music2me
music2me

Günstiger kleiner Akustikverstärker

8 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Benutzeravatar
Raffael Piemont
born 2 post
Beiträge: 145
Registriert: 17.11.2010
Wohnort: Stuttgart

Günstiger kleiner Akustikverstärker

Erstellt: von Raffael Piemont » 23.08.2011, 12:21

Hi Folks,

ich habe nach einen günstigen Amp für Zuhause und ev. für kleine Einsätze im Geschäft ( Kita , Kleingruppen (10 Leute) und co gesucht.

Ich habe eine Fender Akustikgitarre mit Fishman Aero Active pick up system.(preamp)

Was könntet ihr mir ans Herz legen und wo liegt der Unterschied zwischen dem Line 6 iV 15 watt udn dem Micro cube? Der Mico ist 10 Euro teuerer hat aber kleinere Lautsprecher.. ist die Qualität trotzdem besser als der des neueren Modells Line 6 iV 15 watt? und ist der auch für Akustik zu gebrauchen (spider IV15?

Vielen Dank für eure Hilfe!


Frage bogen
-------------------------------------------------------------
1. Besitzt du bereits einen Gitarrenverstärker?
[x ] Nein
[ ] Ja, und zwar (Marke, Typ):


2. Wieviel Geld hast du eingeplant auszugeben?
[150 ] Euro


3. Hast du schon mal in einem Gitarrengeschäft ein paar Gitarrenverstärker getestet?
[ ] Nein
[ x] Ja, und zwar (Marshall As 50/100):
[ ] Mir hat am besten gefallen (Marke, Typ, falls bekannt):


4. Würdest du dich selbst bezeichnen als
[ ] blutiger Anfänger
[ x] Amateur mit etwas Erfahrung

5. Wie lange spielst du schon Gitarre?

x[ ] länger und zwar: Circa 3 Jahre


6. Was für Musik beabsichtigst du zu spielen (1= eher mehr, 2 = eher selten)?

[x ] 1 [ ] 2 -> Pop
[x] 1 [ ] 2 -> Baladen
[x ] 1 [ ] 2 -> Blues (acoustic)
[ ] 1 [x ] 2 -> Soul
[ ] 1 [x ] 2 -> Alternative ( [ ]
[x ] 1 [ ] 2 -> Folk



7. Wo willst du den Gitarrenverstärker benutzen?
[x ] zu Hause
[ ] im Proberaum
[ ] Live auf der Bühne


8. Wieviel Watt hast du dir vorgestellt?
[max. 15 ] Watt


9. Welcher Sound ist dir besonders wichtig?
[ ] Zerr- bzw. Distortion-Sound
[ x] Clean-Sound
[ ] leicht angezerrter Crunch-Sound


10. Welchen Verstärker-Typ bevorzugst du?
[ ] Röhrenamp
[ ] Transistoramp
[x ] Modeller
[ ] egal
[ ] keine Ahnung
Pasta- solo basta- Schmackhafter Zauber dampfender Paradiese!

O Sole mio!

Benutzeravatar
korgli
Mod-Team
Beiträge: 3639
Registriert: 23.12.2009
Wohnort: Schweiz SG-Rheintal
Gitarrist seit: 1972

Erstellt: von korgli » 23.08.2011, 12:59

Hi

Für ne Akkustikgitarre nimmt man einen Akkustikverstärker.
Besser ist noch eine PA - (Klein PA)
Alles andere ist nicht echt dazu geeignet.

Ein Gitarrenverstärker schon gar nicht.
Es muss ein Fullrange System sein.
Das heisst, das System muss das ganze Klangspektrum bringen.
Wie eben ne PA oder halt Akkustikverstärker, die dafür gebaut sind.

Es gibt ne Menge Möglichkeiten.
Budget 150.- ist halt ein wenig knapp. Aber man kann was finden.
https://www.thomann.de/de/cat.html?gf=ak ... ker&oa=pra
Die günstigen sind aber nicht unbedingt gut :-)

https://www.thomann.de/de/cat.html?gf=ak ... her&oa=pra

https://www.thomann.de/de/the_box_ra8.htm
klingt ganz gut.

Singst du auch über die Anlage - dann nimm eine Klein PA.
Wird aber bisschen mehr als 150.- sein.

Oder mein Tip
https://www.thomann.de/de/the_box_ma120_mk_ii.htm
Da hast 2 Kanäle - für Mikrofon und Gitarre.
Tönt vernünftig, wenn auch nicht sensationell.
Ist genug laut. Und man kann ne 2. Passivbox dazu anschliessen.
Lass dich nicht von den 100W abschrecken.
Für Akkustik darf es ein wenig mehr sein.
Für cleane Sounds ist das auch kein Problem den Regler zurückzudrehen.

fredy

Benutzeravatar
Kevenborstel
Guitar Maniac
Beiträge: 1811
Registriert: 06.11.2010

Erstellt: von Kevenborstel » 23.08.2011, 13:11

Also für eine Akustik sind doch E-Gitarrenverstärker eher nicht geeignet. Man kann sie zwar benutzen, aber die Wiedergabe wird nicht dem entsprechen :cry: , was du dir erhoffst. Wenn du schon (im Kindergarten eigentlich nicht erforderlich, denn wenn die Winzlinge im Kreis um dich herumsitzen, sollte die Gitarre eigentlich "laut" genug sein) einen Verstärker anschließen möchtest, dann würde ich auch einen Akustikamp kaufen. Der sehr günstige FAME AC60R
Link: http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/Gita ... 006533-000
hat eigentlich ganz gute Bewertungen (gibt es auch als VintageModell in 30 Watt, soll aber anders klingen) und mit deiner Gitarre + Micro deine Kleingruppen ausreichend beschallen können. :cool:
"Level Ahead (L.A.) is comming soon"

Benutzeravatar
Raffael Piemont
born 2 post
Beiträge: 145
Registriert: 17.11.2010
Wohnort: Stuttgart

Erstellt: von Raffael Piemont » 23.08.2011, 20:20

Kevenborstel hat geschrieben:Also für eine Akustik sind doch E-Gitarrenverstärker eher nicht geeignet. Man kann sie zwar benutzen, aber die Wiedergabe wird nicht dem entsprechen :cry: , was du dir erhoffst. Wenn du schon (im Kindergarten eigentlich nicht erforderlich, denn wenn die Winzlinge im Kreis um dich herumsitzen, sollte die Gitarre eigentlich "laut" genug sein) einen Verstärker anschließen möchtest, dann würde ich auch einen Akustikamp kaufen. Der sehr günstige FAME AC60R
Link: http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/Gita ... 006533-000
hat eigentlich ganz gute Bewertungen (gibt es auch als VintageModell in 30 Watt, soll aber anders klingen) und mit deiner Gitarre + Micro deine Kleingruppen ausreichend beschallen können. :cool:


Nein, das war eher auf Sommerfesten und co gemeint, natürlich nicht innen^^ das wär ja etwas heavy^^ vielen Dank für deinen Tipp!
Pasta- solo basta- Schmackhafter Zauber dampfender Paradiese!



O Sole mio!

Benutzeravatar
Raffael Piemont
born 2 post
Beiträge: 145
Registriert: 17.11.2010
Wohnort: Stuttgart

Erstellt: von Raffael Piemont » 23.08.2011, 20:23

Vielen Dank für den umfangreichen Rat. Werd mich mal besser über Fullrangesysteme informieren!

Ja erscheint mir auf den ersten Blick massiv überdimensioniert. XD ich informier mich weiter und grübel drüber nach. Vielen Dank Freddy! Fachgerecht echt.
Pasta- solo basta- Schmackhafter Zauber dampfender Paradiese!



O Sole mio!

Benutzeravatar
Raffael Piemont
born 2 post
Beiträge: 145
Registriert: 17.11.2010
Wohnort: Stuttgart

Erstellt: von Raffael Piemont » 29.08.2011, 20:09

https://www.thomann.de/de/the_box_ra8.htm
klingt ganz gut.

Oder mein Tip
https://www.thomann.de/de/the_box_ma120_mk_ii.htm
Da hast 2 Kanäle - für Mikrofon und Gitarre.
Tönt vernünftig, wenn auch nicht sensationell.
Ist genug laut. Und man kann ne 2. Passivbox dazu anschliessen.
Lass dich nicht von den 100W abschrecken.
Für Akkustik darf es ein wenig mehr sein.
Für cleane Sounds ist das auch kein Problem den Regler zurückzudrehen.

fredy[/quote]

Ich weiß die Frage ist total dumm und vollkommen amateurmäßig aber wo steck ich meine Gitarre mit meiner 6,3 mm Klinke an? brauche ich da nicht irgendwelchen Zusatz?
Pasta- solo basta- Schmackhafter Zauber dampfender Paradiese!



O Sole mio!

Benutzeravatar
korgli
Mod-Team
Beiträge: 3639
Registriert: 23.12.2009
Wohnort: Schweiz SG-Rheintal
Gitarrist seit: 1972

Erstellt: von korgli » 29.08.2011, 22:37


Benutzeravatar
Raffael Piemont
born 2 post
Beiträge: 145
Registriert: 17.11.2010
Wohnort: Stuttgart

Erstellt: von Raffael Piemont » 31.08.2011, 18:29

Du bist echt der "Master of Desaster" der Technik! Hey vielen Dank!


Tausend Dank!Wieder was gelernt! Mal sehen, was es wird!
Pasta- solo basta- Schmackhafter Zauber dampfender Paradiese!



O Sole mio!

8 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

music2me
music2me