music2me
music2me

Was noch an Zubehör kaufen?

23 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Benutzeravatar
Busiek
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 97
Registriert: 03.02.2010
Wohnort: Herne

Was noch an Zubehör kaufen?

Erstellt: von Busiek » 17.09.2010, 16:15

Ich brauche einen neuen Gurt für meine e Gitarre. Dieser kostet 10€, womit die 25€ Mindestbestellwert bei Thomann nicht erreicht sind.

Sonst habe ich aber alles und wüsste nicht, was ich noch kaufen kann, um genug Geld auszugeben.

Vielleicht ein Noten/ Tab Buch?
Bringen diese überhaupt etwas? Weil man die Tabs ja auch im Internet finden kann.

Vielleicht wisst ihr noch irgendwasa, was man sich noch holen könnt?

MfG
Brian
Leidenschaftlicher Gitarren und Guitar Hero Spieler

Benutzeravatar
phunky
lebende Forenlegende
Beiträge: 5471
Registriert: 03.08.2010
Wohnort: Wasserkante
Gitarrist seit: Anfang der 90er

Erstellt: von phunky » 17.09.2010, 16:20

Einen Gitarrenständer hast Du vermutlich schon? Ein anständiges Buch ist eigentlich nie verkehrt. Das muss ja nicht unbedingt ein Songbook sein.

Das hier finde ich sehr brauchbar: https://www.thomann.de/de/ama_rock_guitar_harmonie.htm

Oder sowas ist auch praktisch: https://www.thomann.de/de/ama_gitarrengrifftabelle.htm

Benutzeravatar
Madwolf
Schreibmaschine
Beiträge: 650
Registriert: 28.08.2010
Wohnort: Mülheim a.d.Ruhr

Erstellt: von Madwolf » 17.09.2010, 16:34

Hey Brian,
Weiß ja nicht ,was du schon hast,.....ich probiers mal:
Plekholder,Chordfinder,Notenständer,witzig finde ich die Teile von Vox,die du direkt in die Gitarre steckst...Kopf oder guten Ohrhörer dran..und los.
Bin da im Urlaub täglich im Garten mit rumgelatscht,echt pfiffig.
Saitenkurbel,Saiten(brauchste immer wieder)...Gitarrenpflegespray,Metronom,Capo,Tuner,
Bottleneck,besseres (längeres)Kabel.............jetzt DU! =(=))=

LG
Wim
Der Wüste lebt!

Benutzeravatar
Busiek
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 97
Registriert: 03.02.2010
Wohnort: Herne

Erstellt: von Busiek » 17.09.2010, 16:48

Okay, das war ja mal eine ganze Ladung an Ideen :D
Aber ich finde persönlich, das Notenständer, Pleck Holder und Metronom überflüssig sind.
(Also Metronom ist schon wichtig, gibts aber online, wozu dann Geld dafür ausgeben? ;)
Neue Saiten, Kurbel etc. hab ich schon alles hier.
Tuner etc sowieso.

Aber weil du dir extra für mich soviel Mühe gemacht hast, kauf ich mir extra für dich einen Pleck Holder ;D

Und dieses Rock Guitar Harmonie Buch sieht echt gut aus, hat das vielleicht jemand und kann mir sagen, wie das so ist?

Ansonsten, danke schonmal
und viele Grüße ;D
Brian
Leidenschaftlicher Gitarren und Guitar Hero Spieler

Benutzeravatar
saxgirl
Erklär-Bär
Beiträge: 335
Registriert: 23.02.2010

Erstellt: von saxgirl » 17.09.2010, 16:55

Du bis ja lustig, findest den Plekholder überflüssig aber kaufst ihn trotzdem. :D ^^

Benutzeravatar
phunky
lebende Forenlegende
Beiträge: 5471
Registriert: 03.08.2010
Wohnort: Wasserkante
Gitarrist seit: Anfang der 90er

Erstellt: von phunky » 17.09.2010, 16:57

Klar hab ich das, sonst hätte ich es Dir nicht empfohlen. ;-)

Das ist ein Gitarrenlehrbuch, aber nicht für blutige Anfänger. Es hat den Schwerpunkt Harmonielehre speziell für Gitarre umgesetzt. Die Materie ist eher trocken, aber es hat eben den Vorteil gegenüber allgemeinen Harmonielehrebüchern, dass für alles was theoretisch behandelt sind, direkt Übungen für die Gitarre dabei sind, die einem helfen das erlernte gleich mal anzuwenden.

Ich finde es wirklich gut, erfordert aber auch die Bereitschaft sich damit beschäftigen zu wollen. Bei mir war und ist die nicht immer da, so dass ich immer mal wieder was auffrischen muss. Das geht auch ganz gut. Ich habe das dadurch schon einige Jahre immer wieder mal im Einsatz, daher hat es sich für mich auf jeden Fall gelohnt.

Benutzeravatar
Busiek
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 97
Registriert: 03.02.2010
Wohnort: Herne

Erstellt: von Busiek » 17.09.2010, 17:01

saxgirl hat geschrieben:findest den Plekholder überflüssig


Was man nicht alles für so nette Foren Mitglieder macht :D
Und vielleicht finde ich ihn im Nachhinein doch ganz praktisch ^^
Leidenschaftlicher Gitarren und Guitar Hero Spieler

Benutzeravatar
Madwolf
Schreibmaschine
Beiträge: 650
Registriert: 28.08.2010
Wohnort: Mülheim a.d.Ruhr

Erstellt: von Madwolf » 17.09.2010, 17:08

:D :D Er ist praktisch......überflüssig!
Aber damit kommste ja auch nicht auf 25€ :D :D :D
Das Buch ist wirklich TROCKEN!
Oder ein Plekholder von Jimmy Page handsigniert aus Feingold.....datt reicht! =(=))=
Der Wüste lebt!

Gast

Erstellt: von Gast » 17.09.2010, 17:16

wie wäre es mit nem teureren gurt?^^

Benutzeravatar
Busiek
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 97
Registriert: 03.02.2010
Wohnort: Herne

Erstellt: von Busiek » 17.09.2010, 17:17

Wenn du mir sagst, was einen qualitativ Hochwertigen Gurt, der nicht aus Leder ist ausmacht ;)
Leidenschaftlicher Gitarren und Guitar Hero Spieler

catmini
Powerposter
Beiträge: 1044
Registriert: 20.08.2010
Wohnort: HHagstrom ;-)

Erstellt: von catmini » 17.09.2010, 17:23

Busiek hat geschrieben:Wenn du mir sagst, was einen qualitativ Hochwertigen Gurt, der nicht aus Leder ist ausmacht ;)


warum nicht aus leder? alergie?

ansonsten ist ein leder gurt super war gerade los und hab mir einen weiteren für meine konzert gekauft 44,-

nicht zu breit nicht zu schmall weich und flexibel aber nicht schlabberig und verrutscht nicht, weil wildleder! hab hier ne nagelneuen nylongurt liegen, aber nachdem ich die ledergurte ausprobiert hatte, kam der nicht mehr drauf.

Benutzeravatar
Busiek
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 97
Registriert: 03.02.2010
Wohnort: Herne

Erstellt: von Busiek » 17.09.2010, 17:24

Leder stinkt mir zu sehr :P
Leidenschaftlicher Gitarren und Guitar Hero Spieler

Gast

Erstellt: von Gast » 17.09.2010, 17:26

die Gurte richen garnet^^
also zumindest net die die ich habe/hatte

catmini
Powerposter
Beiträge: 1044
Registriert: 20.08.2010
Wohnort: HHagstrom ;-)

Erstellt: von catmini » 17.09.2010, 17:27

na ja wenn du lieber das formaldehyd des nylons riechst ist das natürlich dein ding ;)

Benutzeravatar
Busiek
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 97
Registriert: 03.02.2010
Wohnort: Herne

Erstellt: von Busiek » 17.09.2010, 17:27

Also sagen wir mal, ich würde mir nen Ledergirt kaufen, dann sollte ich nicht den allerbilligsten nehmen, oder? ^^
Leidenschaftlicher Gitarren und Guitar Hero Spieler

Benutzeravatar
Madwolf
Schreibmaschine
Beiträge: 650
Registriert: 28.08.2010
Wohnort: Mülheim a.d.Ruhr

Erstellt: von Madwolf » 17.09.2010, 17:33

Hast du am Gurt(und an der Gitarre) solche safety Locks?
So einklicken und kann nicht mehr abgehen,wenn ich nicht will!?
DIE sind megasinnvoll,mir ist schonmal beim Rumhexen ´ne teure Gitarre abgeschmiert,passiert mir niemals wieder!
Ansonsten....auf der PRS Custom hab ich nen original PRS Gurt...so anschmiegsames Leder,
Am Bass hängt so´n Sattellederteil,steif und für mich nicht so schön.
Ist Gefühlssache und nicht überlebenswichtig!
Der Wüste lebt!

Benutzeravatar
Busiek
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 97
Registriert: 03.02.2010
Wohnort: Herne

Erstellt: von Busiek » 17.09.2010, 17:49

Du meinst so safety Locks?
Brauch ich nicht, da der Gurt nicht dauernd an und ab muss, und da ich im sitzen spiele, die Gitarre kaum runterfallen sollte :D
Leidenschaftlicher Gitarren und Guitar Hero Spieler

catmini
Powerposter
Beiträge: 1044
Registriert: 20.08.2010
Wohnort: HHagstrom ;-)

Erstellt: von catmini » 17.09.2010, 17:59

Busiek hat geschrieben:Also sagen wir mal, ich würde mir nen Ledergirt kaufen, dann sollte ich nicht den allerbilligsten nehmen, oder? ^^


ja ich muss zugeben, dass die die mir gefallen um die 40 kosten, aber diese hier kosten nur 17,90, kannste ja mal austesten. es ich wirklich viel angenehmer mit nem schönen gurt den fast gar nicht bemerkt weil es sich dem körper anschmiegt :)

Benutzeravatar
Madwolf
Schreibmaschine
Beiträge: 650
Registriert: 28.08.2010
Wohnort: Mülheim a.d.Ruhr

Erstellt: von Madwolf » 17.09.2010, 18:11

BOOOOH,bin ich froh,daß ich nicht bei dir in ein paar Wochen mit nem roten Deppenanzug durch den Kamin muss! :D :D :D
Ich hab so´n geilen Gitarrenhocker in meinem "Spielzimmer",steht sogar Fender drauf!
Wenn ich darauf hocke..........brauch ich keinen Gurt! :shock:
Vielleicht bestellst du dir so´n Hocker!? Wenn du meistens im Sitzen spielst,DAS wär doch was?
)()(
Der Wüste lebt!

Benutzeravatar
Busiek
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 97
Registriert: 03.02.2010
Wohnort: Herne

Erstellt: von Busiek » 17.09.2010, 18:19

Hast du den billigeren Gurt schon ausprobiert?
Oder wieso nimmst du grade en als Beispiel?
Leidenschaftlicher Gitarren und Guitar Hero Spieler

catmini
Powerposter
Beiträge: 1044
Registriert: 20.08.2010
Wohnort: HHagstrom ;-)

Erstellt: von catmini » 17.09.2010, 19:38

Busiek hat geschrieben:Hast du den billigeren Gurt schon ausprobiert?
Oder wieso nimmst du grade en als Beispiel?


nee, den hab ich eben nur beim suchen entdeckt.
ich habe 3 von den anderen (2x von LEVYS und 1x von Texas).

Benutzeravatar
Busiek
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 97
Registriert: 03.02.2010
Wohnort: Herne

Erstellt: von Busiek » 17.09.2010, 21:21

Also habe ich mich jetzt entschieden für:

Das Buch Rock Guitar Harmonie

Diesen Gurt

Und Nachschub an Plecks

Leider wurde es nichts mit dem Pickholder, sry Madwolf :P
Leidenschaftlicher Gitarren und Guitar Hero Spieler

gigi92
kam, sah und postete
Beiträge: 52
Registriert: 29.01.2010
Wohnort: Luxemburg

Erstellt: von gigi92 » 18.09.2010, 00:21

HI,
Obwohl ich nie im stehen spiele hab ich mir diesen Gurt geholt:
https://www.thomann.de/de/harley_benton_ ... _braun.htm

Er ist sehr komfortabel und schön breit, damit trägt man auch ne LP bequem. Einziger "Nachteil" ist dass er eher für große Leute gedacht ist, ich selbst bin 1,85m und habe den Gurt auf einer eher kleinen Einstellung. Kann den Gurt aber nur empfehlen.

grüsse,
gigi

23 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

music2me
music2me