Rockband Micro ?

9 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Gast

Rockband Micro ?

Erstellt: von Gast » 10.03.2010, 20:27

heyho leuts
hab mal ne etwas beklopptere frage :D
unzwar möcht ich mal was aufnehmen, aber mit etwas besserer quali als mit nem diktiergerät. ein kumpl von mir hat des spiel rockband und da gibts ja dieses USB mikro. ich wollt mal fragen ob ihr wisst wie und ob ichs überhaupt auf dem pc zum laufen krieg. ob die qualität reicht werde ich im nachhinein selber sehn. ich weiß nämlich nicht wie viel ich aufnehmen werde und will nicht umsonst viel geld ausm fenster schmeisen.
danke :D

Benutzeravatar
Hustle
Pro
Beiträge: 2056
Registriert: 30.11.2009
Wohnort: Wuppertal

Erstellt: von Hustle » 10.03.2010, 22:13

stecks einfach in den usb port am pc und probier es aus. Kannst ja erstmal mit dem windows recorder ausprobieren wenn du kein geeignetes Programm hast.Aber klar,das funktioniert...

Benutzeravatar
Simse
Pro
Beiträge: 2659
Registriert: 03.03.2010

Erstellt: von Simse » 10.03.2010, 22:39

Habe kürzlich mal nem Kumpel diese Mail geschrieben, da steht auch was zu USB-Micros. Bin da aber nicht auf dem allerneusten Stand. Vielleicht gibts da ja schon Neuerungen.
Dateianhänge
Basic-Equipment für Homerecording-Gesangsaufnahmen.pdf
(31.42 KiB) 47-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Eddie77
kam, sah und postete
Beiträge: 56
Registriert: 25.06.2009
Wohnort: Nähe Düsseldorf

Erstellt: von Eddie77 » 11.03.2010, 09:49

Wir haben anfangs mit der Band für "Orientierungsaufnahmen" auch dieses Mic benutzt.

Zumindest unter Vista und Win7 ist das überhaupt kein Problem, brauchst keine extra Treiber, etc.

Ich würde es einfach mal ausprobieren, anschliessen, das Mic als Aufnahmequelle in den Audioeinstellungen wählen und dann mit z.B. Audacity aufnehmen.

Sollte überhaupt kein Thema sein.

Benutzeravatar
Neo
findet den Ausgang nicht
Beiträge: 475
Registriert: 12.01.2009
Wohnort: Weimar

Erstellt: von Neo » 11.03.2010, 10:22

Alternative: https://www.thomann.de/de/zoom_h2.htm

Aufnahmequali ist sehr gut...

Benutzeravatar
korgli
Mod-Team
Beiträge: 3684
Registriert: 23.12.2009
Wohnort: Schweiz SG-Rheintal
Gitarrist seit: 1972

Erstellt: von korgli » 11.03.2010, 10:31

Hi
ja so ein USB Teil geht.
https://www.thomann.de/de/the_tbone_usb1x.htm
einfach - aber Mono halt.

alternativ https://www.thomann.de/de/miditech_audioface_usb.htm
da hast du sogar einen ASIO Treiber dabei.

sind aber eher für den einfachen Gebrauch.

fredy

Gast

Erstellt: von Gast » 13.03.2010, 14:05

also ich habs jetzt ausgeliehen und es zum laufen gebracht.
aber die qualität ist wie befürchtet einfach grauenhaft. naja ich glaub für "Orientierungsaufnahmen" reichts schon.

Benutzeravatar
korgli
Mod-Team
Beiträge: 3684
Registriert: 23.12.2009
Wohnort: Schweiz SG-Rheintal
Gitarrist seit: 1972

Erstellt: von korgli » 13.03.2010, 14:19

hi
das wäre sicher um einiges besser

https://www.thomann.de/de/alesis_multimix_4usb.htm

oder bei bedarf hier
inkl. mixer für Proberaum echt gut
https://www.thomann.de/de/alesis_multimix_16_firewire.htm
gibts auch mit usb
https://www.thomann.de/de/alesis_multimix_8_usb_20.htm
8 Kanal oder dann auch 16
einfach mal gucken

fredy

Gast

Erstellt: von Gast » 13.03.2010, 18:10

danke für die vielen angebote.
ist aber leider unwahrscheinlich dass ich was überhaupt kaufe da ich zurzeit sehr viel geld für andere wichtige dinge brauche. aber ich kenn einen der könnte mir paar high-end sachen ausleihen, leider wohnt er weiter weg :D
danke nochmal

9 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste