Boss me-70 Gitarren Multieffekt und Looper

29 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Benutzeravatar
80´s Metaldude
Erklär-Bär
Beiträge: 330
Registriert: 09.08.2009

Boss me-70 Gitarren Multieffekt und Looper

Erstellt: von 80´s Metaldude » 12.01.2010, 17:33

hey ich stell wieder mal eine frage in den raum !

https://www.thomann.de/de/search_dir.ht ... Boss+ME-70

weiss einer wie ich auf dem boss me-70 sounds speichern kann? und wenn ich unter einem konzert bin wie ich da die sounds schnell hin und her schalten kann oder ob das überhaupt geht?
Es gibt nur eine METAL regel !PLAY IT F***IN´ LOUD!Ernie Ball Strings mitglied, Mitglied bei Dunlop Tortex Sekte,Gibson Boss HEAVYCOOP.Dunlop-Wah Boss,Jackson Vorsitzender!

Benutzeravatar
metal-skull65
Pro
Beiträge: 2581
Registriert: 23.08.2009
Wohnort: 59269 Beckum

Erstellt: von metal-skull65 » 13.01.2010, 01:01

Hallo!

Es steht doch alles lesbar dabei ..wenn man den Link anklickt kommt unter dem Bildchen noch Text :twisted:

36 user und 36 factory presets...
das heißt du kannst 36 eigene "Kreationen" abspeichern und abrufen...dazu sind ja 18 Bänke mit je 4 Presets da...

Hau rein man;)

Benutzeravatar
80´s Metaldude
Erklär-Bär
Beiträge: 330
Registriert: 09.08.2009

Erstellt: von 80´s Metaldude » 15.01.2010, 14:37

ja ich meine dass so
ob wenn ich direkt in einem konzert bin!
kann ich auf den drei schaltern zb. distortion , clean , metal speichern ?
Es gibt nur eine METAL regel !PLAY IT F***IN´ LOUD!Ernie Ball Strings mitglied, Mitglied bei Dunlop Tortex Sekte,Gibson Boss HEAVYCOOP.Dunlop-Wah Boss,Jackson Vorsitzender!

pit
meint es ernst
Beiträge: 17
Registriert: 04.12.2009

Erstellt: von pit » 15.01.2010, 15:06

Kurze Antwort: Ja und noch viel mehr ;)

Hier gibt es das Handbuch wenn du es genau wissen willst. (Achtung sehr groß)

Benutzeravatar
80´s Metaldude
Erklär-Bär
Beiträge: 330
Registriert: 09.08.2009

Erstellt: von 80´s Metaldude » 16.01.2010, 22:34

danke dude !
wisst du auch zufällig ob dieses netzteil da rein passt?
https://www.thomann.de/at/digitech_ps200r_netzteil.htm
Es gibt nur eine METAL regel !PLAY IT F***IN´ LOUD!Ernie Ball Strings mitglied, Mitglied bei Dunlop Tortex Sekte,Gibson Boss HEAVYCOOP.Dunlop-Wah Boss,Jackson Vorsitzender!

Gast

Erstellt: von Gast » 17.01.2010, 10:09

Warum kaufst du dir nicht einfach des passende von Boss? ist sogar ein euro billiger.

Boss PSA-230 heißt des.

Benutzeravatar
80´s Metaldude
Erklär-Bär
Beiträge: 330
Registriert: 09.08.2009

Erstellt: von 80´s Metaldude » 23.01.2010, 20:58

ja weiss schon ne ich meinte das weil ich so ein teil schon hab!
aber is egal ich brauch das schon für was anderes !
JA das mit dem KONZERT ist so gemeint:
sagn wir mal ich spiele ENTER SANDMAN kann ich dann da von clean auf overdrive schalten !?
ABER IM RICHTIGEN TEMPO und nich dass ich dann drei knöpfe drücken muss bis ich meinen sound hab? und weiss einer hier wie man diese sounds abruft zum beispiel seine eigenen gespeicherten?
Es gibt nur eine METAL regel !PLAY IT F***IN´ LOUD!Ernie Ball Strings mitglied, Mitglied bei Dunlop Tortex Sekte,Gibson Boss HEAVYCOOP.Dunlop-Wah Boss,Jackson Vorsitzender!

Benutzeravatar
metal-skull65
Pro
Beiträge: 2581
Registriert: 23.08.2009
Wohnort: 59269 Beckum

Erstellt: von metal-skull65 » 23.01.2010, 21:03

Hallo!

Warum hast Du das Handbuch nicht gelesen :cry:

Da steht doch alles super erklärt !

Du kannst mehrere Effektkombinationen auf einen Speicherplatz ,
passend zum jeweiligen Song abspeichern.
Im Live Betrieb drückst Du nur den passenden Fußtaster und zack ist der Sound da...


Wie gesagt...Fleiß hat seinen Preis ;) :

Benutzeravatar
80´s Metaldude
Erklär-Bär
Beiträge: 330
Registriert: 09.08.2009

Erstellt: von 80´s Metaldude » 23.01.2010, 21:13

ja ich hab das teil noch nich !
mit ich hab das teil schon meine ich ein DIGITECH netzteil !
aber danke für die schnelle antwort !
ja ich will über das teil alles wissen! und hoffentlich wird es kein GRIFF INS KLO ! lol
ne jez mal ernst ! ich habe von diversen youtube videos schon gesehen dass das das richtige teil für mich ist !
Es gibt nur eine METAL regel !PLAY IT F***IN´ LOUD!Ernie Ball Strings mitglied, Mitglied bei Dunlop Tortex Sekte,Gibson Boss HEAVYCOOP.Dunlop-Wah Boss,Jackson Vorsitzender!

Benutzeravatar
metal-skull65
Pro
Beiträge: 2581
Registriert: 23.08.2009
Wohnort: 59269 Beckum

Erstellt: von metal-skull65 » 23.01.2010, 21:29

Vergesse Youtube-videos mal für einen Tag

und flitz mal zu einem Laden um es "Live" zu Testen...

Nur das kann Dir da helfen...und wenn es nur um die Wartezeit zu überbrücken ist.
Ferner siehst (und Hörst) Du dann schon vorher was alles so machbar ist..


Gruß))-))

Benutzeravatar
80´s Metaldude
Erklär-Bär
Beiträge: 330
Registriert: 09.08.2009

Erstellt: von 80´s Metaldude » 23.01.2010, 21:38

ja ! das is leicht zu sagen aber in meiner nähe gibt es keine musik geschäfte und das einzige welches 1 h von mir mit dem auto entfernt ist hat es nich und hat nicht vor es zu bestellen !
aber in 2 WOCHEN fahre ich nach treppendorf in burgerbach und besuche den THOMANN STORE! das wird einer der schönsten tage in meinem leben ! (mal sehen was der so drauf hat! vom bestellen ist er ja meine erste wahl!ich war auch schon beim music store in köln! mal sehen was die konkurenz so zu bieten hat!)
Es gibt nur eine METAL regel !PLAY IT F***IN´ LOUD!Ernie Ball Strings mitglied, Mitglied bei Dunlop Tortex Sekte,Gibson Boss HEAVYCOOP.Dunlop-Wah Boss,Jackson Vorsitzender!

Benutzeravatar
Punky0507
kam, sah und postete
Beiträge: 47
Registriert: 08.01.2009

Boss ME-70

Erstellt: von Punky0507 » 14.02.2010, 01:17

Hallo :)
Ich habe mir vor kurzem das Boss ME-70 gekauft und bin auch sehr zufrienden damit.
Wie man so ist, probiert man viel rum und erstellt möglicherweise auch auf den ersten Versuch schöne Sounds.
Dies ist bei mir passiert und ich habe diese auch unter den USER-Patches abgespeichert.
Jetzt ist nur die frage, gibt es irgendeine möglichkeit diese auf dem PC abzuspeichern ?
Es gibt ja die Klinke/USB Kabel, hat da schon jemand erfahrungen gemacht ? Bzw. weiß jemand ob das möglich ist ?
Sollte das nicht gehen, kennt jemand eine andere möglichkeit ?
Wenn ich meine Patches abgespeichert habe, und die Regler irgendwann mal im Manual-Mode verstellt habe, kann ich die verschiedenen Parameter der Effekte ja nichtmehr nachgucken, oder geht das doch ?

Vlt kann mir auch noch jemand die Funktion des "EZ-Tone" Button erklären ? Die habe ich anhand der Beschreibung nicht ganz verstanden.

Lg Basti

Benutzeravatar
Eddie77
kam, sah und postete
Beiträge: 56
Registriert: 25.06.2009
Wohnort: Nähe Düsseldorf

Erstellt: von Eddie77 » 15.02.2010, 09:24

Moin!

Ich wage zu bezweifeln, dass Du mit einem Klinke-/USB-Kabel Einstellungen auf dem PC speichern kannst...

Bei meinem ME-50 habe ich es hinterher so gemacht, dass ich mit manuellen Einstellungen meinen Sound "gebastelt" habe und anschliessend einfach das Ganze mit Fotos der Potistellungen dokumentiert habe... Nachträglich die gespeicherten Einstellungen zu sehen wird schwer, denke ich.

Allerdings ist mir auch nie passiert, dass das ME-50 irgendwelche Einstellungen verloren hat.

So wie ich das mit dem EZ-Tone verstanden habe, gibt Dir das die Möglichkeit, einen vorhandenen Sound zu nehmen, der Dir fast schon so gefällt wie er ist und ihn dann mit minimalen Änderungen anpassen kannst, ohne alles komplett neu einstellen zu müssen.

Also: vorhandenen EZ-Tone auswählen, Änderungen machen und anschliessend speichern. Du kannst auch eigene Einstellungen als EZ-Tone abspeichern, also quasi als Vorlage.

Sollte sich jemand mit dem BOSS ME-70 besser auskennen, so darf er mich auch gerne verbessern 8) . Habe ja nur eigene Erfahrungen mit ME-50 und GT-8...

Benutzeravatar
Punky0507
kam, sah und postete
Beiträge: 47
Registriert: 08.01.2009

Erstellt: von Punky0507 » 15.02.2010, 10:02

Momentan mache ich es so, das ich alle Sounds nochmal einstelle mir aber jetzt die genauen Reglerpositionen/Effekte in einer Exel Tabelle aufshreibe.

Wenn das der EZ-Tone ist, dann kann ich doch einfach eine beliebigen Sound aus irgendeiner Bank nehmen, dann EDIT und ihn auf ner andern bank speichern. dann habe ich das gleiche erreicht, also wenn ich das richtig verstanden habe.

Aber dir erstmal danke :)

Lg Basti

Benutzeravatar
Eddie77
kam, sah und postete
Beiträge: 56
Registriert: 25.06.2009
Wohnort: Nähe Düsseldorf

Erstellt: von Eddie77 » 15.02.2010, 11:19

Du kannst Dir dafür - hatte ich leider vergessen - auch die BOSS ME-50 Bedienungsanleitung herunterladen und die Vorlage auf Seite 32/33 nehmen. Keine Ahnung, wieso die das beim ME-70 weggelassen haben :_::_:

Ich denke mal, Du hast Dir die Excel-Tabelle eh schon vorbereitet, trotzdem ist das eine nette Übersicht.

hats
neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 11.11.2009

Erstellt: von hats » 15.02.2010, 11:28

Die eingestellten Parameter kannst Du anschauen, indem Du die Edit-Taste gedrückt lässt und gleichzeitig an dem Knopf drehst, der Dich interessiert. Dann siehst Du den gespeicherten Wert.

Wenn EZ-Tone aktiv ist (die Lampe leuchtet), so wird jedesmal wenn Du einen Effekt mit dem Drehschalter auswählst, passende Parameter für diesen Effekt eingestellt. (Nicht wenn Du den Effektblock mit dem Fusstaster ein/ausschaltest, Du musst den Effekttyp ändern).

Benutzeravatar
Punky0507
kam, sah und postete
Beiträge: 47
Registriert: 08.01.2009

Erstellt: von Punky0507 » 15.02.2010, 23:02

Ich danke dir hats.
gibt es dazu auch einen Punkt in der Beschreibung ?
Hab ich den einfach überlesen ?
Aufjedenfall danke, das hat mir sehr geholfen.

Lg Basti

hats
neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 11.11.2009

Erstellt: von hats » 16.02.2010, 19:11

Punky0507 hat geschrieben:Ich danke dir hats.
gibt es dazu auch einen Punkt in der Beschreibung ?


Gern geschehen. Die beiden Punkte stehen auf Seite G-12 der Bedienungsanleitung unter "Praktische Funktionen". "Überprüfen der Werte" steht ganz unten auf der Seite, das mit dem EZ-Tone weiter oben. (Aber das mit dem EZ-Tone ist meiner Meinung nach nicht gut erklärt).

Benutzeravatar
Punky0507
kam, sah und postete
Beiträge: 47
Registriert: 08.01.2009

Erstellt: von Punky0507 » 16.02.2010, 21:50

Das Mit dem EZ-Tone ist folgende Funktion.
Wenn ich z.B. nen Cleanen Sound habe der mir sehr gut gefällt, dann kann ich den als EZ-Tone speichern und dann bei aktiviertem EZ-Tone ne Zerre "erstellen lassen".
Also Ich stelle nur ein welchen Effekte ich habe will, die genauen Parameter übernimmt EZ-Tone, damit die Zerre zu meinem Cleanen passt, richtig ?
falls ja, habe ich es verstanden.

Gut dann hatte ich das eine wohl überlesen, aber danke dir aufjedenfall

Lg Basti

Gast

Erstellt: von Gast » 17.02.2010, 10:23

you've got mail!

Benutzeravatar
Donnerland
DailyWriter
Beiträge: 501
Registriert: 04.08.2008
Wohnort: bei München

BOSS ME-70

Erstellt: von Donnerland » 29.09.2010, 19:06

Hallo Forengemeinde,

ich wollte euch mal fragen, ob jmd. von euch erfahrungen, mit dem BOSS ME-70 hat. Ich bisher eig. nur viel gutes darüber gelesen.
Aber ich werd's auf jeden fall noch mal antesten.

Danke im Vorraus.

Gruß Donnerland

Benutzeravatar
howdy71
lebende Forenlegende
Beiträge: 4650
Registriert: 16.10.2008
Wohnort: Koeln

Erstellt: von howdy71 » 04.10.2010, 11:30

Gutes Gerät, im direkten Vergleich habe ich mich aber für das Zoom G7.1ut entschieden. Gefiel mir vom Klang besser!

Benutzeravatar
Donnerland
DailyWriter
Beiträge: 501
Registriert: 04.08.2008
Wohnort: bei München

BOSS ME-70

Erstellt: von Donnerland » 04.10.2010, 11:56

hat des auch nen wha pedal?

Benutzeravatar
der Chrischan
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 133
Registriert: 07.01.2010
Wohnort: Bremen

Erstellt: von der Chrischan » 04.10.2010, 11:59

Also ich habe mir voreinem halben Jahr das ME-70 zugelegt und bin voll zufreiden damit.

Meiner Meinung nach ein ebenfalls guter Klang, es lässt sich leicht bedienen und man kann schon sehr viel rausholen.

Ich bereue den kauf keineswegs.

Teste es auf jedenfall mal an
Expression is when you are at one with nothingness and just breath with you playing

Benutzeravatar
howdy71
lebende Forenlegende
Beiträge: 4650
Registriert: 16.10.2008
Wohnort: Koeln

Erstellt: von howdy71 » 04.10.2010, 12:49

Donnerland hat geschrieben:hat des auch nen wha pedal?


Ja hat es. Ich würde Dir aber raten die Boards anzutesten. Das Boss klingt sehr gut, gar keine Frage, aber ich finde das Zoom klingt ein wenig besser. Aber das ist alles sehr subjektiv!

Benutzeravatar
-Scythe-
DailyWriter
Beiträge: 546
Registriert: 28.11.2009
Wohnort: Gernsheim (Zwischen Frankfurt/Mannheim)

Erstellt: von -Scythe- » 04.10.2010, 12:51

Ich lass mein Standard-Bla mal weg und komm zum Punkt.
Testen solltest du:
- Das Zoom das Howdy meint
- Das Boss ME-70
- Vox Tonelab

Evt. noch 1-2 die dir der Verkäufer empfiehlt.
Aber kauf nicht ohne zu testen... .

Benutzeravatar
Donnerland
DailyWriter
Beiträge: 501
Registriert: 04.08.2008
Wohnort: bei München

Erstellt: von Donnerland » 04.10.2010, 18:37

-Scythe- hat geschrieben:Ich lass mein Standard-Bla mal weg und komm zum Punkt.
Testen solltest du:
- Das Zoom das Howdy meint
- Das Boss ME-70
- Vox Tonelab

Evt. noch 1-2 die dir der Verkäufer empfiehlt.
Aber kauf nicht ohne zu testen... .


ok..

Benutzeravatar
Donnerland
DailyWriter
Beiträge: 501
Registriert: 04.08.2008
Wohnort: bei München

Erstellt: von Donnerland » 11.10.2010, 17:17

Also ich war jetzt beim testen und kaufen, und hab mich für das BOSS ME-70 entschieden, weil mich letztenlich das bedienkonzpt überzeugt hat.

AZ
neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 27.06.2012

BOSS ME 70 Soundeinstellung Summer of 69

Erstellt: von AZ » 27.06.2012, 14:31

Hallo zusammen,

nachdem sich hier schon ausgiebig über das BOSS ME 70 unterhalten wurde, poste ich einfach mal meine Frage/mein Problem.

Ich bin auf der Suche nach einer passenden Einstellung für den Song Summer of 69 (Einleitung).

Evtl. habt ihr ja eine Idee, wie ich das Gerät einstellen könnte.

Vorab, schonmal vielen Dank!

29 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste