billiges Stimmgerät

7 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Benutzeravatar
Nina 14
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 90
Registriert: 01.07.2009
Wohnort: Nähe Bonn

billiges Stimmgerät

Erstellt: von Nina 14 » 01.08.2009, 13:12

Kann man am stimmgerät sparen oder ist ein gutes gerät von nöten?

so zur orientierung:5€ oder ab 10€?
Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die andere summt die Melodie von Tetris...

Benutzeravatar
chris73
lebende Forenlegende
Beiträge: 8653
Registriert: 28.11.2008
Wohnort: Regensburg

Erstellt: von chris73 » 01.08.2009, 13:23

wenn du immer nur in standard tuning spielst, reicht eigentlich auch ein ganz einfaches. wenn du deine gitarre aber mal anders stimmen wills, waere ein chromatisches, also eins, dass dir die erkannten toene anzeigt, praktisch. und die welt kostet so eins auch nicht.

Benutzeravatar
Denis
hat das Forum als Startseite
Beiträge: 984
Registriert: 24.11.2008
Wohnort: Großraum Pforzheim

Erstellt: von Denis » 01.08.2009, 13:25

Seien wir realistisch, fordern wir das Unmögliche. (Che Guevara)

Benutzeravatar
Nina 14
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 90
Registriert: 01.07.2009
Wohnort: Nähe Bonn

Erstellt: von Nina 14 » 01.08.2009, 13:29

ja das wäre in meinem budget!
Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die andere summt die Melodie von Tetris...

Booga
neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 17.08.2009
Wohnort: Bad Zwischenahn

Erstellt: von Booga » 17.08.2009, 18:33

Also das von Denis schon erwähnte Korg GA-30 befindet sich auch in meinem Besitz.
Ich persönlich kann dir dazu nur raten, seit über 5 Jahren läuft das Ding und ich könnte mich nicht erinnern auch nur einmal die Batterien gewechselt zu haben.
Auch andere Stimmungen deiner Gitarre bekommst du rein, DADGAD und Drop D zumindest. Einzig allein die Buchstaben-Anzeige der Noten hat ne Macke und zeigt nur halbe Buchstaben.
Das liegt aber 100% daran, das ich mein Stimmgerät auch als Flaschenöffner bei der Probe verwende :P .

Black
meint es ernst
Beiträge: 12
Registriert: 17.08.2009
Wohnort: kreis böblingen

Erstellt: von Black » 18.08.2009, 09:43

Hi
ich hab das Korg CA-30 bin damit auch ganz zufrieden.
Mal ne frage kann ich das auch für ne E-gitarre verwenden?
hab bis jetzt nur ne akustik :(

Gast

Erstellt: von Gast » 18.08.2009, 09:58

Black hat geschrieben:Hi
ich hab das Korg CA-30 bin damit auch ganz zufrieden.
Mal ne frage kann ich das auch für ne E-gitarre verwenden?
hab bis jetzt nur ne akustik :(



.....ja, kann man; hab' ich auch. ====))

7 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast