Peavey Vypyr 30 [Testbericht]

217 Beiträge
Sweep
Mod-Team
Beiträge: 1566
Registriert: 16.12.2006
Gitarrist seit: 2001

Erstellt: von Sweep » 19.10.2010, 19:26

Mal kurz Offtopic:

Dieser Thread hat bereits 199 Antworten und wurde bereits 17649 mal aufgerufen. Mittlerweile auch Platz 3 bei Google bei der Suche nach "Peavey Vypyr 30"

Wow ()(/(

headbad
Powerposter
Beiträge: 1289
Registriert: 07.09.2009

Erstellt: von headbad » 19.10.2010, 20:13

und jetzt wieder zum topic :D

Benutzeravatar
googlemeister
DailyWriter
Beiträge: 586
Registriert: 14.02.2010

Erstellt: von googlemeister » 19.10.2010, 21:11

@headbad
Wie wäre es mit einem Pedal bezüglich deinem Clean <> Zerre umschalten?
Die Antwort: Üben, üben, üben!
Alles eine Frage des Anspruchs!

Benutzeravatar
snicki
Pro
Beiträge: 2089
Registriert: 29.08.2010
Wohnort: Hannover
Gitarrist seit: 1994

Erstellt: von snicki » 19.10.2010, 21:54

danke chris, dein testbericht ist weltklasse. hab den thread gerade erst entdeckt und mit genuss gelesen.....und neid pur, daß du mit 88dB in der wohnung spielen kannst...ich kann nur immer :-)))

headbad
Powerposter
Beiträge: 1289
Registriert: 07.09.2009

Erstellt: von headbad » 19.10.2010, 22:21

googlemeister, ich hab den vypyr 15, da kann man kein pedal dran machen

Benutzeravatar
Hustle
Guitar Maniac
Beiträge: 1990
Registriert: 30.11.2009
Wohnort: Wuppertal

Erstellt: von Hustle » 19.10.2010, 23:01

kann man wohl....da kannst du nur kein sanpera anschließen um den amp zu steuern. Nen ganz normales Distortion Pedal kannst du dir kaufen und ohne Probleme anschließen!


Amp--->Kabel--->Pedal--->Kabel--->Gitarre

Fertig!

Benutzeravatar
chris73
lebende Forenlegende
Beiträge: 8658
Registriert: 28.11.2008
Wohnort: Regensburg

Erstellt: von chris73 » 20.10.2010, 09:45

Sweep hat geschrieben:Mal kurz Offtopic:

Dieser Thread hat bereits 199 Antworten und wurde bereits 17649 mal aufgerufen. Mittlerweile auch Platz 3 bei Google bei der Suche nach "Peavey Vypyr 30"

Wow ()(/(

hehe, wenn der thread auf platz 1 bei google ist, schreib ich Peavey an, dann will ich was dafuer haben :D

alex1873
neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 23.10.2010

Erstellt: von alex1873 » 23.10.2010, 00:42

Der Testbericht wurde vor 2 Jahren erstellt. Gibt es inzwischen bessere Alternativen zum Vypyr?

Benutzeravatar
Sunburst
Pro
Beiträge: 2093
Registriert: 16.10.2009
Wohnort: München
Gitarrist seit: 2007

Erstellt: von Sunburst » 23.10.2010, 01:26

Kaum. Es gibt Alternativen, aber die Wahl hängt stark vom persönlichen Geschmack ab. Die Vox VT+ Reihe ist allerdings ähnlich konzipiert und gleich gut.

Benutzeravatar
toxicity
born 2 post
Beiträge: 153
Registriert: 23.12.2010
Wohnort: Lübeck

Erstellt: von toxicity » 23.12.2010, 12:13

chris73 hat geschrieben:hehe, wenn der thread auf platz 1 bei google ist, schreib ich Peavey an, dann will ich was dafuer haben :D


Theoretisch gesehen ist er jetzt auf Platz 1, davor sind nur die Shopping- und Videoergebnisse.

Wieso wurde der Amp jetzt teurer, da will man ihn sich kaufen und er kostet nun 30€ mehr, okay könnte man jetzt auf das Weihnachtsgeschäft schließen, aber hmm besteht die Chance das er nach Weihnachten wieder günstiger wird?

Übrigens, so weit ich gehört habe arbeitet Peavey einen Nachfolger, Vypyr 2 soll sie heißen....

Benutzeravatar
phunky
lebende Forenlegende
Beiträge: 5471
Registriert: 03.08.2010
Wohnort: Wasserkante
Gitarrist seit: Anfang der 90er

Erstellt: von phunky » 23.12.2010, 12:14

Ich würde nicht davon ausgehen, dass die nach Weihnachten wieder günstiger werden. Das hat andere Gründe.

Benutzeravatar
Hustle
Guitar Maniac
Beiträge: 1990
Registriert: 30.11.2009
Wohnort: Wuppertal

Erstellt: von Hustle » 23.12.2010, 17:40

jap,
das hat definitiv andere Gründe.
Übrigens verkaufe ich gerade günstig einen Vypyr 30 mit Sanpera 2 Fußleiste zum. Quasi das rundum sorglos Paket mit Looper, Pitch-Shifter, WahWah etc. pp, weil ich mich entschlossen habe mir einen Röhrenverstärker zu kaufen.
Bei Interesse kannst du mir eine PN schreiben, dann kann ich dir genaueres sagen.
Gruß

Benutzeravatar
gaukay
Stammgast
Beiträge: 269
Registriert: 29.01.2011
Wohnort: Merseburg

Erstellt: von gaukay » 10.06.2011, 13:01

Ich hab gerade bei Thomanns Paketverfolgung gesehen, dass mein Peavey heute geliefert wurde...nach diesem Thread bin ich ja erst recht gespannt ))-))

Benutzeravatar
Cormo
kam, sah und postete
Beiträge: 49
Registriert: 10.04.2011
Wohnort: SDL

Erstellt: von Cormo » 10.06.2011, 15:06

hm könnt mir einer sagen wie sich der vypyr 30 mit dem mt-2 von boss macht... oder wäre es doch eher unnütz sich noch son ne tretmine zum vypyr zu holen?
That is not dead which can eternal lie, its with strange aeons even death may die.

Benutzeravatar
Tom MälZZer
liest nicht, schreibt nur
Beiträge: 724
Registriert: 27.02.2011
Wohnort: Hamburg

Erstellt: von Tom MälZZer » 13.03.2012, 11:34

Ich lass das hier mal kurz aufleben ;)
Also gestern kam mit der Post ja nun mein Vypyr 30 inkl Sanpera 1. Hab dann erstmal eben 2 Stunden BDA gelesen und alles soweit verstanden mit der Speicherei und so.
So, nun dachte ich mir, dass ich mir für zuhause irgendwann nochmal das Sanpera 2 hol und für unterwegs das Sanpera 1 nehme. Soweit, so gut. Wie is das aber nun mit den Speichrplätzen? Mit dem 2'er kann ich ja bis zu 400 Sounds speichern. Wo wird das gespeichert? im Amp, nimm ich mal an, gelle? Ich hab doch aber trotzdem nur 3 Bänke mit jeweils 4 Presets? Versteh das alles irgendwie nicht :_::_:
So wie das ist, ist das Mist! :)

Benutzeravatar
Steffo
Erklär-Bär
Beiträge: 332
Registriert: 20.03.2009
Wohnort: 40789 Monheim

Erstellt: von Steffo » 13.03.2012, 18:16

Muss die Macht unbedingt mit?

Wer braucht live schon mehr als 12 Sounds?^^
Würde mir auch keinen Ferrari kaufen, wenn er eh nur in der
Garage stehen würde :)

Benutzeravatar
Tom MälZZer
liest nicht, schreibt nur
Beiträge: 724
Registriert: 27.02.2011
Wohnort: Hamburg

Erstellt: von Tom MälZZer » 13.03.2012, 18:57

Ich hab auch 2 amerikanische Autos in der Garage stehen, von daher: JA!
:D
So wie das ist, ist das Mist! :)

217 Beiträge
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste