Beratung: Verstärker + Kopfhörer

8 Beiträge   •   Seite 1 von 1
dadude
interessiert
Beiträge: 5
Registriert: 17.11.2009

Beratung: Verstärker + Kopfhörer

Erstellt: von dadude » 22.11.2009, 11:05

hey,

bin auf der suche nach einen recht guten amp dieser sollte nicht mehr als 300€ kosten, könnt ihr mir das was empfehlen + einen guten kopfhörer den man anschließen kann? ... gitarre wäre dann die gibson les paul studio.

:D

headbad
Powerposter
Beiträge: 1289
Registriert: 07.09.2009

Erstellt: von headbad » 22.11.2009, 11:09

für was willst du den verstärker?
ne band?
https://www.thomann.de/de/peavey_vypyr_75.htm
wäre gut und die da wären nicht schlecht
http://www.ciao.de/Behringer_HPX_2000__2313801

achja wenn du großteils mit kopfhöhrer spielst brauchst du keinen verstärker mit 75 watt oder so. 5-15 watt reichen da locker

dadude
interessiert
Beiträge: 5
Registriert: 17.11.2009

Erstellt: von dadude » 22.11.2009, 11:15

also verstärker wäre für zuhause erstmal zum üben und nachbarn nerven ;-)

headbad
Powerposter
Beiträge: 1289
Registriert: 07.09.2009

Erstellt: von headbad » 22.11.2009, 11:17

ah ok dann is der vypyr nix für dich
dann nimm lieber die 15 watt version die hab ich auch.
was willst du mit dem verstärker spielen?

dadude
interessiert
Beiträge: 5
Registriert: 17.11.2009

Erstellt: von dadude » 22.11.2009, 11:28

könnte man den 75 watt trotzdem nehmen?

Benutzeravatar
chris73
lebende Forenlegende
Beiträge: 8658
Registriert: 28.11.2008
Wohnort: Regensburg

Erstellt: von chris73 » 22.11.2009, 11:49

du kannst natuerlich trotzdem den 75er nehmen, man kann den auch leise drehen und einen kopfhoereranschluss hat er auch.
aber der 75er kann laut, brutal laut ...

headbad
Powerposter
Beiträge: 1289
Registriert: 07.09.2009

Erstellt: von headbad » 22.11.2009, 11:52

wenn du nur im zimmer spielst brauchst du den 75 echt nicht. er hat keine besseren sounds als die niedrigeren watt amps aber is teurer weil er eben viel lauter is

Benutzeravatar
BoogieMan93
Pro
Beiträge: 2085
Registriert: 04.06.2009
Wohnort: Tübingen

Erstellt: von BoogieMan93 » 22.11.2009, 13:58

dadude hat geschrieben:könnte man den 75 watt trotzdem nehmen?

mit 75 wat könntest du locker vor mittelgroßem publikum auftreten. das is echt brutal laut...
ich hab den 15, wenn ich den ganz aufdreh, hört das mein ganzes haus, mit fünf stockwerken und insgesamt 10 wohnungen...

8 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste