Magix Samplitude

8 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Sunwater
interessiert
Beiträge: 10
Registriert: 12.12.2010

Magix Samplitude

Erstellt: von Sunwater » 28.01.2011, 12:26

HAllo an Alle.......Also mein Problem ist ,dass ich von meiner Gitarre über ein Interface mittels USB Eingang zum Rechner mit dem Program Music Studio 17 Samplitude aufnehmen möchte , aber leider kein Signal bekomme (hörbar)...Das bedeutet , dass die Balken im Program selber zwar ausschlagen ,ich aber nichts höre und nach der Aufnahme auch kaum oder garkein Sound warnehmbar ist....Ich habe jegliche Einstellungsmöglichkeiten ausprobiert ,aber ohne Erfolg.Am Kabel oder USB Schnittstellen liegt es nicht.........Wer weiß wie und was am Program eingestellt sein muss wenn ich über USB gehe ? ....Mfg

Benutzeravatar
howdy71
lebende Forenlegende
Beiträge: 4500
Registriert: 16.10.2008
Wohnort: Koeln

Erstellt: von howdy71 » 28.01.2011, 12:32

Was ist das für ein USB Interface?

Hast Du den richtigen Treiber (ASIO ?) ausgewählt?

Benutzeravatar
snicki
Pro
Beiträge: 2085
Registriert: 29.08.2010
Wohnort: Hannover
Gitarrist seit: 1994

Erstellt: von snicki » 28.01.2011, 12:56

ist deine audioquelle denn richtig eingepegelt ? Wenn es vorher zu leise ist, dann kommt ja auch nicht viel in den rechner. Im Aufnahmefenster (rechter Mausklick auf Recordbuttom) kannst Du ja den Pegel einstellen, sollte so zwischen -10 und -6 dB sein, damit eventuelle Spitzen nicht übersteuert werden. Hast du das schon gemacht und welchen Ausschlag hast Du ?

Wenn Du Dir sicher bist, daß Deine Audioquelle laut genug ist, dann mal wie Vorposter schon schrieb, in den Einstellungen gucken, welchen Treiber Du ausgewählt hast.

Gruß Snicki

Benutzeravatar
Simse
Pro
Beiträge: 2631
Registriert: 03.03.2010

Erstellt: von Simse » 28.01.2011, 20:28

Wenn was ins Programm reingeht, du also Balkenausschlag hast (kling wie ne ansteckende Krankheit? :D), du aber nix hörst:

Worüber willst du denn abhören?
Wenn du übers Interface angeschlossen hast, nimmt Magix wahrscheinlich auch das Interface als Output. D.h. du müsstest Boxen oder Kopfhörer ans Interface anschliessen. Denn solange das angeschlossen ist, wird deine normale Soundkarte "suspendiert".

Oder evtl. kannst du für das Output-Signal evtl. deine interne Soundkarte angeben. Kenn mich in Magix-System nicht so gut aus, aber so große Unterschiede gibts da nicht bei den Sequenzern.

Sunwater
interessiert
Beiträge: 10
Registriert: 12.12.2010

Erstellt: von Sunwater » 28.01.2011, 23:18

So jetzt Höre ich meine Gitarre ,kann auch aufnehmen ,AABBBER.....Kann den Ton nicht verändern......Also keine Effecte kein Bass keine nix und garnichts.....Ich habe nur den blechernden Klang von der Gitarre.........?!

Benutzeravatar
Simse
Pro
Beiträge: 2631
Registriert: 03.03.2010

Erstellt: von Simse » 29.01.2011, 00:21

Ähm, jaaaa?
Versteh grad nicht so ganz wie oder was du dir vorgestellt hast. Weil du auch kaum Angaben machst. Deshalb rate ich einfach mal und vermute, dass du noch gar keine Amp-Simulation-Software hast die du in der Audiospur einbinden kannst.
Richtig?

Benutzeravatar
snicki
Pro
Beiträge: 2085
Registriert: 29.08.2010
Wohnort: Hannover
Gitarrist seit: 1994

Erstellt: von snicki » 29.01.2011, 00:28

die spur hast du aber angewählt, oder ?

dann öffne mal den Mixer, dort kannste eigentlich alles an effekten benutzen.

Sunwater
interessiert
Beiträge: 10
Registriert: 12.12.2010

Erstellt: von Sunwater » 29.01.2011, 08:41

Morgen...Also ich mache den Mixer an ,aber er reagiert nicht auf andere Einstellungen .Die Spur ist an und aufnehmen tut er auch .Es funktionieren nur die Klangeinstellungen nicht.Mfg

8 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste