Powerchords auf den verschiedenen Saiten

4 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Kapodaster

Powerchords auf den verschiedenen Saiten

Erstellt: von Kapodaster » 05.11.2011, 20:49

hallo,

Der kleine Finger (4) ist die Oktave des Grundtons (1) und kann auch weggelassen werden (wird sehr oft verwendet) die saite wird doch aber auch angeschlagen oder nicht?
dank im voraus

Benutzeravatar
snicki
Pro
Beiträge: 2085
Registriert: 29.08.2010
Wohnort: Hannover
Gitarrist seit: 1994

Erstellt: von snicki » 05.11.2011, 21:20

es gibt die 3 stimmigen Powerchords, bestehend aus Grunton, Quinte und Oktave des Grundtons, und die 2 stimmige Variante aus Grundton und Quinte (Umkehrungen und Erweiterungen mal außen vor gelassen).

Wenn du nur die 2 stimmige Variante greifst, dann schlägst du natürlich auch nur die entsprechenden 2 Seiten an.

Gruß Snicki

Benutzeravatar
mjchael
Mod-Team
Beiträge: 9063
Registriert: 08.07.2007
Wohnort: Marburger Hinterland
Gitarrist seit: 1980

Erstellt: von mjchael » 05.11.2011, 21:44


Kapodaster

Erstellt: von Kapodaster » 05.11.2011, 22:01

vielen dank für die schnelle antwort

4 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste