Blackstar HT Dual & Fender Princeton Reverb Reissue?

2 Beiträge   •   Seite 1 von 1
HansDampf
neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 15.04.2012

Blackstar HT Dual & Fender Princeton Reverb Reissue?

Erstellt: von HansDampf » 15.05.2012, 20:31

Hallo zusammen,

Ich würde gerne meinem PRRI auch bei vertäglichen Lautstärken bluesig bis folk-rockig anzerren.
Deathmetal wird es wohl nie werden.

Als Röhren-Fan bin ich auf den Blackstar HT Dual aufmerksam geworden: scheint zwar recht teuer, aber ein breites Spektrum an Zerrsounds zu bieten.

Was haltet Ihr von dem Teil? Stellt es Eurer Meinung nach eine gute Ergänzung zum wunderbar cleanen PRRI dar?

Eingespeist würde der Sound einer Fender Strat und einer Gibson LP.

Grüße,

HansDampf

Benutzeravatar
Fendorama
öfter hier
Beiträge: 76
Registriert: 02.10.2011

Erstellt: von Fendorama » 17.05.2012, 16:27

Solange du nicht Metall mit dem Teil spielen willst, das wird nämlich nichts.
Das Blackstar HT- Dual Tones ist schon ein ordentliches Pedal, ich würde es an deiner stelle mal probieren (für Bluesig/Rockig) hab bisher wirklich nur gutes von dem Teil gehört, auch vor einem Solid State Amp.
wö?

2 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste