Probleme mit dem Peavey Vypypr 15

7 Beiträge   •   Seite 1 von 1
R@Bb!t
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 111
Registriert: 28.12.2010
Wohnort: Landenhausen, Wartenberg, Hessen

Probleme mit dem Peavey Vypypr 15

Erstellt: von R@Bb!t » 29.12.2010, 10:07

Hi,
Ich hatte mir Gestern den Peavey Vypyr 15 gekauft.
Und ich bin als am rum rätseln wie ich den Effekt "Tap Tempo" ausschalten kann...
Aber ich bekomme das einfach nicht auf die Reihe :D
Könnte mir da mal jemand weiterhelfen ?
Und wieder ein Beitrag mehr ! *.*
Und ein bisschen mehr an Erfahrung gesammelt ! *.*

Benutzeravatar
Hustle
Guitar Maniac
Beiträge: 1983
Registriert: 30.11.2009
Wohnort: Wuppertal

Erstellt: von Hustle » 29.12.2010, 10:16

so oft draufdrücken bis er weg ist.
Optional gedrückt halten. Ich meine aber ersteres in Erinnerung zu haben...
Ansonsten wechsel mal das Preset, dann müsste er auch weg sein.

R@Bb!t
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 111
Registriert: 28.12.2010
Wohnort: Landenhausen, Wartenberg, Hessen

Erstellt: von R@Bb!t » 29.12.2010, 10:21

Ok, danke ^^
Und wieder ein Beitrag mehr ! *.*

Und ein bisschen mehr an Erfahrung gesammelt ! *.*

Benutzeravatar
~Lucas~
Stammgast
Beiträge: 245
Registriert: 02.01.2010
Wohnort: Bad Berleburg

Erstellt: von ~Lucas~ » 31.12.2010, 14:52

Hey,

das ist ein Effekt? Bei mir blinkt da immer nur ne LED auf, in deren Takt dann später die Effekte arbeiten...

Was macht der denn?

MfG Lucas
Wer gegen den Strom schwimmt, muss einiges schlucken können...

Messiah866
interessiert
Beiträge: 7
Registriert: 26.12.2010

Erstellt: von Messiah866 » 10.01.2011, 03:31

Nur einmal drauf tippen, dann sollte der weg sein.

Benutzeravatar
chris73
lebende Forenlegende
Beiträge: 8653
Registriert: 28.11.2008
Wohnort: Regensburg

Erstellt: von chris73 » 10.01.2011, 10:22

~Lucas~ hat geschrieben:Hey,

das ist ein Effekt? Bei mir blinkt da immer nur ne LED auf, in deren Takt dann später die Effekte arbeiten...

Was macht der denn?

MfG Lucas

genau das. das ist ne effekteinstellung fuer zeitgesteuerte effekte wie delay, phaser, etc. wenn kein effekt an ist, hat das keine auswirkung.
Zuletzt geändert von chris73 am 10.01.2011, 10:49, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
csoburn
DailyWriter
Beiträge: 510
Registriert: 18.01.2010
Wohnort: Hessen

Erstellt: von csoburn » 10.01.2011, 10:48

es gibt quasi den Takt für den jeweiligen Effekt vor, sofern es ein zeitgesteuerter Effekt ist. Es gibt sowas auch oft am Metronom, damit kann man dann einen BPM Wert tappen.

7 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste