Zoom G3 an Fender Mustang III

2 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Benutzeravatar
Gidar_Rookie
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 136
Registriert: 12.03.2011
Wohnort: Saarpfalzkreis

Zoom G3 an Fender Mustang III

Erstellt: von Gidar_Rookie » 26.10.2011, 13:44

Hi Leute,
habe eine Frage zum Anschluss von Effektgeräten (Bodentrettern) an einen Mustang III.
Ich habe Interesse am Zoom G3 (wegen Looper/ Aufnahmen usw.) und den zig. Möglichkeiten der Effekte.

Würde man das Zoom G3 an den Effekt- Loop der Combo anschließen?
Gitarre-->G3 Input Buchse----->G3 Output Buchse L/mono--->Mustang III (FX Loop Return)
-Mustang III (FX Loop Send) würde frei bleiben
-Mustang III (Input Gitarre) würde frei bleiben

oder bin ich ganz auf dem Holzweg?

Hat diese Kombination schon jemand?

Gruß Gidar Rookie
Zuletzt geändert von Gidar_Rookie am 26.10.2011, 14:21, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Software-Pirat
Pro
Beiträge: 2602
Registriert: 21.05.2009
Wohnort: Stuttgart

Erstellt: von Software-Pirat » 26.10.2011, 14:15

Ja, das geht. Allerdings hat der Mustang III von Haus aus genügend Effekte an Bord, so daß sich das Zoom wohl nicht lohnt. Aufnehmen läßt sich beim Mustang III auch über die USB-Schnittstelle (beim Mustang I liegt eine Recording-Software bei, wahrscheinlich auch beim IIIer). Ob der Mustang III jetzt einen Looper dabei hat, weiß ich nicht. Aber dieser liese sich eventuell dazu kaufen.

2 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste