Mache ich Anfängerfehler?

10 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Giganto
interessiert
Beiträge: 5
Registriert: 04.03.2010

Mache ich Anfängerfehler?

Erstellt: von Giganto » 04.03.2010, 22:36

Hallo Zusammen

Ich spiele seit dem 20.Januar Gitarre
Und ich war so verrückt mich ein bisschen an das lied Classical Gas heranzuwagen.
Ich habe ein ganz kleines Youtubevideo hochgeladen und wollte nun fragen ob denn da jemand professionelles dort bestimmte Fehler soeht die ich ausmärzen kann.?

http://www.youtube.com/watch?v=3FFZiLtLavI
Es gibt nix gutes ausser man tut es

xscotty1990
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 122
Registriert: 06.07.2009
Wohnort: Deutschland

Erstellt: von xscotty1990 » 04.03.2010, 22:42

Ist die Gitarre leicht verstimmt oder habe ich Ohrenprobleme?

Also auf jeden Fall schonmal Respekt für die Arbeit mit der rechten Hand ;) Ich habe mich bis jetzt noch nicht ans Finger Picking rangetraut und spiele meißt mit Plek.

Ich kenne das Lied leider nicht. Jedoch klingt es nicht schlecht dafür, dass du erst seit dem 20.1 spielst. Nimmst du Unterricht?

Giganto
interessiert
Beiträge: 5
Registriert: 04.03.2010

Erstellt: von Giganto » 04.03.2010, 22:46

Also
http://www.youtube.com/watch?v=55A9H-PqOvY
Da ist das echte Lied
Das sie verstimmt ist kann gut sein ich hab heute sehr lange gespielt ohne die einmal zu stimmen.

Unterricht nehm ich keinen deswegen hab ich ja auch diesen Thread gestartet ;)
Es gibt nix gutes ausser man tut es

Benutzeravatar
Nightmare
Guitar Maniac
Beiträge: 1532
Registriert: 12.01.2010
Wohnort: Sachsen

Erstellt: von Nightmare » 04.03.2010, 23:36

http://www.youtube.com/watch?v=rjuOrDyrP40

Das finde ich besser, hehe^^

Ne im Ernst vor allem deine rhytmischen Fähigkeiten erscheinen mir schon sehr gut, soweit ich das beurteilen kann (Es ist sehr Leise und ich kenne das Lied nicht im Original). Hast du vorher schon irgendwie Musik gemacht?

Benutzeravatar
mjchael
Mod-Team
Beiträge: 8979
Registriert: 08.07.2007
Wohnort: Marburger Hinterland
Gitarrist seit: 1980

Erstellt: von mjchael » 05.03.2010, 01:10

Yep, du machst Anfängerfehler. Sollte einem aber auch bei 2 Monaten nicht wirklich wundern.

Für die Zeit sind deine Ergebnisse schon echt gut. Aber das Stück ist noch eine Schuhnummer zu groß. Aber es schadet nichts, wenn du nach und nach weiter daran arbeitest.

Alle Fehler zu beschreiben wäre etwas umständlich. Da würde ein gutes Tab besser sein.

Hier ist übrigens das Original von Mason Williams:
http://www.youtube.com/watch?v=8Z9nl3T31wI

Doch einer der besten Interpreten ist Tommy Emmanuel:
http://www.youtube.com/watch?v=TQJ1k2HMoRU
http://www.youtube.com/watch?v=TX0eTp7SoNU

Du könntest mehr an deinem Fingersatz arbeiten.
Z.B. würde ich das F# im Bass (2 Bund E-Saite) mit dem Ringfinger greifen. Aber das nur am Rande.
http://www.youtube.com/watch?v=FwKLM1L5FaE

Hier mal eine Unterrichtseinheit mit Tommy
http://www.youtube.com/watch?v=hgR3DMWLzsA
Du wirst kaum folgen können, was aber nur zeigen soll, dass das Stück für fortgeschrittene Gitarrenspieler gedacht ist. Du hast gerade mal den ersten Teil geschaft, aber das Stück sind 4 Seiten Tabs.

Es gibt zwar viele Lehrvideos auf Youtube, aber die sind alle von sehr unterschiedlicher Qualität.

Es gibt eine Menge Picking-Sachen die sind einfacher.
Die Begleitung von House of the Rising Sun beispielsweise.
http://de.wikibooks.org/wiki/Liederbuch:_House_Of_The_Rising_Sun

Damit wirst du schneller Erfolge haben, und du wirst auch solidere Grundlagen lernen.

Gruß Mjchael

Benutzeravatar
AlBundy
Guitar Maniac
Beiträge: 1707
Registriert: 11.07.2008

Erstellt: von AlBundy » 05.03.2010, 06:37

Für 1,5 Monate finde ich es gut.

Aber:
Die Gitarre scheint wirklich verstimmt zu sein. Bei Übergängen dauert es zu lange (was nach so kurzer Zeit natürlich verständlich ist, aber dann sollte man auch nichts hochladen :lol: ). Nun ja, da fallen mir noch einige Sachen ein (gerade die Rhythmik, obwohl man hier nach 1,5 Monaten auch wieder loben könnte...), aber insgesamt bewerte ich es eher gut, dass Du nach 1,5 Monaten schon so weit bist.

Insgesamt, wenn man es als Video wertet, dass den Song zeigen soll, ist es nicht besonders gut.

Übe weiter und lade weniger hoch.... =)=)=

Ich denke in einigen Monaten kannst Du das bestimmt viel besser.

Giganto
interessiert
Beiträge: 5
Registriert: 04.03.2010

Erstellt: von Giganto » 05.03.2010, 14:16

Alloso...

Ja kann gut sein das ich da mit der Rythmik etwas falsch lag aber ich hab es versucht.Weil viele Cover versionen meitst zu schnell sind und das lied eigentlich einen sehr unregelmäßigen Rythmus hat.

Das Lied House of the rising sun werde ich mir auf jeden Fall mal angugen und schauen ob ich das hinkrieg.Danke ;)

Den Interpreten Tommy Emanuel kannte ich auch ich finde aber das er das ganz anders spielt (ist nunmal seine eigene Version) :)

Aber ich werde trotzdem mit den guten Tipps mich weiter an das Lied heranwagen ich meine Ehrgeiz schadet ja nie ;)

Musik habe ich davor nicht gemacht nur in der 6. Klasse Noten gelernt die ich bis heute noch lesen kann. Ich spiele auch viele Sachen nach gehör und habe z.B. von Seal das Intro von Kiss from a rose getabbt.

e|--------------------------------------------------------------
h|--------------------------------------------------------------
G|--------------------------------------------------------------
D|---------------0----------------------------------------------
A|-0h2----3-------3---2---0-----0---0-------0--------------
E|-------------------------------3-----------3------------------

e|--------------------------------------------------------------
h|--------------------------------------------------------------
G|--------------------------------------------------------------| beides 2x
D|---------------0----------------------------------------------
A|-0h2----3-------3---2---0-----0--------------------------
E|-------------------------------3------------------------------

Naja wie auch immer unabhängig davon.

Das mit der verstimmten Gitare da hat mir dann aber dich das gehör gefehlt weil ich mich dann beim spielen immer daran gewöhne. Werde aber in Zukuinft öfters meine Gitarre stimmen.

Das Video hab ich eigentlich auch nur hochgeladen damit ich hier im Thread was vorweisen kann weil man ja bekanntlich nur aus Fehlern lernt

Ich bedanke mich sehr für die guten Tipps von euch und für das ganze Lob :D

)()(
Es gibt nix gutes ausser man tut es

Benutzeravatar
mjchael
Mod-Team
Beiträge: 8979
Registriert: 08.07.2007
Wohnort: Marburger Hinterland
Gitarrist seit: 1980

Erstellt: von mjchael » 05.03.2010, 19:37

Giganto hat geschrieben:...

Das Lied House of the rising sun werde ich mir auf jeden Fall mal angugen und schauen ob ich das hinkrieg.Danke ;)

...


Hier noch einmal eine bessere Erklärung:

http://de.wikibooks.org/wiki/Gitarre:_Zupfen_mit_Sechsachtel-Takt

Gruß Mjchael

letsfuckinrock
interessiert
Beiträge: 11
Registriert: 17.12.2009

Erstellt: von letsfuckinrock » 05.03.2010, 21:00

hi,
also wenn man neu angefangen hat, würde ich es empfehlen, zunächst lieder mit akkordeon zu begleiten, anstatt mit sowas einzusteigen. ich spiele jetzt seit 15 Jahren Musikinstrumente und e-Gitarre seit 2 1/2 Jahren. Letzten Samstag habe ich mir nach langer Zeit auch den Wunsch erfüllt, eine Akustikgitarre zu kaufen. Aber obwohl ich nun schon eeeeeeeewig Instrumente spiele und auch nicht gerade schlecht e-Gitarre, hab ich mir für die Akustikgitarre ein Buch gekauft, was bei den absoluten Grundlagen beginnt. Dort fange ich auch mit Akkordeon an und spiele die zu Playbackmusik. Mit Sicherheit ist das nicht annähernd so spannend, als gleich die Lieder zu spielen, die man gerne hört, aber später zahlt sich die Geduld aus.

bis dann

Giganto
interessiert
Beiträge: 5
Registriert: 04.03.2010

Erstellt: von Giganto » 05.03.2010, 22:35

Also das Spiele mit Akkorden kann ich soweit eigentlich ja.
Also Ich greif jetz ma so ausm Strh greif ne zahl der Akkorde die ich flüssig hintereinander spielen kann also so umdie 16
Nur bei den Barre-Akkorden und h-moll und co haperts.
Wiegesagt es ist nicht so spannend.
Aber ich werde weiterhin auch Akkorde trainieren.

Wieauchimer vielen Dank für deinen Rat )()(
Es gibt nix gutes ausser man tut es

10 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste