Drop C-Tuning

6 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Robin S.
meint es ernst
Beiträge: 12
Registriert: 16.11.2010

Drop C-Tuning

Erstellt: von Robin S. » 13.04.2011, 18:42

Tach zusammen...

Also folgendes Problem ich spiele meine Gitarre auf Drop c, klar in solchen tiefen Lagen muss man sich en paar dickere Saiten suchen...

doch es gibt ja nunmal eine solche vielfalt das man nicht mehr weiß wo vorn und hinten ist.
Habt ihr vielleicht en paar Tipps (Stärke, Marke, etc...)

Danke schonmal im vorraus! =(=))=

Benutzeravatar
startom
Mod-Team
Beiträge: 2711
Registriert: 17.03.2011
Wohnort: Wallenwil TG - Schweiz
Gitarrist seit: 2001

Erstellt: von startom » 13.04.2011, 19:12

Drop C ist doch Standard D Tuning mit zusätzlich runtergestimmter tiefer E-Saite, richtig?

Ich spiele in der Band einen Halbton runtergestimmt, Les Paul mit 10-46 Saiten. Ich denke, für Drop C sollten also 11-52 ausreichen. Zu dick muss es ja auch nicht sein....evtl. werden dann plötzlich die Kerben im Sattel zu dünn.
Tom

Benutzeravatar
Blind Guard
born 2 post
Beiträge: 151
Registriert: 05.12.2008
Wohnort: Bad Lobenstein, Thüringen
Gitarrist seit: 2006

Erstellt: von Blind Guard » 13.04.2011, 19:14

Moin Robin!
Schön, dass du dich einem "ordentlich tiefen" Tuning verschrieben hast ;)
Hier mal 2 Vorschläge von mir:

D´Addario EXL148
https://www.thomann.de/de/daddario_exl148.htm
Habe ich zwar noch nicht ausprobiert, sind aber in meiner nächsten Bestellung mit drin.
(spiele allerdings C-Standard, mal schauen, wie sie sich da machen)

D´Addario EJ-21
https://www.thomann.de/de/daddario_ej21_concert.htm
Die habe ich bisher immer auf meinen Gitarren eingesetzt. Dir könnte evtl.
das tiefe C etwas zu sehr schlappern, woran ich mich allerdings nicht wirklich gestört habe ;)
Ausprobieren ist angesagt!

Schwermetallische Grüße
Alex

Benutzeravatar
Nightmare
Guitar Maniac
Beiträge: 1526
Registriert: 12.01.2010
Wohnort: Sachsen

Erstellt: von Nightmare » 13.04.2011, 21:41

Ich spiele Drop C mit 10-56er Saiten. Gibts von DR-Strings. Allerdings war der Satz mir zu straff, sodass ich die 5 dünneren Saiten durch D'addarios aus einem 10-52er Satz ersetzt hab^^

Robin S.
meint es ernst
Beiträge: 12
Registriert: 16.11.2010

Erstellt: von Robin S. » 14.04.2011, 19:38

Man, man ich bin ja immer wieder erstaunt wie schnell man hier paar Antworten hat. :D

Also erstmal en ganz kräftiges Dankeschön!

>> BLIND GUARD im Bezug auf die D´Addario EJ-21 hätt ich ja fast selbst drauf kommen können, der FETTE rote Button auf dem DROP C TUNING steht ist ja schon ziemlich veräterisch aber wie wie datt manchmal so ist sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht :P

Also auch dir nochmal ein fettes Dankeschön, wird gekauft und ausprobiert!

Benutzeravatar
Blind Guard
born 2 post
Beiträge: 151
Registriert: 05.12.2008
Wohnort: Bad Lobenstein, Thüringen
Gitarrist seit: 2006

Erstellt: von Blind Guard » 14.04.2011, 20:55

Kein Problem und gern geschehen! Du meinst aber bestimmt den D´Addario EXL148 ?

6 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste