Gitarrengurt + security locks

8 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Benutzeravatar
Mac
meint es ernst
Beiträge: 24
Registriert: 01.10.2009

Gitarrengurt + security locks

Erstellt: von Mac » 24.01.2010, 17:16

Nabend allerseits,
habe eine Frage bzgl. Gitarrengurt + security locks. Ich habe mir einen Gitarrengurt und security locks ausgesucht, und würde gerne wissen, ob die "gut" sind. Bin 192cm groß.
https://www.thomann.de/de/harley_benton_ ... _black.htm
https://www.thomann.de/de/marvel_securit ... tem_bk.htm

Falls jemand andere Vorschläge hat, her damit :D

Benutzeravatar
met2k
Stammgast
Beiträge: 258
Registriert: 12.09.2009
Wohnort: Braunschweig

Erstellt: von met2k » 25.01.2010, 07:25

ich kann dir zu beiden leider nicht genaues sagen.

gute locks sind z.b. auch: https://www.thomann.de/de/schaller_security_b_lock.htm
und gurt: würd ich dir empfehlen ein geschäft aufzusuchen, damit du keinen kaufst, der dir dann zu kurz ist.

Benutzeravatar
Opferlamm
meint es ernst
Beiträge: 24
Registriert: 29.10.2009
Wohnort: Aachen

Erstellt: von Opferlamm » 25.01.2010, 08:46

Habe den gleichen Gitarrengurt und er ist sehr gut verarbeitet, gut gepolstert und insgesamt 150cm lang. Zudem kann er über den Riemen in der Länge verstellt werden. Wenn du dir aber nicht sicher bist, ob dir der Gurt passt, solltest du besser zu einem Geschäft gehen und dir da ein paar angucken.

Bei den Security Locks kann ich mich "met2k" nur anschließen. :D

Gruß Opferlamm mäh mäh

Benutzeravatar
Dude
kam, sah und postete
Beiträge: 46
Registriert: 18.11.2009
Wohnort: Löhne

Erstellt: von Dude » 25.01.2010, 12:12

Zum dem Gurt kann ich nix sagen, ausser, dass es bei Deiner Größe vielleicht empfehlenwert wäre, ein Geschäft aufzusuchen und vor Ort ein paar auszuprobieren. Hilft ja nix, wenn der Gurt schick aussieht, aber die Gitarre Dir unterm Kinn hängt. ;)

Was die Locks angeht, muss auch ich mich meinen Vorrednern anschließen. Schaller, sonst nix.

Als Tipp zur Montage (hab ich von meinem Lieblings-Gitarren-Dealer):
Die Schrauben (von den Locks) vor dem Reinschrauben mit Kerzenwachs einreiben. Das gewährleistet, ein saubereres Reindrehen und verhindert, dass Dir passiert, was mir passiert ist.
Ich hab einmal Nicht-Schaller-Locks gekauft und prompt ist mir die Schraube abgebrochen, so dass meine Paula jetzt ein Loch mit einem Schraubenschaft drin ziert. Nicht schön...
"I'm on a TWA to the promised land, where ev'ry woman, child and man gets a cadillac and a great big diamond ring...don't you know I'm ridin' with the King..."

Benutzeravatar
chris73
lebende Forenlegende
Beiträge: 8653
Registriert: 28.11.2008
Wohnort: Regensburg

Erstellt: von chris73 » 25.01.2010, 13:29

ich kann dir zu den security locks auch nichts sagen. aber ich bin der meinung, bevor man experimente eingeht, lieber was bewaehrtes nehmen. also leg die paar euro noch drauf und kauf dir die von Schaller, da weisst du was du hast:
https://www.thomann.de/de/schaller_security_b_lock.htm

Benutzeravatar
Mac
meint es ernst
Beiträge: 24
Registriert: 01.10.2009

Erstellt: von Mac » 25.01.2010, 15:17

Oki, danke.
Dann nehme ich schonmal eure vorgeschlagenen security lock. Nächste Frage, könnte mir jemand beschreiben, wie ich die locks befestige? Weil irgendwie kann ich mir das schwer vorstellen :D

Benutzeravatar
Mesa
kam, sah und postete
Beiträge: 59
Registriert: 03.01.2010
Wohnort: Aurich

Erstellt: von Mesa » 25.01.2010, 16:37

Na, die alten an der Klampfe abnehmen und die neuen mittels der mitgelieferten Schrauben dann anschrauben.

Am Gurt werden sie mittels der grossen Unterlegscheiben und der Muttern angebracht. (Kinderleicht)

Ich habe schon seit Jahren die Dinger an meiner Strat und dem Gurt. Ist ne tolle Sache, würde nicht mehr drauf verzichten wollen. Allerdings kann es vorkommen das du hin und wieder mal die Schrauben nachziehen musst.
Gruß,Horst

Benutzeravatar
Mac
meint es ernst
Beiträge: 24
Registriert: 01.10.2009

Erstellt: von Mac » 25.01.2010, 16:54

:?
Hm, bei mir ist dann das Problem, dass das untere "teil" also da hinter der Brücke gleichzeitig der Anschluss für Verstärker oder Ähnliches ist. Oder ist das etwa kein Problem? :D

8 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste