Welche Gitarrensaiten!? Suche schnelle Beratung!

18 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Benutzeravatar
Ramms+tein
kam, sah und postete
Beiträge: 48
Registriert: 21.06.2012

Welche Gitarrensaiten!? Suche schnelle Beratung!

Erstellt: von Ramms+tein » 21.06.2012, 15:48

Hey,
habe letztens etwas zu heftig Rammstein gespielt, da sind mir die hohe E-Saite und die tiefe gerissen :lol:
Ich besitze eine Ibanez Gio E-Gitarre (genaues Modell weiß ich gerade nicht).
Die Saiten sollten gut, nicht allzu teuer (möglichst unter 10€) und gut für härtere Sachen geeignet sein :D Wie dick sollten solche Saiten denn sein? Ich weiß nicht, welche ich aktuell drauf habe, aber die kann man doch mischen, oder? Naja, die E-Saite war immer ziemlich lasch und wackelte sehr beim Spielen :cry: Ich habe gelesen, damit man gut Drop-D bzw. Drop-C spielen kann, sollten es 11-12er sein... Kann mir da jemand helfen und gute Ideen geben?! :) Ich spiele sehr oft Drop-D/Drop-C!
MfG, Ramms+tein!
RAMMSTEIN 4ever!

Hoppi
born 2 post
Beiträge: 198
Registriert: 16.10.2010

Erstellt: von Hoppi » 21.06.2012, 17:06

also am besten alle Saiten Tauschen

für Drop D 10er Satz, Drop C 11er Satz, oder light top heavy bottom, das ist dann von 0.10-052 (gibts von D'Addario)

aber Spielt Rammstein nicht Standard E?
Dann brauchst du je nach belieben einen 0.09er oder auch den 0.10 mit dem du auch noch auf Drop D kannst

Liegt alles je nach Hersteller zwischen 3€ und 8€

Benutzeravatar
Ramms+tein
kam, sah und postete
Beiträge: 48
Registriert: 21.06.2012

Erstellt: von Ramms+tein » 21.06.2012, 17:43

Danke, also Rammstein hat viele Lieder in Drop D, einige in Drop C und auch noch einige im Standard-Tuning... Also soll ich 10-er Saiten von z.B. D'Addario nehmen? Ich will natürlich auf all diesen Tunings spielen können! Wie gesagt, hauptsächlich Drop D, doch auch Standard! Drop C ist die Ausnahme...
RAMMSTEIN 4ever!

Hoppi
born 2 post
Beiträge: 198
Registriert: 16.10.2010

Erstellt: von Hoppi » 21.06.2012, 17:48

ja dann würd ich einen 10er nehmen,

dann kannst auf Drop D gehen, und ich würd nicht immer hin und her stimmen, sondern mich für ein Tuning entscheiden, am besten Drop D, dann kannst die sache von Drop C auch spielen, nur halt heller, und ich denk mal die meisten Standard E Lieder sollten sich auch auf Drop D übersetzen lassen, also 10er Satz und Drop D sollte dann für rammstein gehen

ps: wenn das nicht die Saiten sind die du auch jetzt drauf hast ist zu empfehlen die Saiten beim Musikfachladen wechseln zu lassen, bzw nach dem wechseln die Gitarre mal einem Fachmann Zwecks einstellung zu zeigen.

wenn du jetzt nur wie du sagst nur 10€ ausgeben willst, kannst die Saiten erstmal selber wechseln, aber wenn wieder geld hast solltest nen zwannie investieren, mehr sollte der nicht verlangen, um das einzustelln.

Deswegen auch bei einem Tuning bleiben, sonst kann dir eine falsche Saitenlage das üben erschweren

Benutzeravatar
Ramms+tein
kam, sah und postete
Beiträge: 48
Registriert: 21.06.2012

Erstellt: von Ramms+tein » 21.06.2012, 20:32

Danke! :) Ich habe gerade was gefunden, sind die Saiten hier auch ok?
https://www.thomann.de/de/sit_rzk_signature_set_010.htm
RAMMSTEIN 4ever!

Hoppi
born 2 post
Beiträge: 198
Registriert: 16.10.2010

Erstellt: von Hoppi » 21.06.2012, 20:42

ja wenn Rammstein schon drauf steht dürfts wohl das richtige für dich sein, ist ja ein 10er Satz

Benutzeravatar
Ramms+tein
kam, sah und postete
Beiträge: 48
Registriert: 21.06.2012

Erstellt: von Ramms+tein » 21.06.2012, 20:50

Thx! Bestell's mal, mal schauen, ob sich das mit dem Mindestbestellwert von 25€ regeln lässt :cool:
RAMMSTEIN 4ever!

Hoppi
born 2 post
Beiträge: 198
Registriert: 16.10.2010

Erstellt: von Hoppi » 21.06.2012, 20:55

hehe, die Saiten sindaber halt wie gesagt nix für Drop C ! Standard E und Drop D geht

Benutzeravatar
Ramms+tein
kam, sah und postete
Beiträge: 48
Registriert: 21.06.2012

Erstellt: von Ramms+tein » 21.06.2012, 21:17

Heißt das, auf Drop C geht gar nicht? Ich habe zur Zeit so 0815-Saiten und da klappt das ganz gut ? :(
RAMMSTEIN 4ever!

Hoppi
born 2 post
Beiträge: 198
Registriert: 16.10.2010

Erstellt: von Hoppi » 21.06.2012, 21:57

naja ich bin kein Gitarrenhandwerker, aber ich versuch es dir mal so zu erklären wie ich es verstanden habe,

Die Saiten verursachen mehr Zug auf den Hals als man so zu beginn denkt.
Es langt das nur die Dicke E Saite 2 halbtöne runterzustimmen, das sich die zugkraft so verringert das sich das Holz nach unten biegt, eigentlich wird es bei bespannen nach oben gebogen, Die Saiten ziehen das Holz ja und das wiegesagt Stärker als man denkt.
um das auszugleichen tust du den Hals mit einer Stellschraube im inneren nach unten biegen:
Saiten ziehen nach oben, also "drückst" du den hals nach unten.
Jetzt hab ich ja eben geschrieben das allein wenn du schon die Zugkraft der Tiefen E Saite um 2 Halbtöne verringerst sich die Zugkraft der Saiten schon so verringert das sich der Hals wieder nach unten biegt, stimmst du auf Drop C, tust du die Spannung aller Saiten verringern, und der Hals ist für das Tuning mit der Stellschraube zu weit nach unten gedrückt, das heißt wenn du pech hast Verformt sich dein Hals zu einer Art umgedrehten U oder flachen Parabel und dann schnarren die Saiten an den mittleren Bünden, wenn du glück hast ists nur Leicht das es mit einem Verstärker nicht mehr hörst, wenn pech hast schnarren die Saiten so stark das du den Sustain verkürzt und die GItarre nichtmehr gescheit klingt.

Kappisch?^^ Drop C reicht der Zug der Saiten nichtmehr, den Steg gerade zu ziehen.
Mit Glück hebt sich das beim zurückstimmen wieder auf, aber ich hab das mit meiner ersten Gitarre genauso gemacht und nach dem 3. mal Saitenwechseln hat Sie unspielbar geschnarrt. (war aber auch ein billigteil)

Benutzeravatar
capo53
findet den Ausgang nicht
Beiträge: 484
Registriert: 29.01.2012
Wohnort: Berlin

Erstellt: von capo53 » 21.06.2012, 22:19

@Ramms+tein: ich verstehe dein Problem nicht so richtig. Wenn du es genau so machst wie Rammstein, hast du doch gar kein Problem mit den ganzen verschiedenen Tunings. Und so machen es doch irgendwie alle Gruppen:

eine Gitarre für normal E
eine Gitarre für Drop-D
eine Gitarre für Drop C
eine Gitarre für Drop G
...

))-))

capo53
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher - Voltaire -

Benutzeravatar
Ramms+tein
kam, sah und postete
Beiträge: 48
Registriert: 21.06.2012

Erstellt: von Ramms+tein » 21.06.2012, 22:53

Ja genau, 4 Gitarren kann ich mir nicht leisten :D
@Hoppi:
1. Frage: Gibt's auch eine Lösung, bei der ich alle Tunings anwenden kann?
Die Saiten, die ich gepostet haben, kosten 4,90 + 4€ Versand, sollte ich die nehmen oder lieber zu 10€-Saiten, bei denen kein Versand berechnet wird, kaufen?
2. Frage: Sind die Kruspe-Saiten für Drop D und Standard Tuning gut geeignet?!
RAMMSTEIN 4ever!

Benutzeravatar
Ramms+tein
kam, sah und postete
Beiträge: 48
Registriert: 21.06.2012

Erstellt: von Ramms+tein » 21.06.2012, 23:17

Wären die Saiten hier nix?! Extra für's low-Tuning! http://www.ernieball.com/products/elect ... ckel-wound
12mm gehen doch auch, oder? :/
RAMMSTEIN 4ever!

Hoppi
born 2 post
Beiträge: 198
Registriert: 16.10.2010

Erstellt: von Hoppi » 21.06.2012, 23:26

ja ist dann halt für Standard E wieder zu steif,
aber den rest kann ich nicht beantworten, ka

Benutzeravatar
startom
Mod-Team
Beiträge: 2701
Registriert: 17.03.2011
Wohnort: Wallenwil TG - Schweiz
Gitarrist seit: 2001

Erstellt: von startom » 22.06.2012, 07:28

Hoi
Eine Variax Gitarre von Line 6 löst alle deine Probleme. Die simuliert verschiedene Tunings auf Knopfdruck.
Frag mal Forumskollege korgli, der spielt so ein Teil.
Tom

Benutzeravatar
Ramms+tein
kam, sah und postete
Beiträge: 48
Registriert: 21.06.2012

Erstellt: von Ramms+tein » 22.06.2012, 15:12

Hört sich cool an ;) Nur leider kann ich mir aktuell nicht noch eine Gitarre leisten :?
Zurück zu meiner Frage: Ich möchte unbedingt noch vor 4 bestellen, also: D'Addario oder Kruspe-Saiten? Und welche Stärke für Standard und Drop D?
RAMMSTEIN 4ever!

Benutzeravatar
Ramms+tein
kam, sah und postete
Beiträge: 48
Registriert: 21.06.2012

Erstellt: von Ramms+tein » 22.06.2012, 15:26

Hab jetzt die EXL110 von D'Addario bestellt... Sind 10er... Ich schau mal, wie die so sind, für 6,30€ ;)
RAMMSTEIN 4ever!

clhe
meint es ernst
Beiträge: 23
Registriert: 19.07.2011
Wohnort: Iserlohn-NRW

Erstellt: von clhe » 23.06.2012, 00:54

Ich habe auch vor einiger zeit bei meiner Ibanez Gio-GSA 60 von 9er auf 10er Saiten gewechselt.Danach konnte man sie nicht mehr auf Standard E stimmen weil das Tremolo durch den stärkeren Zug herauskam.
Ich habe sie dann einstellen lassen und jetzt 11-48 Kerly Kues drauf.

18 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste