mp3 für tuxguitar umwandeln

12 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Benutzeravatar
dianteli
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 98
Registriert: 01.08.2010

mp3 für tuxguitar umwandeln

Erstellt: von dianteli » 07.08.2010, 16:58

Hallo,

gibt es eine Möglichkeit mp3-Dateien so umzuwandeln, dass sie von tuxguitar abgespielt werden können?

Grüße
dianteli

Benutzeravatar
Vauge
DailyWriter
Beiträge: 576
Registriert: 31.03.2009
Wohnort: Reinbek bei Hamburg
Gitarrist seit: 1974

Erstellt: von Vauge » 07.08.2010, 18:23

Nein! Es gibt Programme die einspurige Melodien also nur eine Melodielinie auf der Gitarre oder Flöte oder sonstwas umwandeln können... und nichtmal das gut. Mit komplexerer Musik funktioniert das (bislang) nicht.
Zuletzt geändert von Vauge am 07.08.2010, 18:28, insgesamt 2-mal geändert.

Gast

Erstellt: von Gast » 07.08.2010, 18:26

leider nein.. und sowas wird es wohl vorerst auch nicht geben

Benutzeravatar
dianteli
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 98
Registriert: 01.08.2010

Erstellt: von dianteli » 08.08.2010, 08:26

Danke für eure Antworten Jungs.

Dann hab ich da noch ne ganz blöde Frage: wie werden dann die Sachen gemacht die man in tuxguitar abspielen kann? Bzw. wenn ich ein bestimmtes Stück das ich für tuxguitar haben möchte in den Weiten des Internets nicht finde, wie könnt man das dann für tuxguitar selber machen?

Mareike
born 2 post
Beiträge: 159
Registriert: 10.12.2009
Wohnort: Hamburg

Erstellt: von Mareike » 08.08.2010, 11:24

Die Noten/Tabs eingeben und dann auf abspielen drücken.

Benutzeravatar
dianteli
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 98
Registriert: 01.08.2010

Erstellt: von dianteli » 08.08.2010, 16:40

Also noch mal zum Verständnis für mich:

ich nehm mir das Blatt Papier auf dem die Noten stehen, tippe die dann in tuxguitar ein - und dann kann man es abspielen?

Mareike
born 2 post
Beiträge: 159
Registriert: 10.12.2009
Wohnort: Hamburg

Erstellt: von Mareike » 08.08.2010, 18:00

Jep dann kannst du es abspielen. Einfach auf Start drücken.
Dann sollte was kommen, wenn nicht musst du was bei den settings ändern, aber das klären wir lieber erst dann wenn das der Fall ist.
Hast du es schon ausprobiert?

kleiner Tipp: Es gibt einen Selektiermodus und ein Partitureditor Modus, mit ersten kannst du nichts eingeben aber schnell zum passenden Takt springen, beim zweiten gibst du deine Noten ein indem du die passende Note auf anklingst und dann die passende Notelinie.

Ansonsten gibt es im Internet jede Menge gp-Dateien die lassen sich auch mit tuxguitar öffnen und abspielen.

Ich hoff' das war jetzt nicht zu viel/kompliziert.

Benutzeravatar
Donnerland
findet den Ausgang nicht
Beiträge: 490
Registriert: 04.08.2008
Wohnort: bei München

Erstellt: von Donnerland » 08.08.2010, 18:01

dianteli hat geschrieben:Also noch mal zum Verständnis für mich:

ich nehm mir das Blatt Papier auf dem die Noten stehen, tippe die dann in tuxguitar ein - und dann kann man es abspielen?



Also was willt du eigentlich?

willt du jetzt ein mp3 file in tabs umwandeln, oder willt du ein stück in TuxGuitar abspielen

Gast

Erstellt: von Gast » 08.08.2010, 18:04

ja, wenn du die noten richtig in tuxguitar überträgst und das richtige instrument etc auswählst, kannst du es (fast originalgetreu) abspielen lassen

Benutzeravatar
dianteli
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 98
Registriert: 01.08.2010

Erstellt: von dianteli » 09.08.2010, 07:49

Danke für eure Antworten.

@ Donnerland
Eigentlich wollte ich mp3 in tuxguitar abspielen - aber wie ich hier erfahren habe geht das nicht. Also ist die Alternative (zumindest aus meiner Sicht) sich die Noten zu besorgen und einzutippen. Wenn es ne andere Möglichkeit gibt - dann nur her damit.

Mareike
born 2 post
Beiträge: 159
Registriert: 10.12.2009
Wohnort: Hamburg

Erstellt: von Mareike » 09.08.2010, 10:53

Von fast allen mehr oder weniger bekannten Lieder findest du Guitar Pro Dateien.
Die kannst du inn Tuxguitar öffnen und abspielen, damit ersparst du dir das abtippen und Notensuchen.

Benutzeravatar
phunky
lebende Forenlegende
Beiträge: 5456
Registriert: 03.08.2010
Wohnort: Wasserkante
Gitarrist seit: Anfang der 90er

Erstellt: von phunky » 10.08.2010, 17:17

Und man kann Midi-Dateien importieren und abspielen. Du findest tausende davon, wenn Du mal 'free midi file database' bei Google eingibst. Allerdings vermag ich nichts über das zu sagen, was da in TuxGuitar bei rauskommt, hab ich noch nicht wirklich ausgetestet.

12 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste