Rauschen bei BOSS NS-2 nur mit Strom aus der Steckdose!?

6 Beiträge   •   Seite 1 von 1
MurphyRockz
meint es ernst
Beiträge: 24
Registriert: 23.11.2009

Rauschen bei BOSS NS-2 nur mit Strom aus der Steckdose!?

Erstellt: von MurphyRockz » 25.12.2010, 00:16

Habe nun ein Boss NS-2. Folgender Weg:
Gitarre --> Boss Input --> Boss Output --> Amp
Solange ich das Boss mit Batterie laufen lasse ist herrliche Stille, stecke ich aber das Kabel an die Buchse an fängt der Amp wieder an zu rauschen...
Woran liegt das und was kann ich dagegen machen?

Greetz Marvin ))== =(=))=

Benutzeravatar
cali2010
liest nicht, schreibt nur
Beiträge: 726
Registriert: 29.11.2009
Wohnort: Bremen

Erstellt: von cali2010 » 25.12.2010, 00:44

Probier eine andere Steckdose, sind Energiesparlampen in der Nähe, oder andere Elektrosmog verursachende Geräte?

MurphyRockz
meint es ernst
Beiträge: 24
Registriert: 23.11.2009

Erstellt: von MurphyRockz » 25.12.2010, 01:08

jap sinds... wenns nur daran liegt sollte es auf der bühne ja dann kein problem geben denk ich ;)
Danke für den Tipp und noch nen guten Rutsch ;)

Benutzeravatar
Software-Pirat
Pro
Beiträge: 2625
Registriert: 21.05.2009
Wohnort: Stuttgart

Erstellt: von Software-Pirat » 25.12.2010, 12:18

Na, an den Energiesparlampen wirds wohl nicht liegen, denn dann sollte es ja auch rauschen wenn du das Boss mit Batterien betreibst. Das hört sich eher nach einer klassischen Brummschleife an.
Das Rauschen klingt bestimmt wie ein tiefes Brummen, richtig?
Und du betreibst das Boss und den Verstärker an der selben Steckdose, auch richtig?
Dann handelt es sich tatsächlich um eine Brummschleife, das Brummen (oder Rauschen) wird dann durch die Wechselspannung aus der Steckdose ausgelöst, die ja bei Batteriebetrieb (Gleichspannung) nicht mehr vorhanden ist.
Lösung: Wie gesagt, getrennte Steckdosen verwenden, oder ein Trenntrafo. Wenn du nicht das Original-Netzteil verwendest, sondern ein billiges, kann es auch am Netzteil liegen.

MurphyRockz
meint es ernst
Beiträge: 24
Registriert: 23.11.2009

Erstellt: von MurphyRockz » 25.12.2010, 12:35

Ein tiefes Brummen ist es eigentlich nicht und der Amp und das Boss laufen schon über die gleiche Steckdose... Werde mal probieren, es getrennt zu machen. Wenn es dann nicht funktioniert muss wohl doch n andres Netzteil her. Habe son Harley Benton teil.

Benutzeravatar
Willaberkannnich
Guitar Maniac
Beiträge: 1692
Registriert: 21.05.2008
Wohnort: 10.08 / 54.20

Erstellt: von Willaberkannnich » 25.12.2010, 13:18

Ich denke mal: Das Netzteil brummt... und das was du hörst ist die Netzfrequenz.
Selbst die Boss PSA Netzteile brummen leicht...

6 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste