Suche günstiges Set für Anfänger

21 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Benutzeravatar
stetze
interessiert
Beiträge: 8
Registriert: 29.03.2010
Wohnort: Dielkirchen

Suche günstiges Set für Anfänger

Erstellt: von stetze » 29.03.2010, 12:54

1. Besitzt du bereits eine Gitarre?
[x] Nein
[ ] Ja, und zwar (Marke, Typ):

1.1 Besitzt du bereits einen Gitarrenverstärker?
[x] Nein
[ ] Ja, und zwar (Marke, Typ):

2. Wieviel Geld hast du eingeplant auszugeben?
[150] Euro insgesamt, davon
[ ] Euro für Gitarre
[ ] Euro für Gitarrenverstärker
[x] keine Ahnung, wie das verteilt werden soll(te)

3. Hast du schon mal in einem Gitarrengeschäft ein paar Gitarren in die Hand genommen?
[ ] Nein
[x] Ja, und zwar (Marke, Typ, falls bekannt):
[ ] Mir hat am besten gefallen (Marke, Typ, falls bekannt):

4. Würdest du dich selbst bezeichnen als
[x] blutiger Anfänger
[ ] Amateur mit etwas Erfahrung
[ ] ambitionierter, erfahrener Gitarrist
[ ] Fortgeschrittener Gitarrist


5. Wie lange spielst du schon Gitarre?
[ ] einige Tage/Wochen
[ ] einige Monate
[ ] länger und zwar:


6. Was für Musik beabsichtigst du zu spielen (1= eher mehr, 2 = eher selten)?
[x] 1 [ ] 2 -> Rock ( [ ] Classic Rock, [ ] Modern Rock)
[x] 1 [ ] 2 -> Metal ( [ ] Speedmetal, [ ] Hardcore)
[ ] 1 [ ] 2 -> Pop
[x] 1 [ ] 2 -> Baladen
[ ] 1 [ ] 2 -> Blues
[ ] 1 [ ] 2 -> Soul
[ ] 1 [ ] 2 -> Funk
[ ] 1 [x] 2 -> Alternative ( [ ] Indi, [ ] Emocore, [ ] Grunge)
[ ] 1 [ ] 2 -> Schlager
[ ] 1 [ ] 2 -> Folk
[ ] 1 [ ] 2 -> Rock ’n’ Roll
[ ] 1 [ ] 2 -> Hip Hop
[ ] 1 [ ] 2 -> Jazz

7. Wo spielst du Gitarre?
[x] zu Hause
[ ] im Proberaum
[ ] Live auf der Bühne

8. Welche Gitarren-Form bevorzugst du?
[ ] ST-Modelle
[ ] T-Modelle
[ ] LP-Modelle
[ ] SG-Modelle
[ ] Heavy Gitarren
[ ] Jazz-Modelle
[x] egal
[ ] keine Ahnung

Benutzeravatar
stetze
interessiert
Beiträge: 8
Registriert: 29.03.2010
Wohnort: Dielkirchen

Erstellt: von stetze » 29.03.2010, 13:18

Ich habe gerade im anderen Beitrag gelesen das die Ibanez 121 für Anfänger gut geeignet ist und im Preis Leistungsverhältnis auch Top ist... Was sagt Ihr? Oder bekommt man etwas fast gleichwertiges für 100-150 Euro?

Gruß Stetze

Martin WI

Erstellt: von Martin WI » 29.03.2010, 13:23

Hallo Stetze,

in der von Dir genannten Preisklasse bekommt man meiner Meinung nach überhaupt nichts Vernünftiges.

Die Ibanez liegt bei ca. 200 Euro. Auch gut ist die Yamaha Pacifica. Du benötigst aber noch etwas Zubehör.

Ein Verstärker ca. 100 Euro, Koffer oder Tasche ab ca. 30 Euro, Stimmgerät ca. 10 Euro, dazu vielleicht noch einen Gurt und ein paar Plektren, so dass es auf mindestens 350 Euro hinausläuft, bis Du alles komplett hast.

Gruss
Martin

Benutzeravatar
korgli
Mod-Team
Beiträge: 3684
Registriert: 23.12.2009
Wohnort: Schweiz SG-Rheintal
Gitarrist seit: 1972

Erstellt: von korgli » 29.03.2010, 14:17

Hi
Sehe ich auch so.
Kleinvieh macht auch Mist. Und den braucht man auch.

fredy

Benutzeravatar
stetze
interessiert
Beiträge: 8
Registriert: 29.03.2010
Wohnort: Dielkirchen

Erstellt: von stetze » 29.03.2010, 14:31

Danke für eure schnelle Rückmeldung...

Also ich würde mir dann die Ibanez holen... Was sagt ihr zu dem Bundle das bei thomann angeboten wird?

https://www.thomann.de/de/ibanez_grgr121exbkn.htm

Martin WI

Erstellt: von Martin WI » 29.03.2010, 14:35

Bei dem Bundle hast Du Kram, den Du eventuell nicht benötigst, aber nicht die wichtigen Dinge. Wenn Du magst, komm in den Chat, da können wir Dich beraten. Ich bin noch mindestens 30 min online.

Benutzeravatar
cali2010
liest nicht, schreibt nur
Beiträge: 726
Registriert: 29.11.2009
Wohnort: Bremen

Erstellt: von cali2010 » 29.03.2010, 14:35

Nein das ist nichts, die Gitarre ist ok für den Anfang. Aber der Amp geht gar nicht. Nimm den hier

https://www.thomann.de/de/line6_spider_iv_15.htm

der kostet 94 Euro und da ist auch n Tuner schon drin!Klingen tut er auch gut.

Lg

Gast

Erstellt: von Gast » 29.03.2010, 18:10

Martin WI hat geschrieben:Hallo Stetze,

in der von Dir genannten Preisklasse bekommt man meiner Meinung nach überhaupt nichts Vernünftiges.

Die Ibanez liegt bei ca. 200 Euro. Auch gut ist die Yamaha Pacifica. Du benötigst aber noch etwas Zubehör.

Ein Verstärker ca. 100 Euro, Koffer oder Tasche ab ca. 30 Euro, Stimmgerät ca. 10 Euro, dazu vielleicht noch einen Gurt und ein paar Plektren, so dass es auf mindestens 350 Euro hinausläuft, bis Du alles komplett hast.

Gruss
Martin


Bei der Ibanez GRGR121EX wird ein kabel und das Gigbag gleich mitgeliefert. Verstärker kann er den Peavy Vypyr 15 nehmen um 95 euro.

Benutzeravatar
stetze
interessiert
Beiträge: 8
Registriert: 29.03.2010
Wohnort: Dielkirchen

Erstellt: von stetze » 31.03.2010, 23:05

Ich bins nochmal :-P

Hab mir mal ein paar Testberichte zum peavey vypyr 15 durchgelesen... Ist zwar ein Super Teil anscheinend :-P Aber findet Ihr nicht, das wäre ein bisschen überdimensioniert für nur zuhause zu spielen? :-) Ganz aufdrehn kann ich den zuhause nicht oda? ^^ Und bei dem einen Testbericht stand drin, dass ein Starkstromkabel drin ist? Kein normales, für in die Steckdose? :-P Ich hab kein Starkstromanschluss zuhause :-( Oder hab ich da was falsch verstanden...

BeastofBourbon
weint bei Forumsausfall
Beiträge: 28
Registriert: 31.03.2010

Erstellt: von BeastofBourbon » 01.04.2010, 00:55

Keine Angst, das Ding wird ganz normal in die Steckdose eingestöpselt. 15 Watt ist kein Problem fürs Wohnzimmer, für alles andere ist er unterdimensioniert.

Benutzeravatar
stetze
interessiert
Beiträge: 8
Registriert: 29.03.2010
Wohnort: Dielkirchen

Erstellt: von stetze » 01.04.2010, 08:08

Super :-) Danke für die Antwort

Benutzeravatar
Hustle
Pro
Beiträge: 2056
Registriert: 30.11.2009
Wohnort: Wuppertal

Erstellt: von Hustle » 01.04.2010, 11:04

LinkinPark4Ever hat geschrieben:
Martin WI hat geschrieben:
Bei der Ibanez GRGR121EX wird ein kabel und das Gigbag gleich mitgeliefert




ein Kabel dass nix taugt. Quasi eine Theory of Nothing dieses Kabel :D Da sollte man sich schon ein besseres gönnen..

Benutzeravatar
stetze
interessiert
Beiträge: 8
Registriert: 29.03.2010
Wohnort: Dielkirchen

Erstellt: von stetze » 01.04.2010, 11:25

Was für eins ist denn besser? ^^

Benutzeravatar
howdy71
lebende Forenlegende
Beiträge: 4650
Registriert: 16.10.2008
Wohnort: Koeln

Erstellt: von howdy71 » 01.04.2010, 11:26

Das Kabel was Ibanez beilegt ist wirklich low end. Hat bei mir 3 Wochen gehalten! Direkt ein anderes mitnehemen!

BeastofBourbon
weint bei Forumsausfall
Beiträge: 28
Registriert: 31.03.2010

Erstellt: von BeastofBourbon » 01.04.2010, 11:35

Bspw. Klotz. Die halten sich preislich in nem normalen Rahmen.

Benutzeravatar
-Scythe-
DailyWriter
Beiträge: 546
Registriert: 28.11.2009
Wohnort: Gernsheim (Zwischen Frankfurt/Mannheim)

Erstellt: von -Scythe- » 01.04.2010, 12:45

https://www.thomann.de/de/klotz_tai_6_pp_anniversary.htm
An einem wie diesem wirst du sicher lange Freude haben - Neutrik Stecker stehen immer für Stabilität und Qualität, genau wie Klotz.
Ich benutze https://www.thomann.de/de/sommer_cable_t ... ent_30.htm da ich mir in Sachen Kabeln lieber etwas sehr gutes gönne.
Kurze Kabel heißt natürlich auch weniger Soundverlust wegen kürzerer Übertragungsstrecke - 3m reichen mir für Zuhause - für die Bühne wärs mir aber zu kurz.

Benutzeravatar
stetze
interessiert
Beiträge: 8
Registriert: 29.03.2010
Wohnort: Dielkirchen

Erstellt: von stetze » 01.04.2010, 16:48

Alles klar, danke... dann weiß ich jetzt bescheid :-)

Benutzeravatar
Motastic
Schreibmaschine
Beiträge: 699
Registriert: 20.03.2010
Wohnort: Wien

Erstellt: von Motastic » 01.04.2010, 23:29

Leg noch 40€ auf deinem Budget und du kannst dir das Set kaufen, welches ich mir vor einem Jahr gekauft habe. Ich bin überglücklich gewesen damals und finde die Gitarre noch immer Klasse. Der Verstärker ist ein Übungsverstärker, hat nicht viel Umfang, 10W aber ist recht gut.
https://www.thomann.de/at/fender_squier_ ... set_sb.htm

Benutzeravatar
Hobil
kennt den Admin
Beiträge: 808
Registriert: 08.06.2009
Wohnort: Eppingen

Erstellt: von Hobil » 01.04.2010, 23:43

Motastic hat geschrieben:Leg noch 40€ auf deinem Budget und du kannst dir das Set kaufen, welches ich mir vor einem Jahr gekauft habe. Ich bin überglücklich gewesen damals und finde die Gitarre noch immer Klasse. Der Verstärker ist ein Übungsverstärker, hat nicht viel Umfang, 10W aber ist recht gut.
https://www.thomann.de/at/fender_squier_ ... set_sb.htm


Machs nicht :)
Kenne das Set.
Und naja mit diesem Set habe ich keine gute Erfahrung gemacht :)

Lieber alles einzeln :)
Der Blues ist nicht tot. Er wartet.

Benutzeravatar
stetze
interessiert
Beiträge: 8
Registriert: 29.03.2010
Wohnort: Dielkirchen

Erstellt: von stetze » 02.04.2010, 02:12

Danke, aber ich bleib bei meiner Ibanez und dem Peavey :-) Hab mich da festgesogen ^^

Gast

Erstellt: von Gast » 06.04.2010, 17:05

Hustle4Ca$h hat geschrieben:
LinkinPark4Ever hat geschrieben:
Martin WI hat geschrieben:
Bei der Ibanez GRGR121EX wird ein kabel und das Gigbag gleich mitgeliefert




ein Kabel dass nix taugt. Quasi eine Theory of Nothing dieses Kabel :D Da sollte man sich schon ein besseres gönnen..


Stimmt das kabel is bullshit. Naja für nen anfänger der im wohnzimmer spielt reichts ja noch aber ein besseres Kabel soll er sich schon dazu kaufen wenn er richtig spielen will.

Theory Of Nothing ja das is ne geile band(is ja meine band)...
...und jetz hat der name auch eine bedeutung xDD

21 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast