music2me
music2me

Neue Saite scheppert nach Wechsel

7 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Morgan
meint es ernst
Beiträge: 17
Registriert: 23.07.2009

Neue Saite scheppert nach Wechsel

Erstellt: von Morgan » 30.07.2009, 18:18

Hi,
nachdem mir heute die tiefe E-Saite gerissen ist habe ich mich natürlich gleich daran gemacht, eine neue aufzuspannen. Doch als diese dann drauf und gestimmt war, bemerkte ich, dass sie ziemlich stark scheppert und damit quasi alle anderen Saiten übertönt -.-
Auch nachdem ich die Saite etwas gedehnt und neu gestimmt habe, hat sich nichts verändert.
Was kann ich dagegen machen?

Grüße,
Morgan

Benutzeravatar
BoogieMan93
Pro
Beiträge: 2085
Registriert: 04.06.2009
Wohnort: Tübingen

Erstellt: von BoogieMan93 » 30.07.2009, 18:36

könntest mal gucken, vlt ist es so wie bei mir dass oben die stimmmechaniken locker sind.
kannst ja mal schauen

Morgan
meint es ernst
Beiträge: 17
Registriert: 23.07.2009

Erstellt: von Morgan » 30.07.2009, 19:17

Die Muttern meinst du? Ja, die schaun etwas locker aus. Ich werd's dann mal nachziehen.

Achja, hab 'ne Harley Benton ;) *räusper* ^^

Benutzeravatar
BoogieMan93
Pro
Beiträge: 2085
Registriert: 04.06.2009
Wohnort: Tübingen

Erstellt: von BoogieMan93 » 30.07.2009, 19:24

Morgan hat geschrieben:hab 'ne Harley Benton


AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA

was für ein fehlkauf :cry: :cry: :cry:

wann hast du dir die gekauft?

Morgan
meint es ernst
Beiträge: 17
Registriert: 23.07.2009

Erstellt: von Morgan » 30.07.2009, 20:09

ähm, ist schon 1 - 2 Jahre her. Weiß nicht mehr so genau. Ich hab die damals zusammen mit Verstärker und Tasche für 60€ gebraucht (1 Jahr ca) bekommen. Hat also für mich als armen Schüler schon gepasst.
Mein Gitarrenlehrer hat gemeint, auf die Bühne trauen würde er sich damit nicht, aber als Anfänger zum Üben taugt's schon.^^

Benutzeravatar
salute_your_solution
liest nicht, schreibt nur
Beiträge: 784
Registriert: 06.06.2008
Wohnort: neubrandenburg

Erstellt: von salute_your_solution » 30.07.2009, 20:14

wo scheppert die denn
wenns am steg ist kannst ja mal gucken ob da diese schrauben wo mann die oktavreinheit einstellt locker ist dann musst du minimal nachziehen und denn müsste es aufhören wenns die ursache ist das is bei meiner auch so^^

Tyralder
öfter hier
Beiträge: 61
Registriert: 05.04.2009
Wohnort: NRW

Erstellt: von Tyralder » 30.07.2009, 23:46


7 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

music2me
music2me