Sanpera oder gleich ein multi-effektgerät?

6 Beiträge   •   Seite 1 von 1
sheer
weint bei Forumsausfall
Beiträge: 30
Registriert: 19.01.2010

Sanpera oder gleich ein multi-effektgerät?

Erstellt: von sheer » 15.02.2010, 13:09

hey ich hab nen 30er peavy vypyr. nun würdeich gerne per fusstaster zwischen z.b. clean und dist. bequem hin un dherwechseln.

meine überlegung ist jetzt die, mir dieses sanpera-pedal zu kaufen, wohl eher das 1er, das andere ist schon fast teuerer als der amp; oder eben ein multieffektgerät a la digitech rp155.

letzeres hätte den vorteil, nicht nur einfach ein "umschalter" zu sein - wie es das sanpera ist -, sondern es bringt auch noch eine palette an effekten mit. die effekte am vypyr kann ich gleichwohl nicht über ein externes multieffektgerät steuern.

man sieht für und wider hält sich aus meiner sicht die waage.

was meint ihr?
Fender Stratocaster Std.

Loki
findet den Ausgang nicht
Beiträge: 479
Registriert: 19.09.2009

Erstellt: von Loki » 15.02.2010, 14:28

:D kauf dir das Sanpera I und dann sag mir wo du das gefunden hast :) Ich wollte es bestellen und hab es nicht mehr bekommen...

Jetzt hab ich recht billig das Sanpera II bekommen aber der UVP ist eine unverschämtheit. Damit kannst du aber bequem alle Effekte am Peavey regulieren - und das kannst du mit deinem Multieffektgerät auch nicht anderst. Außerdem muss man aufpassen das sich Verstärker und Effektgerät verstehen...

Benutzeravatar
chris73
lebende Forenlegende
Beiträge: 8653
Registriert: 28.11.2008
Wohnort: Regensburg

Erstellt: von chris73 » 15.02.2010, 16:14

eben, du kannst doch die effekte mit dem Sanpera steuern, naemlich ein- und ausschalten, außerdem kannst du dir entsprechende presets abspeichern mit den effekten, die du mit dem Sanpera abrufst.

Benutzeravatar
Xanadu
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 95
Registriert: 19.11.2009

Erstellt: von Xanadu » 15.02.2010, 19:59

Ich habe auch den 30er und das Sanpera I. Ein Multieffektgerät vor einem Vypyr ist ziemlich sinnlos, die eingebauten Effekte des Vypyrs sind wirklich gut und können selbst mit einem teuren Multieffektpedal mithalten.

Dann wäre nur noch die Frage ob Sanpera I oder II. Mit dem IIer kannst du alle Features des Amps fernsteuern, mit dem Ier nur einige. Mir reicht das Ier, die wichtigen Funktionen kann man damit ja auch ansprechen (Looper, Pitch-Shifter, Wah, Bank- und Presetumschaltung), bei deinen "Umschaltwünschen" müsstest du dann halt die verschiedenen Sounds in Presets speichern und Umschalten. Im Looper-Modus kann man mit dem Ier auch Stompboxes und Delay ein- oder ausschalten, die anderen Effektkategorien aber nicht. Möchtest du das auch wäre das IIer fällig.

Loki
findet den Ausgang nicht
Beiträge: 479
Registriert: 19.09.2009

Erstellt: von Loki » 16.02.2010, 13:43

Ier ist absolut ausreichend aber nicht mehr erhältlich :shock: shice peavey

Benutzeravatar
Xanadu
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 95
Registriert: 19.11.2009

Erstellt: von Xanadu » 16.02.2010, 14:40

Natürlich gibts das noch:

http://www.google.de/products?q=sanpera+i

Du kannst auch mal bei diesem Ebay-Angebot mit Preis-Vorschlagen-Option dein Glück versuchen:

http://search.ebay.de/230417419545

6 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste