Schlagtechnik von Danzer's Große Dinge..

4 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Ibins
neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 13.02.2011

Schlagtechnik von Danzer's Große Dinge..

Erstellt: von Ibins » 13.02.2011, 17:49

Hallo, bin Neu hier und auch beim Gitarre spielen.....

Ich würde mich freuen wenn mir jemand das Schlagmuster für oben genannten Song sagen könnte :D

DANKE

Ibins
neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 13.02.2011

Erstellt: von Ibins » 15.02.2011, 18:56

Kann mir da echt keiner helfen? :_::_: )()(

Benutzeravatar
mjchael
Mod-Team
Beiträge: 9010
Registriert: 08.07.2007
Wohnort: Marburger Hinterland
Gitarrist seit: 1980

Erstellt: von mjchael » 16.02.2011, 22:57

Ich vermute mal, dass dieses Lied nicht so bekannt ist. Ich selbst kenne es nicht.

Bei solchen Liedern wäre ein Youtube-Link ganz brauchbar.
http://www.youtube.com/watch?v=0761BhZhats

Georg Danzer zupft das Stück.

Daher würde ich mich zuerst mit Zupfen beschäftigen.
Das Picking selbst hat es aber in sich, so dass dieses nicht so leicht von einem Anfänger zu bewältigen ist. Aber du kannst ein vereinfachtes Picking versuchen.

Allerdings kann man das Lied auch mit einfachen Schlagmustern begleiten,
wobei der Lagerfeuerschlagdie einfachste Variante wäre.
Vielleicht noch mit einem harfenartigen Abschlag.

Wenn ich das Lied spielen und es mit einem Schlagmuster begleiten wollte, dann würde ich es vermutlich mit dem Balladenschlag begleiten, und diesen variieren.


Jedoch sind die Akkorde nicht einfach, da du noch Barré-Akkorde brauchst.
http://www.azchords.com/g/georgdanzer-tabs-23925/grossedinge-tabs-219202.html

Die Tonart ist Dm was der Durparallele F-Dur entspricht.
Bb F C Gm Dm Am

Anstelle vom üblichen Gm spielt er jedoch G-Dur (wenn die Akkorde von der Homepage stimmen.) Das ist schon etwas ungewöhnlicher.

Mir fällt nicht ein, wie man die Akkorde so umschreiben kann, dass man sie nur mit einfachen Akkorden spielen kann.

Vielleicht Capo 5. Bund
Aus
Bb F C G Dm Am
würde dann
F C G D Am Em

Ob du all die Akkorde schon kannst, weiß ich nicht.
Und da ich selbst das Lied noch nie gespielt habe, weiß ich auch nicht, ob es sich mit Capo im 5. Bund nach was anhört.

Ich würde mal sagen, das Lied ist vielleicht noch eine Schuhnummer zu groß für dich.

Gruß Mjchael

Ibins
neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 13.02.2011

Erstellt: von Ibins » 19.02.2011, 15:49

Hallo Michael, danke für deine Antwort !

ich denke schon das ich das Lied spielen könnte wenn ich das Schlagmuster irgendwo her bekomme. Ist irgendwie ne Kombination aus Schlagen und Zupfen hab ich das Gefühl.
Ich mach grad nen Gitarrenkurs und kann doch schon einiges spielen, deswegen denk ich das dieses Lied auch machbar sein wird. Braucht halt Übung. ;)

Werd mir jetzt mal die Link's von dir durchsehen. Solltest du es mal spielen und zufällig irgendwie auf das richtige Muster kommen würd ich mich freuen wenn du mir Bescheid geben könntest!


DANKE :D

4 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste