge: 513
Registriert: 02.11.2011

Erstellt: von sunset » 06.07.2012, 23:21

@mjchael:
Eine "Liste" im eigentlichen Sinn existiert digitalisiert nicht.

Vielmehr habe ich mehrere Mappen mit Liedern, die ich in den letzten Jahrzehnten zusammen getragen habe, die zum Teil in den unterschiedlichsten Formaten auf meinem PC gespeichert (pdf, doc, guitarpro, ptb, jpg, bmp, ....) oder überhaupt nur als hard copy vorhanden sind.

Dazu sind auf den Blättern meine Unterrichtsanmerkungen versehen (z.B.: bestimmter Akkordwechsel, spezielle Akkordfolgen oder bestimmte Schlag-, bzw. Zupftechnik)
Meine Schüler bekommen dann bei Bedarf die Lieder entweder direkt kopiert oder ausgedruckt (wenn ich sie schon auf dem PC gespeichert habe).

Ich kann also keine "Liste" verschicken. Sorry.

lg
sunset

7 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste