Komische Akkorde ?!

8 Beiträge   •   Seite 1 von 1
wayesx
meint es ernst
Beiträge: 21
Registriert: 20.03.2010

Komische Akkorde ?!

Erstellt: von wayesx » 04.05.2010, 19:21

Hallo,
http://www.youtube.com/watch?v=UpSJ02dX ... re=related

Kennt jemand diese Akkorde?
Wenn "Ja" kann man die auch anders spiele ( Mit Capo!?)


Vielen Dank...

Benutzeravatar
fever
kam, sah und postete
Beiträge: 44
Registriert: 28.04.2010

Erstellt: von fever » 04.05.2010, 19:26

Das sind doch normale Barees und eigentlich sind die ganz gut zu erkennen, versuch doch mal die selber heraus zu finden^^ und mitm capo kannst du sie nicht spielen, außer du lässt ein paar griffe gegen ende weg wo er leersaiten spielt

Benutzeravatar
musicdevil
lebende Forenlegende
Beiträge: 3470
Registriert: 26.01.2010
Wohnort: zu Hause...

Erstellt: von musicdevil » 04.05.2010, 20:26

ja, wenn man erstmal weiss welche akkorde das sind, schaut man dann welche tonart es sein könnte und kann den song dann transponieren.
wenn er aber zb. nen C-dur griff als barrè spielt, dann kannst ja einfach den einfachen C-dur griff nehmen...selbst wenn ein song *nur* aus den akkorden C, Am, Em, G besteht, so kann man ihn mit diesen 4 griffen komplett als barrè spielen.
lerne dazu theorie...mjchael ist da schon sehr oft sehr gut auf dich eingegangen.

nebenbei bemerkt *ich find diese musik schrecklich) :twisted:

Benutzeravatar
mjchael
Mod-Team
Beiträge: 9073
Registriert: 08.07.2007
Wohnort: Marburger Hinterland
Gitarrist seit: 1980

Erstellt: von mjchael » 05.05.2010, 10:45

@ Wayesx
Mensch lerne es doch endlich mal die Tonart anhand der Töne, die er singt zu bestimmen. Die Methode habe ich dir jetzt schon zig mal beschrieben.
(Wer von den anderen Lesern sich dafür interessiert sollte einfach mal die Beiträge, die Waysex alle geschrieben hat durchschauen!)
u.a.: [Tutorial] Tonarten bestimmen, Akkorde Raushören

Man kann Akkorde auf verschiedene Weisen greifen. Und der Typ vergisst manchmal selbst seine Akkorde und schrummelt dann nur den Rhythmus. Dieses würde ich nicht so nachmachen, sondern lieber die passenden Akkorde spielen.

Wenn du die Tonart bestimmt hast, (und die ist diesmal leicht)
dann kannst du mit den üblichen Sachen (die du langsam auswendig können solltest)
die am häufigst vorkommenden Akkorde in der Tonart bestimmen,
und diese dann einzeln mit Versuch und Irrtum bestimmen.

Also wie heißt die Tonart in der er singt?
(schau dem nicht auf die Finger, sondern höre ihm zu.)

Welche Akkorde erwartest du üblicherweise in dieser Tonart?

Ich warte auf deine Antwort!

Gruß Mjchael

Benutzeravatar
AlBundy
Guitar Maniac
Beiträge: 1701
Registriert: 11.07.2008

Erstellt: von AlBundy » 05.05.2010, 18:44

also nachdem, was ich höre meine ich der spielt in Tonart "D", aber nachdem was der auf dem Griffbrett spielt muss es höher sein, so einfach finde ich das wiederum nicht... :lol:

Mike2501
öfter hier
Beiträge: 60
Registriert: 11.01.2009
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Erstellt: von Mike2501 » 05.05.2010, 21:25

Spielen die die Gitarre mit Basssaiten nach unten?

Benutzeravatar
mjchael
Mod-Team
Beiträge: 9073
Registriert: 08.07.2007
Wohnort: Marburger Hinterland
Gitarrist seit: 1980

Erstellt: von mjchael » 05.05.2010, 22:29

Schaut dem nicht auf die Finger, sondern hört, was er singt, und orientiert euch an den Tönen!

Und ja, es sieht so aus, als habe er eine Rechtshändergitarre auf links gedreht.

wayesx
meint es ernst
Beiträge: 21
Registriert: 20.03.2010

Erstellt: von wayesx » 05.05.2010, 22:33

Hallo,

ich sage es dir ganz ehrlich mjchael ich habe keinen Plan welche Tonart das ist,bei den anderen Liedern war es einfach aber hier kommt mir alles so "komisch vor :S

8 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste