music2me
music2me

Fortschritt im Spiel

4 Beiträge   •   Seite 1 von 1
akustikgitarre
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 128
Registriert: 15.08.2009

Fortschritt im Spiel

Erstellt: von akustikgitarre » 05.11.2009, 18:03

Hallo,

ich habe un folgendes "Problem". Ich habe vor ein paar Jahren angefangen, Gitarre zu lernen. Zunächst habe ich mich in Akkorden versucht und festgestellt, dass ich damit nicht zurecht gekommen bin. Nun habe ich dann mit klassischen Stücken angefnagen und das hat besser geklappt und ich hab da auch einige Fortschritte erzielt, aber noch lange nicht genug, um schwere klassische Stücke spielen zu können. Gibt es da irgend ein Buch, das weiter führt. ich habe nun die Grundlasgen, dass ich weiß, wie man spielt, wenn ich Noten habe.
Nach einiger Zeit habe ich dann angefangen Fingerpicking zu spielen und habe festgestell, dass das nicht so weit von der Klassik entfernt ist. Daher ist es mir eigentlich recht leicht gefallen. Dennoch kann ich noch nicht schwere Stücke spielen.
Fazit: Ich kann ein bisschen Klassik, ein bisschen Fingerpicking und im Prinzip keine Akkorde spielen.
Meine Frage lautet: Was wäre sinnvoll, weiter zu unternehmen? Mich auf das konzentrieren, was mir passt? Das Akkorde spielen bereitet mir denke ich Probleme, weil ich kurze Finger habe und manche Akkorde nicht greifen kann. Was für Literatur würdet ihr empfehlen für alle drei Bereiche?

Benutzeravatar
Remarc
findet den Ausgang nicht
Beiträge: 415
Registriert: 03.09.2009

Erstellt: von Remarc » 05.11.2009, 18:23

Welche klassischen Stücke kannst du denn?

akustikgitarre
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 128
Registriert: 15.08.2009

Erstellt: von akustikgitarre » 05.11.2009, 19:19

Klassische zum Beispiel: Walzer von Carulli, Andantino von Caracassi, Milonga von Christoph Ludwig, Menuet von L. de Call, und noch ein paar weitere in der Gegend, allerdings nicht alle immer gleich gut, muss sie halt ein paar Tage spielen, bis es wieder gut klappt, aber das ist, denke ich normal.
Fingerpicking habe ich bisher das Lehrbuch von Westermeier Picking Basics und bin bei Band 2. Akkorde habe ich versucht mirt Gitarre für Dummies.

Benutzeravatar
Remarc
findet den Ausgang nicht
Beiträge: 415
Registriert: 03.09.2009

Erstellt: von Remarc » 05.11.2009, 19:56

Also, in der Klassik bist du wohl am Ende der Lernstufe 1 und zum Übergang zu Lernstufe 2.

Guck mal hier:

http://www.universaledition-shop.com/shop/de_DE/Noten/110/110013/
Die Hefte haben alle Nummerierungen mit Schwierigkeitsgraden.

Ich könnte dir fürs klassische Gitarrenspiel empfehlen:

http://www.universaledition-shop.com/shop/de_DE/Noten/110/110013/show,97401.html
oder

http://www.universaledition-shop.com/shop/de_DE/Noten/110/110013/show,136781.html
Wenn es ein anderer Verlag sein soll:

http://www.ricordishop.de/artikel/modus/2/volltext/gitarre/seite/2
Es handelt sich dort um die vier Bände "Meine ersten Gitarrenstücke" von Heinz Teuchert.

Viele Grüße
Remarc

4 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

music2me
music2me