music2me
music2me

Wandhalterung - Bei SG Bruchgefahr?

11 Beiträge   •   Seite 1 von 1
tom230201
interessiert
Beiträge: 5
Registriert: 28.08.2008

Wandhalterung - Bei SG Bruchgefahr?

Erstellt: von tom230201 » 31.08.2008, 17:37

Stimmt es das die Gefahr bestreht, dass die kopfplatte einer Epiphone SG oder LP abreißt, wenn man sie an eine Wandhalterung hängt?
Ich habe nemlich nur eine Wandhalterung und möchte mir eine SG g-400 kaufen.

Ich hab das hier gelesen:
http://www.gitarre-spielen-lernen.de/fo ... c2560.html

Danke im vorraus für eure Antwort!
MfG
Tom
I will wait for this moment,
When our lips collide,
And almost stop the earth....

Benutzeravatar
Appeal.to.Reason
Schreibmaschine
Beiträge: 627
Registriert: 21.07.2007
Wohnort: Hamburg

Erstellt: von Appeal.to.Reason » 31.08.2008, 18:11

Hmm halte ich für völligen quatsch
hab gegoogelt und nix darüber gefunden
und wenn du dir das anguckst..

http://www.youtube.com/watch?v=fYRYAdaO ... re=related

bezweifle ich das da irgendwas abreißt

außerdem sind in gitarren läden auch immer alle mit ner wandhalterung dran und wer weiß wie lange die dort schon hängen



abgesehen davon ist deine signatur zuuuuuuu lang!

slash49
findet den Ausgang nicht
Beiträge: 496
Registriert: 10.02.2008

Erstellt: von slash49 » 31.08.2008, 18:20

Loki hat geschrieben:Hmm halte ich für völligen quatsch
hab gegoogelt und nix darüber gefunden
und wenn du dir das anguckst..



Fakt ist, dass der Übergang vom Hals auf die Kopfplatte der schwächste Punkt der Gitarre ist - und warum sollte man den unnötigerweise mehr belasten als erforderlich.

Gerade bei Gitarren mit abgewinkelter Kopfplatte (wie LP und SG) ist die Gefahr gegeben - bei nem geraden Kopfplattenansatz (z.B. Fender Strat) findet man auch eindeutig weniger Halsbrüche als bei abgewinkelten.

Ein Rumpfständer kostet ca 10 Euro und wenn man sie da nicht herauskippen lässt (zum Beispiel mit Hilfe des Staubsaugerkabels) steht sie auf jeden Fall schonender

Nebenbei - es gibt auch Rumpfständer mit Halshalterung, die ein herauskippen verhindern

Gast

Erstellt: von Gast » 31.08.2008, 20:58

@ tom: Meinst du so eine Halterung?

https://www.thomann.de/de/km_16240_guitar_holder.htm

Kann mir nicht vorstellen, dass die irgendwas kaputtmachen. Die Gitarre hängt ja einfach nur gerade dran.

Die SGs sind dann in Gefahr, wenn sie nach hinten umfallen, dann knallen sie sozusagen auf den "Hinterkopf", bevor der Korpus auf dem Boden landet, und diese "Hohlkreuz"-Lage kann dazu führen, dass der Hals am oberen Ende bricht.

tom230201
interessiert
Beiträge: 5
Registriert: 28.08.2008

Danke!

Erstellt: von tom230201 » 01.09.2008, 22:23

Danke euch allen für eure schnellen Antworten!^^

@Tuppes: Ja, genau die mein ich^^

Ich werde dann wold die Wandhalterung mit meiner alten strat verkaufen oder nutz ihn für meine Konzertgitarre(da die ja viel leichter ist) und mir sicherheitshalber einen Bodenständer kaufen, besonders teuer sind die ja echt nicht....

rock on!^^
Tom
I will wait for this moment,

When our lips collide,

And almost stop the earth....

Benutzeravatar
Zigge
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 140
Registriert: 10.01.2008
Wohnort: Hagen

Erstellt: von Zigge » 02.09.2008, 22:29

meine sg hängt auch aner wand, da passiert nix, teu teu teu :)

Benutzeravatar
>Chris<
öfter hier
Beiträge: 78
Registriert: 21.02.2008

Erstellt: von >Chris< » 07.09.2008, 22:51

Gibt es eigentlich auch Wandhalterungen mit denen man die Gitarre schräg an die Wand hängen kann?
So das halt auch Gewicht durch den Korpus getragen wird.
Ich überlege mir nämlich grad ob ich mir nen Wandhalter kaufen soll, aber ich möchte das die schräg hängt. Grade mag ich nicht so ^^
MfG >Chis<

Benutzeravatar
Wladislaw.92
Erklär-Bär
Beiträge: 396
Registriert: 22.03.2008
Wohnort: Villingen-Schwenningen

Erstellt: von Wladislaw.92 » 08.09.2008, 15:34

Ich denke du suchst so was
https://www.thomann.de/de/km_16295.htm

Benutzeravatar
Gormless
kennt den Admin
Beiträge: 892
Registriert: 14.08.2008
Wohnort: München

Erstellt: von Gormless » 12.09.2008, 21:51

Die Sg's hängen ja auch in fast allen Gitarrenläden einfach rum. Und ich habe noch nie gesehen, dass es da eine zerbröselt hat. ;)
Doch wenn ich du wäre, würde mir die sicherheit meiner Gitarre schon ruhig mal 15-30 Euro wert sein. Ist ja kein Halsbruch ;)

Benutzeravatar
The Coon
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 86
Registriert: 25.05.2008

Erstellt: von The Coon » 13.09.2008, 16:33

Also meine SG hängt jetzt seit... warte ma... ähh... was ham wir für'n Jahr...?!? - auf jeden Fall seit Ewigkeiten immer an der Wand. Auch die meisten meiner anderen Gitarren haben schon längere Zeiten an verschiedenen Wänden und Wandhalterungen gehangen und nie einen Schaden davongetragen.
Die einzigen Gitarren, bei denen man aufpassen muss, sind Telecaster- oder Nocaster-Modelle, weil da die Kopfplatte sehr schmal ist und gern mal durchrutscht, sodass die Gitarre dann (im günstigsten Fall) an den Mechaniken hängen bleibt oder (im schlimmsten Fall) runterfällt.

Ach ja: "SG" steht übrigens für "Solid Guitar". Das sollte alle Zweifel aus der Welt schaffen. ;-)

Benutzeravatar
>Chris<
öfter hier
Beiträge: 78
Registriert: 21.02.2008

Erstellt: von >Chris< » 14.09.2008, 20:42

Wladislaw.92 hat geschrieben:Ich denke du suchst so was
https://www.thomann.de/de/km_16295.htm


Genau! Vielen Dank werd mich mal umschauen ob ich das in irgendnem Laden hier finde. ))==
MfG >Chis<

11 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

music2me
music2me