Bei neuer Gitarre Saiten dauernd verstimmt. Ist das normal ?

9 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Natok
interessiert
Beiträge: 11
Registriert: 30.04.2011
Wohnort: Passau

Bei neuer Gitarre Saiten dauernd verstimmt. Ist das normal ?

Erstellt: von Natok » 30.04.2011, 10:00

Hallo..

Gestern habe ich mir in einem Musikgeschäft nach einer Beratung für eine Anfängergitarre die (Hausmarke) Orlanda CG 65 für ca. 150 Euro gegönnt, welche auch einen passablen Klang hatte.
Zu Hause angekommen habe ich das Korg Chromatic CA-1 Stimmgerät benutzt um die Saiten zu stimmen. Soweit hat dies ganz gut funktioniert. Nun habe ich ca. 4-5 mal einen G und D-Dur wechsel geübt und danach nochmal das Stimmgerät benutzt. Musste feststellen, daß die Saiten teilweise ganz schön verstimmt waren, insbesondere die e-Saite.
Da dies eine neue Gitarre ist wollte ich mal fragen, ob dies eigentlich normal ist ?
Denn ansonsten gebe ich diese lieber wieder zurück und lege noch etwas drauf.

Benutzeravatar
saxgirl
Erklär-Bär
Beiträge: 338
Registriert: 23.02.2010

Erstellt: von saxgirl » 30.04.2011, 10:31

Vlt. sind grade ganz neue Saiten drauf, dann is das normal. Warte einfach mal ein paar Tage ab und beobachte das.

Benutzeravatar
Counterfeit
Mod-Team
Beiträge: 2521
Registriert: 25.06.2010
Wohnort: Düsseldorf

Erstellt: von Counterfeit » 30.04.2011, 10:33

also das neue Saiten (die ja bei einer neuen Gitarre vermutlich drauf sind) sich am Anfang schnell vestimmen ist normal. Die Saiten müssen sich erst was dehnen und dann werden die auch stimmstabiler. Allerdings kann es bei einer 160 Euro Gitarre auch daran liegen, dass die Mechaniken einfach nicht so tolle Qualität haben und die Gitarre sich deswegen häufiger verstimmt. Also einfach erstmal spielen und abwarten ob es sich bessert. Falls ja, wird es wohl an den neuen Saiten gelegen haben.

Timo Slashfan
Stammgast
Beiträge: 260
Registriert: 03.11.2009
Wohnort: Göppingen

Erstellt: von Timo Slashfan » 30.04.2011, 10:35

Ja, das liegt sicher an den Saiten entweder sind diese neu und dehnen sich noch, oder es sind alte, schlechte Saiten drauf wie es bei meinem Gitarrenkauf der Fall war!Am besten du holst dir einen neuen Satz!
MfG Timo Bild

Benutzeravatar
galdo
born 2 post
Beiträge: 210
Registriert: 10.01.2011
Wohnort: Mannheim

Erstellt: von galdo » 30.04.2011, 11:31

Ich hab auch festgestellt, dass sich die default Saiten sehr schnell verstimmt haben. Meine Ernie Ball verstimmen sich über Tage überhaupt nicht - und danach auch nur minimal.

Ich denke die Qualität der Saiten spielt dabei auch eine wesentliche Rolle.

Benutzeravatar
Sunburst
Pro
Beiträge: 2138
Registriert: 16.10.2009
Wohnort: München
Gitarrist seit: 2007

Erstellt: von Sunburst » 30.04.2011, 11:41

Ist das eine Klassikgitarre? Falls ja, ist es ganz normal, dass sich die Saiten zu Beginn extrem verstimmen. Nylonsaiten brauchen eine Weile, bis sie stimmstabil sind. ;) Viel Spaß beim Üben. )()(

Natok
interessiert
Beiträge: 11
Registriert: 30.04.2011
Wohnort: Passau

Erstellt: von Natok » 30.04.2011, 11:48

Ja, es ist eine Konzertgitarre mit Nylonsaiten.
Sicherheitshalber war ich nach einem Anruf nochmal im Geschäft, und er ist der Meinung, daß die Toleranz ok wäre und dies erstmal wegen den neuen Saiten wäre.
Dazu hatte er extra nochmal meine Gitarre gestimmt, darauf gespielt und nochmal kontrolliert, und des öfteren nachgestimmt. Die Differenz wurde dann auch immer etwas kleiner.
Da bin ich auch beruhigt, daß dies beu neuen Saiten ganz normal ist.

Benutzeravatar
Simse
Pro
Beiträge: 2658
Registriert: 03.03.2010

Erstellt: von Simse » 30.04.2011, 18:37

Bei Nylons dauert es viel länger als bei Stahlsaiten bis sie stimmstabil sind.

Selbst mit zwischendurch Saiten dehnen hats bei mir fast 2-3 Tage gedauert. Kann aber auch an meiner damaligen Unbeholfenheit oder meiner schlechten Saitenbespannung gelegen haben. (Knoten)

Benutzeravatar
mjchael
Mod-Team
Beiträge: 8978
Registriert: 08.07.2007
Wohnort: Marburger Hinterland
Gitarrist seit: 1980

Erstellt: von mjchael » 30.04.2011, 22:32


9 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste