TaBazar ist jetzt Freeware für Gitarre (Tab-Programm)

7 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Benutzeravatar
RollapS
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 128
Registriert: 08.12.2011
Wohnort: 94

TaBazar ist jetzt Freeware für Gitarre (Tab-Programm)

Erstellt: von RollapS » 17.12.2011, 18:58

Hallo,

hier gibt´s ein Freewareprogramm, das vermutlich ziemlich leistungsfähig ist. Hab´s aber noch
nicht ausprobiert.

http://tabazar.de/tabazar/index.php?lang=0&page=1

Grüße ... RS
Von nix kommt nix !

Benutzeravatar
bertast
findet den Ausgang nicht
Beiträge: 455
Registriert: 27.09.2010
Wohnort: Hagen NRW

Erstellt: von bertast » 17.12.2011, 19:49

und was genau ist das für ein programm ?

Benutzeravatar
sabger
DailyWriter
Beiträge: 549
Registriert: 28.04.2009

Erstellt: von sabger » 17.12.2011, 19:54

like tuxguitar
fc barcelona - mes que un club

Benutzeravatar
Remarc
findet den Ausgang nicht
Beiträge: 412
Registriert: 03.09.2009

Erstellt: von Remarc » 17.12.2011, 20:17

bertast hat geschrieben:und was genau ist das für ein programm ?

Kann man auf der verlinkten Seite nachlesen:
TaBazar ist ein Notationsprogramm für Saiteninstrumente ( wie Gitarre, Bass, Banjo oder Mandoline ) und Percussion für Windows. Partituren können in Tabulatur und/oder Standardnotation angezeigt, bearbeitet, gedruckt und über MIDI abgespielt werden.

Aber Vorsicht!
TaBazar muss seit dem Januar 2012 nicht mehr registriert werden und darf kostenlos verwendet werden. Wem das Programm gefällt, ist aber eine Spende nicht verboten.

Also bis Januar warten!

Benutzeravatar
RollapS
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 128
Registriert: 08.12.2011
Wohnort: 94

Erstellt: von RollapS » 17.12.2011, 20:31

Hallo,

siehe Hilfedatei ... Registrierung nicht mehr erforderlich.

Der Autor hat wohl vorsorglich umgestellt. Wahrscheinlich will er zu Weihnachten und Neujahr
keine "Arbeit " damit haben.

Grüße ... RS
Dateianhänge
Bild1.gif
Bild1.gif (10.89 KiB) 393 mal betrachtet
Von nix kommt nix !

Benutzeravatar
Remarc
findet den Ausgang nicht
Beiträge: 412
Registriert: 03.09.2009

Erstellt: von Remarc » 17.12.2011, 20:43

Na dann :)

Gast

Erstellt: von Gast » 18.12.2011, 10:51

Nun ja. Ich habe es gerade ausprobiert. Also auf den ersten Blick ist es Welten besser als Tux Guitar:

Man kann die Darstellung und Aufteilung stufenlos verändern und so die Noten auf die Seiten anpassen. Damit wird jeder Ausdruck schöner. Auch lassen sich Ränder etc. sauber einstellen.

Bei mehrstimmiger Notation muß man nicht umständlich umschalten, um unterschiedlich Längen für Begleit und Melodietöne zu erzeugen.

Egal ob Bindungen oder Blues Feeling für alles gibt es eine vernünftige Darstellung. Auch der Klang ist besser.

Bei der Übertragung von Tux Guitar (Umweg über Guitar Pro Datei) gibt es teilweise Fehler.
Es kann z.B. passieren, dass ein Ton in der Tabulator richtig übernommen wird, in Noten aber oktaviert ist. Damit wird auch die Midi Wiedergabe falsch. Da in den betroffenen Stücken nur ein Ton diesen Fehler erzeugte ist das korrigieren schnell gemacht.

Fazit: Vielen Dank. Ein echtes Weihnachtsgeschenk dieser Tip. Ein tolles Programm.

Hanjo

7 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste