music2me
music2me

soundprogramme

4 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Gast

soundprogramme

Erstellt: von Gast » 05.01.2011, 18:20

ich hab mal ne frage. und zwar gibt es noch andere programme als GP5 und tuxguitar, wo man melodien selber machen kann?

kennt ihr vielleicht Linux MultiMedia Studio (LMMS) 0.4.8
und Songsmith? sind die gut oder sollte man lieber die finger von den lassen?

ich hoffe, ihr könnt mir helfen :)

Benutzeravatar
musicdevil
lebende Forenlegende
Beiträge: 3478
Registriert: 26.01.2010
Wohnort: zu Hause...

Erstellt: von musicdevil » 06.01.2011, 08:43

ohja, da gibts noch ne menge mehr ;)
das was du da suchst, nennt sich *sequenzersoftware*.
das *LMMS* scheint an das *fruityloops* angelehnt zu sein.
http://flstudio.image-line.com/

sehr bekannte programme sind auch cubase, nuendo, sequel von steinberg http://www.steinberg.net/de/home.html

"konkurent" auf dem Mac wäre da *apple logic* http://www.apple.com/de/logicstudio/

weiterhin gibts zb. auch "ableton live" http://www.ableton.com/de/

hier findest auch noch weitere unter "Software-Sequenzer (Beispiele)"
http://de.wikipedia.org/wiki/Sequenzer_(Musik)

kommt drauf an was man machen möchte.
man kann damit seine gitarre aufnehmen, den gesang auf eine weitere spur packen und mit softwareinstrumenten (vsti) ergänzen.
auch kann man seine aufnahmen mit vst-plugins (fx) veredeln.
also zb. complressoren, limiter, equalizer, hall, delay, echo, flanger, chorus usw.

als vsti ist zb. der toontrack ez-drummer als schlagzeug sehr beliebt:
http://www.toontrack.com/products.asp?item=7
solche virtuellen instrumente können dann aber auch bass, strings, chöre, pianos, allgemein synthesizersounds usw. sein.
http://www.google.de/images?hl=de&q=vsti&um=1&ie=UTF-8&source=og&sa=N&tab=wi
Zuletzt geändert von musicdevil am 06.01.2011, 12:21, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
korgli
Mod-Team
Beiträge: 3639
Registriert: 23.12.2009
Wohnort: Schweiz SG-Rheintal
Gitarrist seit: 1972

Erstellt: von korgli » 06.01.2011, 10:47

Hi
Auch auf die Gefahr hin, dass du den Wald vor lauter Bäumen nicht siehst.
Hier ein tolles Such-Dings - da kannst du suchen bis du das gefunden hastm, was du nicht weisst das du suchen sollst.

Im Ernst - VST Isntrumente - Plugins usw. vielleicht jetzt nicht spezieell für Dich.
http://www.kvraudio.com/get.php

Aber irgendwo muss man ja anfangen.
So siehst du die immensen Möglichkeiten mal.

Ich empfehle Cubase.
Da gibt es ein erschwingliches Lite-Programm.

Und bei vielen guten Soundkarten ist das Programm beigepackt.

fredy

Gast

Erstellt: von Gast » 06.01.2011, 21:58

oha soo viele wörter, die ich noch nie gehört habe :D:D


ich danke euch beiden -::-::-

4 Beiträge   •   Seite 1 von 1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

music2me
music2me