RHCP Overdrive oder Distortion ?

4 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Benutzeravatar
Hobil
kennt den Admin
Beiträge: 808
Registriert: 08.06.2009
Wohnort: Eppingen

RHCP Overdrive oder Distortion ?

Erstellt: von Hobil » 22.12.2009, 12:17

Hallo Leute ich habe ein frage

Ich spiele hauptzächlich RHCP und bekomme mit meinem DS2 einfach nicht den passenden Verzerrten Sound für die Solos hin.
Denkt ihr das es daran liegt das es ein Distortion Pedal ist ?

Hatte auch noch vor einen Big Muff zu kaufen ist der passender für den gewissen Sound ?

pit
meint es ernst
Beiträge: 17
Registriert: 04.12.2009

Erstellt: von pit » 22.12.2009, 13:00

Wenn ich mir das anschaue wäre der Big Muff wohl ein Schritt in die richtige Richtung. Einen gewissen Grad an Overdrive wird er aber auch aus den Amps selbst holen. Je nachdem was du da hast, bräuchtest du wohl noch einen Overdrive.

Benutzeravatar
Willaberkannnich
Guitar Maniac
Beiträge: 1692
Registriert: 21.05.2008
Wohnort: 10.08 / 54.20

Erstellt: von Willaberkannnich » 22.12.2009, 13:05

Equipmentmäßig ist der gute John sehr sehr schwer zu imitieren weil er einfach so viel Krams einsetzt den man nunmal schlecht bezahlen kann.

Clean kommt man noch gut ran, OD ist schwer. Ein Big Muff wäre jedenfalls schonmal nicht das verkehrteste - aber das allein wird bei weitem nicht reichen.

Hier steht noch ein bissl was:
http://www.johnfrusciante.weaponxi.com/?p=5

Benutzeravatar
Hobil
kennt den Admin
Beiträge: 808
Registriert: 08.06.2009
Wohnort: Eppingen

Erstellt: von Hobil » 22.12.2009, 16:01

pit hat geschrieben:Wenn ich mir das anschaue wäre der Big Muff wohl ein Schritt in die richtige Richtung. Einen gewissen Grad an Overdrive wird er aber auch aus den Amps selbst holen. Je nachdem was du da hast, bräuchtest du wohl noch einen Overdrive.


Ja das ist problem habe mein Marshall Top verkauft und habe zu Zeit nur einen Fender FM212r wo der overdrive nicht gerade der beste ist ,er rauscht einfach..


Equipmentmäßig ist der gute John sehr sehr schwer zu imitieren weil er einfach so viel Krams einsetzt den man nunmal schlecht bezahlen kann.

Clean kommt man noch gut ran, OD ist schwer. Ein Big Muff wäre jedenfalls schonmal nicht das verkehrteste - aber das allein wird bei weitem nicht reichen.


Hmm ja der hat schon viel Zeugs da aber wers Geld hat :)
Möchte ja nur etwas näher ran kommen.
Werde mir dan den Big Muff bestellen.

Danke euch

4 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast