Rivera KR7 oder ENGL

4 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Benutzeravatar
KaiJO
born 2 post
Beiträge: 199
Registriert: 07.08.2008
Wohnort: Emmerthal

Rivera KR7 oder ENGL

Erstellt: von KaiJO » 26.04.2010, 13:19

Ich habe vor, mir nächstes Jahr einen neuen AMP zu holen. Jetzt würde ich gerne mal eure Meinungen hören. Ich lebe im Bereich des Metal und alles was dazu gehört. Was würde besser passen, der rivera kr7 oder einer von ENGL? Hat jemand mit solchen AMPS Erfahrungen?

mfg
Alle 60 Sekunden vergeht in Afrika eine Minute...

Benutzeravatar
metal-skull65
Pro
Beiträge: 2538
Registriert: 23.08.2009
Wohnort: 59269 Beckum

Erstellt: von metal-skull65 » 26.04.2010, 23:42

Welche Art von Metal spielst Du überhaupt ?

Hughes und Kettner Switchblade fetzen auch (und auch bei viele Metaller ;) )


Gruß ))-))

Benutzeravatar
chris73
lebende Forenlegende
Beiträge: 8653
Registriert: 28.11.2008
Wohnort: Regensburg

Erstellt: von chris73 » 27.04.2010, 09:57

passen tut sicher beides. ist eben ne frage des persoenlichen geschmacks. aber da du ja offenbar auch ein bisschen geld ausgeben willst, kommen bei metal natuerlich auch noch so marken wie Mesa Boogie, Randall, Peavey, Krank und Marshall ins spiel.

also, einfach ausfuehrlich testen gehen ;)

Benutzeravatar
guitar-freak
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 143
Registriert: 15.02.2010
Wohnort: Wien

Erstellt: von guitar-freak » 26.05.2010, 18:31

Also ich selber habe den Engl Fireball 100 und der fetzt wie die sau ;)

Ist aber wirklich Geschmackssache.
Ich weiss ja nicht wo du wohnst, aber auch wenn du länger mit dem Zug fahren müsstest zu einem Musikhaus....geh hin! Bei so viel Geld musst du dir das mal reinziehn wie der Sound wirklich ist. (von youtube videos halte ich übrigens nix)

Den Marshall JVM410H würd ich eventuell auch in Erwägung ziehn. Perfekter AMP ;)
I Love my Engl ....Fireball^^

4 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste